05 November 2019 | Sport

Dortmund gegen Inter Mailand unter Zugzwang: „Richtungsweisend“

Dortmund (dpa) - Verlieren verboten! Borussia Dortmund ist im zweiten Champions-League-Duell mit Inter Mailand am heutigen Dienstag mächtig gefordert. Die jüngsten Siege im Pokal über Mönchengladbach (2:1) und in der Bundesliga über Wolfsburg (3:0) machen Mut. Ein Erfolg gegen das italienische Spitzenteam könnte weiteren Auftrieb für den Liga-Gipfel am Samstag beim FC Bayern geben und die Tür Richtung Achtelfinale weit öffnen.
AUSGANGSLAGE: Mit dem 0:2 vor zwei Wochen bei Inter Mailand ging dem BVB die gute Ausgangslage verloren. Wie erwartet, ist hinter Spitzenreiter FC Barcelona (7 Punkte) ein Kampf zwischen dem Bundesligisten und den punktgleichen Italienern (jeweils 4) um den zweiten Achtelfinal-Platz entbrannt. Schlusslicht Slavia Prag (1) dürfte dabei eher keine Rolle spielen. „Dieses Spiel kann richtungsweisend sein“, sagte Nationalspieler Julian Brandt vor dem zweiten Duell mit Inter, „wir haben in der Champions League noch viel vor.“
TAKTIK: Im Hinspiel setzte Lucien Favre erstmals auf eine Dreierkette in der Abwehr. Obwohl der Erfolg ausblieb, spricht viel für einen neuerlichen Versuch des Dortmunder Trainers. Denn die Niederlage hatte weniger mit der Taktik als vielmehr mit der Mutlosigkeit seiner Profis zu tun. Im Bestreben mehr zu wagen und den direkten Vergleich mit den 18-maligen italienischen Meister zu gewinnen, will die Borussia jedoch nicht bedingungslos stürmen. „Ich weiß noch nicht, welches System wir spielen. Aber wir müssen die richtige Balance zwischen Offensive und Defensive finden“, sagte Trainer Lucien Favre, „sie sind sehr gefährlich bei Kontern.“
PERSONAL: Ein Einsatz von Marco Reus, der am Samstag beim 3:0 über Wolfsburg wegen einer Kapselverletzung am Sprunggelenk ausgewechselt wurde, erscheint unwahrscheinlich. Der Kapitän fehlte beim Abschlusstraining am Vortag. Unabhängig von Reus stellte Favre eine Rotation in Aussicht. So dürften Axel Witsel, Thomas Delaney und Jadon Sancho in die Startformation zurückkehren. Nicht auszuschließen, dass auch Torjäger Paco Alcácer nach langer Zwangspause von Beginn an aufläuft. Foto: dpa

Gleiche Nachricht

 

Meisterliche Bayern deklassieren Düsseldorf

vor 6 stunden | Sport

München (dpa) - Die Dauer-Champions des FC Bayern haben das Schaulaufen zum 30. Meistertitel mit einem Schützenfest eröffnet. Mit 5:0 (3:0) deklassierten die Münchner am...

Meisterliche Bayern deklassieren Düsseldorf - Lewandowski knackt 300

vor 6 stunden | Sport

München (dpa) - Die Dauer-Champions des FC Bayern haben das Schaulaufen zum 30. Meistertitel mit einem Schützenfest eröffnet. Mit 5:0 (3:0) deklassierten die Münchner am...

Formel-1-Traditionsteam Williams erwägt Verkauf

vor 2 tagen - 29 Mai 2020 | Sport

Grove (dpa) - Der Formel-1-Traditionsrennstall Williams steht zum Verkauf. Wie die Williams Grand Prix Holding am Freitag bekanntgab, denkt die Unternehmensführung aufgrund anhaltender finanzieller Probleme...

Zwanziger macht in der Sommermärchen-Affäre Druck auf den DFB

vor 2 tagen - 29 Mai 2020 | Sport

Mehr als ein Jahr hat sich Theo Zwanziger (Bild) öffentlich zurückgehalten, nun macht der ehemalige DFB-Präsident in der Sommermärchen-Affäre Druck auf den Deutschen Fußball-Bund. „Ich...

Namibier auf hoher See gestrandet

vor 2 tagen - 29 Mai 2020 | Verkehr & Transport

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay/Windhoek Seit drei Tagen fährt die „Carnival Fascination“ die namibische Küste auf und ab. An Bord befinden sich unter anderem sieben...

NESA hält Online-Jahreshauptversammlung

vor 2 tagen - 29 Mai 2020 | Sport

Windhoek (sno) - Auch Namibias E-Sport-Szene kommt nach der Corona-Beschränkung langsam wieder in Gang. An diesem Samstag findet die Online-Jahreshauptversammlung des namibischen E-Sport-Verbandes (NESA)...

Nach Corona-Verschiebung Kein Formel-1-Comeback in Zandvoort 2020

vor 3 tagen - 28 Mai 2020 | Sport

Zandvoort (dpa) - Die Formel 1 wird in diesem Jahr nicht Station in Zandvoort machen. Der Kurs in den Niederlanden sollte 2020 eigentlich seine Rückkehr...

Sportwagenbauer McLaren streicht 1200 Stellen

vor 3 tagen - 27 Mai 2020 | Sport

Woking (dpa) - Der britische Sportwagenbauer und Formel-1-Rennstall-Betreiber McLaren streicht wegen der Corona-Krise 1200 von etwa 4000 Stellen. Das Unternehmen sei „schwer von der gegenwärtigen...

Draisaitl erster deutscher NHL-Topscorer

vor 4 tagen - 27 Mai 2020 | Sport

Edmonton (dpa) - Als erster deutscher Sportler hat Eishockey-Profi Leon Draisaitl die Topscorer-Wertung in einer der großen US-Ligen gewonnen. Nach dem Hauptrunden-Abbruch in der stärksten...

Bayern baut Vorsprung mit Sieg im Spitzenspiel beim BVB...

vor 4 tagen - 27 Mai 2020 | Sport

Dortmund (dpa) - Der FC Bayern München hat mit einem Sieg im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga bei Borussia Dortmund einen großen Schritt in Richtung Titel gemacht....