16 Mai 2019 | Landwirtschaft

Dürrehilfefonds erhält weitere Spende

Windhoek (Nampa/nic) – Die Sozial-Versicherungskommission (SSC) hat 400000 Namibia-Dollar an den Dürrehilfefonds Dare to Care gespendet, um damit die Farmer und Farmarbeiter des Landes zu unterstützen. „Die Dürre betrifft jeden von uns, nicht nur unsere Landarbeiter“, sagte SSC-Geschäftsführerin Milka Mungunda bei der Scheckübergabe am Dienstag in der SSC-Hauptfiliale in Windhoek und fügte hinzu, dass die Trockenheit eine ernste Bedrohung, auch im Hinblick auf die Arbeitslosenquote, darstelle. Die Kommission wolle deshalb „ihrem Mandat nachkommen und der Regierung auf halbem Wege entgegenkommen“, so Mungunda, und sich ebenfalls um das Wohlergehen der Farmer und Arbeiter bemühen. Die Geschäftsführerin forderte zudem die Öffentlichkeit auf, ebenfalls einen Beitrag für diese Initiative zu leisten. „Ihr müsst keine Millionäre sein, um etwas beizutragen“, sagte sie und fuhr fort, dass jeder Beitrag geschätzt werde. „Auch wenn der fast wie ein Tropfen auf den heißen Stein ist“, so Mungunda.

Laut dem stellvertretenden Arbeitsminister Tommy Nambahu, der der Veranstaltung ebenfalls beiwohnte, sei die diesjährige Dürre die schlimmste in der Geschichte des Landes. So habe er auch mit verschiedenen Dorfbewohnern im Alter von 80 bis 90 Jahre gesprochen, die ihm zufolge angaben, noch nie zuvor eine solche Dürre erlebt zu haben.

Der Dürrefonds Dare to Care ist eine Initiative des Landwirtschaftsverbands (NAU) und des Namibischen Verbands für kommerzielle Neusiedler (NECFU), die Spenden für die Vergünstigung von Viehfutter zur Unterstützung der Farmer sammelt.

Gleiche Nachricht

 

Moratorium bedingt aufgehoben

vor 1 tag - 20 September 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Am späten Donnerstagnachmittag reichte das Ministerium für Landwirtschaft, Wasserbau und Forstwirtschaft (MAWF) eine kurze Pressemitteilung raus, in der sie das seit April...

Holzkohleproduktion im Kontext

1 woche her - 13 September 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) • Der Geschäftsführer des namibischen Holzkohleverbands (Namibia Charcoal Association, NCA), Michael Degé, hat auf ein unlängst in der AZ veröffentlichtes Kommentar reagiert, indem...

Farmer bringen Rinder vor Dürre in Sicherheit

vor 2 wochen - 06 September 2019 | Landwirtschaft

Windhoek/Ongwediva (Nampa/cev) • Die schwere Dürre zwingt Farmer aus Regionen wie Omusati, Oshana und Kunene, ihre Rinder in den äußersten Norden zu bringen – wie...

Dürre wird existenzbedrohlich

vor 2 wochen - 05 September 2019 | Landwirtschaft

Von Marc SpringerWindhoekWie der Bericht vorrechnet, sind in besagtem Zeitraum landesweit 39440 Rinder, 25259 Ziegen, 23589 Schafe, 590 Esel und 312 Pferde verhungert oder verdurstet....

Seuche scheint unter Kontrolle

vor 2 wochen - 02 September 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (cev) – Nach dem Ausbrauch der Maul- und Klauenseuche (MKS) in der Sambesi-Region hat sich die hochansteckende Tierkrankheit laut dem Veterinäramt nicht weiter ausgebreitet....

Veterinärzaun verschieben

vor 3 wochen - 30 August 2019 | Landwirtschaft

Von Clemens von AltenWindhoekDie Transformationsstrategie für die Viehwirtschaft in den nördlichen Kommunalgebieten wurde diese Woche vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Reihe von Empfehlungen,...

Entsalzungsanlagen im Süden

vor 3 wochen - 29 August 2019 | Landwirtschaft

Von Catherine Sasman & Frank SteffenWindhoek Der staatliche Wasserversorgungsbetrieb NamWater plant die Errichtung von Entsalzungsanlagen für die südlichen Kleinstädte Grünau und Bethanien. Es handelt sich...

Aussichten der Fleischproduzenten

vor 3 wochen - 28 August 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Der namibische Fleischrat nahm im August an der „Baseline Agricultural Outlook Conference“ in Südafrika teil. Bei dieser Landwirtschaftskonferenz berichten Strategen aus der...

Weide-Disput: Polizeieinsatz bei Wilhelmstal

vor 1 monat - 15 August 2019 | Landwirtschaft

Angesichts der beispiellosen Dürre werden Farmer in der Erongo-Region von den Behörden zu mehr Kooperation aufgerufen. Hintergrund dieses Appells ist ein Weide-Disput bei Wilhelmstal, der...

Alternative in der Landwirtschaft

vor 1 monat - 15 August 2019 | Landwirtschaft

Von Frank SteffenWindhoek/OtjiwaBevor die zweite Messe für Biomassen-Technologie, die am 9. August 2019 auf dem Farmgelände der Otjiwa Safari Lodge, südlich von Otjiwarongo begann, wurde...