14 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Drei Suizide besorgt Polizei

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Allein in den vergangenen sieben Tagen wurden aus dem Walvis Bayer Stadtteil Kuisebmond drei Suizide gemeldet – ein Trend, der die Polizei besorgt. „Wir rufen unsere Gemeinschaft auf, Lösungen für Probleme zu suchen, statt das Leben zu nehmen“, teilte Polizeisprecher Ileni Shapumba jetzt mit. Und: „Wenn eine Person Probleme hat, muss sie soziale Unterstützung suchen, mit vertrauenswürdigen Familienmitgliedern oder anderen Schlüsselpersonen wie Pastoren darüber sprechen.“

Laut Shapumba ereignete sich der jüngste Suizid am Dienstag. Robert Hamukonda (34) sei hängend beim Kuisebmond-Fußballstadion gefunden worden. „Der Verstorbene wurde am Dienstagabend zuletzt gesehen, nachdem er nach einem Streit das Haus verlassen hatte“, erklärte Shapumba. Bereits am vergangenen Samstagmorgen hatte sich Fillemon Nghatanga (35) das Leben genommen, nachdem er zuvor seine 33 Jahre alte Freundin mit einem Messer ermordet haben soll (AZ berichtete). Am vergangenen Donnerstag hat Isai Panduleni Sheefeni (34) den Freitod gewählt und sich mit einem Strick in seiner Wohnung erhängt.

Gleiche Nachricht

 

Feuerwehrmann angegriffen

vor 3 tagen - 22 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Ein Feuerwehrmann wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er am Mittwoch während des Brandes in der Walvis Bayer informellen Siedlung...

Mitfahrer am Straßenrand ausgeraubt

vor 3 tagen - 22 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (er) • Die Polizei in der Erongo-Region untersucht einen schweren Raubüberfall, nachdem ein Mitfahrer am Montag gegen 5.30 Uhr während der Fahrt auf der...

Großmutter mit Axt erschlagen

vor 4 tagen - 21 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Rundu/Windhoek (Nampa/cr) - Ein 28-jähriger Mann wurde am Dienstag von der namibischen Polizei im Dorf Kaguni in der Kavango West-Region verhaftet, nachdem er angeblich seine...

Staatsoberhaupt gerät ins Visier

vor 6 tagen - 19 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Von Frank Steffen & NMHWindhoekDer Präsident hat bereits in der Vergangenheit ihre unredlichen und bedauernswerten Anschuldigungen und Unterstellungen angesprochen und abgestritten. Es wird auch dabei...

Zahlreiche Suizide verzeichnet

vor 6 tagen - 19 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Die Namibische Polizei gab in ihrem Wochenendbericht zahlreiche Selbstmordfälle bekannt. So soll sich ein Zehnjähriger in Opuwo an seinen Schnürsenkeln erhängt...

Mann von Freundin erstochen

vor 6 tagen - 19 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Walvis Bay (Nampa/cr) - Ein 30-jähriger Mann wurde angeblich in den frühen Morgenstunden des Samstags von seiner Freundin in Walvis Bay erstochen. In dem Polizeibericht...

Minderjährige vergewaltigt

1 woche her - 18 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Opuwo (sb) - Ein 46-jähriger Mann soll am vergangenen Freitag ein 13-jähriges Mädchen in Opuwo in der Kunene-Region vergewaltigt haben. Das geht aus dem Wochenendbericht...

Hamunyela wird Kaution gewährt

1 woche her - 18 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/ste) - Dem ehemaligen Heeresführer der namibischen Streitkräfte (NDF), Generalmajor a.D. Thomas Hamunyela, wurde am vergangenen Freitag nun doch Kaution zugestanden. Hamunyela war am...

Informelle Siedlung soll sicherer werden

1 woche her - 18 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Die gemeinnützige Organisation Monica Gender Violence Solution (MGVS) will in diesem Jahr eine Art Nachbarschaftswache etablieren, um die Kriminalität, insbesondere geschlechtsspezifische...

Shoprite-Demo endet im Krankenhaus

1 woche her - 18 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Oshakati (Nampa/sb) • Im Rahmen der landesweiten Demonstrationen kam es am vergangenen Freitag zu einem Zusammenstoß zwischen der Special Reserve Force der namibischen Polizei...