05 November 2019 | Sport

Dortmund gegen Inter Mailand unter Zugzwang: „Richtungsweisend“

Dortmund (dpa) - Verlieren verboten! Borussia Dortmund ist im zweiten Champions-League-Duell mit Inter Mailand am heutigen Dienstag mächtig gefordert. Die jüngsten Siege im Pokal über Mönchengladbach (2:1) und in der Bundesliga über Wolfsburg (3:0) machen Mut. Ein Erfolg gegen das italienische Spitzenteam könnte weiteren Auftrieb für den Liga-Gipfel am Samstag beim FC Bayern geben und die Tür Richtung Achtelfinale weit öffnen.
AUSGANGSLAGE: Mit dem 0:2 vor zwei Wochen bei Inter Mailand ging dem BVB die gute Ausgangslage verloren. Wie erwartet, ist hinter Spitzenreiter FC Barcelona (7 Punkte) ein Kampf zwischen dem Bundesligisten und den punktgleichen Italienern (jeweils 4) um den zweiten Achtelfinal-Platz entbrannt. Schlusslicht Slavia Prag (1) dürfte dabei eher keine Rolle spielen. „Dieses Spiel kann richtungsweisend sein“, sagte Nationalspieler Julian Brandt vor dem zweiten Duell mit Inter, „wir haben in der Champions League noch viel vor.“
TAKTIK: Im Hinspiel setzte Lucien Favre erstmals auf eine Dreierkette in der Abwehr. Obwohl der Erfolg ausblieb, spricht viel für einen neuerlichen Versuch des Dortmunder Trainers. Denn die Niederlage hatte weniger mit der Taktik als vielmehr mit der Mutlosigkeit seiner Profis zu tun. Im Bestreben mehr zu wagen und den direkten Vergleich mit den 18-maligen italienischen Meister zu gewinnen, will die Borussia jedoch nicht bedingungslos stürmen. „Ich weiß noch nicht, welches System wir spielen. Aber wir müssen die richtige Balance zwischen Offensive und Defensive finden“, sagte Trainer Lucien Favre, „sie sind sehr gefährlich bei Kontern.“
PERSONAL: Ein Einsatz von Marco Reus, der am Samstag beim 3:0 über Wolfsburg wegen einer Kapselverletzung am Sprunggelenk ausgewechselt wurde, erscheint unwahrscheinlich. Der Kapitän fehlte beim Abschlusstraining am Vortag. Unabhängig von Reus stellte Favre eine Rotation in Aussicht. So dürften Axel Witsel, Thomas Delaney und Jadon Sancho in die Startformation zurückkehren. Nicht auszuschließen, dass auch Torjäger Paco Alcácer nach langer Zwangspause von Beginn an aufläuft. Foto: dpa

Gleiche Nachricht

 

Nambala läuft in Dubai zu Gold

vor 9 stunden | Sport

Dubai (jsp) - Johannes Nambala hat sich am vergangenen Samstag bei der paralympischen Leichtathletikweltmeiserschaft in Dubai zum Weltmeister auf der 400-Meter-Strecke gekürt. Der Ausnahmekönner, der...

Ausgegeingobt

vor 9 stunden | Sport

Von Jakob Schulze Pals Windhoek Der namibische Fußballverband und die Sponsoren hatten für die sechste Auflage des Dr.-Hage-Geingob-Cup im Sam-Nujoma-Stadion in Katutura groß aufgefahren. Vor...

Nach freiwilliger Amputation: Floors schnellster Stelzensprinter

vor 18 stunden | Sport

Dubai (dpa) - Johannes Floors riss die Arme hoch, fragte noch kurz nach den Windverhältnissen, dann jubelte er ausgelassen: Schon im Vorlauf der Para-Leichtathletik-WM in...

Unternehmen Titelverteidigung: Zverev will bei ATP-WM „wieder alles“

vor 18 stunden | Sport

London (dpa) - Alexander Zverev drosch einen Ball in Richtung Hallendach und traf zielgenau eine der Logen im Oberrang. Der Tennisspieler grinste und riss seine...

„Kommen wieder in Weltspitze“: Wembley als Wendepunkt für DFB-Frauen?

vor 18 stunden | Sport

London (dpa) – Die Bundestrainerin freute sich über einen „super Abschluss des Jahres“, die Spielführerin sah einen „wichtigen Schritt nach vorn“. Und auch der neu...

Löwen stoppen Siegesserie des THW Kiel - Sieg im...

vor 2 tagen - 08 November 2019 | Sport

Mannheim (dpa) - Die Rhein-Neckar Löwen haben dank einer fulminanten Aufholjagd ihrer Meisterschaftschance gewahrt und die Siegesserie des THW Kiel beendet. Im Topspiel der Handball-Bundesliga...

Von Kung-Fu-Kahn bis Heulsuse Möller: Ewiges Duell Bayern gegen...

vor 2 tagen - 08 November 2019 | Sport

München (dpa) - Der deutsche Klassiker zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund hat viele denkwürdige Momente hervorgebracht. Gibt es am Samstag die nächsten?...

Late-Night-Show im Borussia-Park - Thuram trifft zum 2:1 gegen...

vor 2 tagen - 08 November 2019 | Sport

Mönchengladbach (dpa) - Für Marcus Thuram gab es kein Halten mehr. Der Sohn des Weltmeisters von 1998, Lilian Thuram, rannte über den Platz und konnte...

Benson und Murere ehrgeizig

vor 3 tagen - 08 November 2019 | Sport

Dubai (jsp) - Namibias Paralympics-Goldmedaillengewinnerin von 2012, Johanna Benson, und der Jugend-Behindertensportler des Jahres 2019, Bradley Murere, zeigen sich im Vorfeld der anstehenden Leichtathletikweltmeisterschaft selbstbewusst....

Nakathila vor Spitzenkampf

vor 3 tagen - 08 November 2019 | Sport

Von Stefan Noechel Windhoek Für Jeremiah „Low Key“ Nakathila geht es in zwei Wochen, am 23. November im Windhoek Country Club, um mehr als nur...