18 März 2019 | Politik

Dürre und Geldmittel knebeln SADC-Entwicklungen

Windhoek (ste) - Entgegen wiederholter Versicherungen seitens verschiedener Teilnehmer und Gastsprecher bei den Komitee-Versammlungen sowie der Ministerkonferenz der Südafrikanischen Staatengemeinschaft (SADC) in Windhoek, das die Konferenz in der vergangenen Woche ein „voller Erfolg“ gewesen sei, geschah nichts Außergewöhnliches, sondern wurde lediglich die Abhandlung normaler Tagesgeschäfte vorgenommen.

So lag die Betonung laut der namibischen Vize-Premierministerin und Außenministerin, Netumbo Nandi-Ndaitwah, sowie die der SADC-Generalsekretärin Stergomena Lawrence Tax auf der Festlegung und Komplettierung verschiedener Programme und Projekte. Dies beruhte auf dem bisher mäßigen Erfolg in der nachhaltigen Infrastruktur-Entwicklung und der Umsetzung der Jugendermächtigungsprogramme. Es fehlt aber auch die Finanzierung sowie Entwicklung der gesamtregionalen Industrie. Somit wurden die Begleitung und Beobachtung der Wahlen in Madagaskar und der Demokratischen Republik Kongo (DRC) dann als Erfolg gefeiert.

Dürrezustände im südlichen Afrika und fehlende Finanzierung zur Umsetzung der vorgenommenen Projekte scheinen die SADC in einen Schwebezustand der Untätigkeit zu versetzen. So war die Übersetzung des Hashim Mbita-Forschungsprojektes, das die Freiheitskampfgeschichte des südlichen Afrikas festhält, im August 2005 in Gaborone (Botswana) beschlossen worden, doch laut aktuellem Stand dümpelt es ohne merkbaren Fortschritt vor sich hin - eine scheinbare Widerspiegelung des Fortschritts in der SADC-Region.

Gleiche Nachricht

 

Bericht zur Lage der Nation

vor 52 minuten | Politik

Windhoek (ste) • Heute Nachmittag um 14.30 Uhr wird das namibische Staatsoberhaupt Hage Geingob gemäß des Paragraphs 32 (2) seinen Bericht zur Lage der Nation...

Parlamentarier in der Kritik

vor 2 tagen - 15 April 2019 | Politik

Von Nampa und Clemens von Alten, WindhoekParlamentsabgeordnete, die sich nicht an Sitzungen in der Nationalversammlung beteiligen und ablenken lassen, „machen das gesetzgebende Unterhaus zum Gespött“,...

Parteikonferenz verschoben

1 woche her - 05 April 2019 | Politik

Windhoek (NMH/ste) - Der Exekutivvorstand der Partei “Rally for Democracy and Progress“ (RDP) hat angekündigt, dass die Parteikonferenz, die vom 18. bis zum 21. April...

Kapuuo unvergessen

vor 2 wochen - 03 April 2019 | Politik

Windhoek (hf) – McHenry Venaani, Oppositionsführer im Parlament, möchte sich an Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa wenden, um Akten und Unterlagen zu erlangen, die den politischen...

König Elifas erhält Staatsbegräbni

vor 2 wochen - 02 April 2019 | Politik

Der verstorbene Ondonga-König Immanuel Kauluma Elifas erhält ein Staatsbegräbnis. Dies gab Präsident Hage Geingob (Mitte) am Freitag bei seinem Besuch des Stammes in Onamungundo bekannt....

SADC gratuliert zu umstrittener Wahl

vor 2 wochen - 02 April 2019 | Politik

Windhoek (Nampa/cev) – Ungeachtet erheblicher Bedenken hat die Entwicklungsgemeinschaft des südlichen Afrikas (SADC) dem Volk der Komoren, der Regierung und der Wahlkommission des Landes zum...

Präsidentschaft verteidigt Nujomas Renovierungskosten

vor 2 wochen - 01 April 2019 | Politik

Windhoek (cev) – In den Augen der namibischen Regierungsspitze ist es selbstverständlich, dass der Staat die Renovierungskosten für das Anwesen des Gründungspräsidenten übernimmt. Dabei handelt...

Personalausgaben unvertretbar

vor 2 wochen - 01 April 2019 | Politik

Von Frank Steffen, Windhoek Der in der vergangenen Woche vom namibischen Finanzminister Calle Schlettwein vorgelegte Jahreshaushalt stößt nach wie vor auf Kritik, wobei sich Zwickmühlen...

Erste Eindrücke zum Haushalt Namibias

vor 2 wochen - 28 März 2019 | Politik

Genau wie in jedem Jahr stellte sich der namibische Finanzminister Calle Schlettwein gestern Abend noch einigen kritischen Fragen aus einem geladenen Publikum. Die Buchrevisoren PriceWaterhouseCoopers...

Geingob: Namibia hat seit seiner Unabhängigkeit große Fortschritte erzielt

vor 3 wochen - 22 März 2019 | Politik

29 Jahre namibische Unabhängigkeit – Zu diesem Anlass fanden Gestern im Independence-Stadion in Windhoek die alljährlichen Feierlichkeiten statt, denen neben Präsident Hage Geingob (Mitte linkes...