15 Oktober 2021 | Lokales

Dololo kürt den ersten digitalen Champion Namibias

Windhoek (cr) - In der vergangenen Woche veranstaltete Dololo DoBox die ersten „2021 Windhoek Digilympics“ - einen Wettbewerb, bei dem 20 digitale Athleten ihre digitalen Fähigkeiten unter Beweis stellten. Es nahmen drei Frauen und 16 Männer teil, wobei der jüngste Teilnehmer erst 12 Jahre alt war. Die Vision der Digilympics ist es, die Bedeutung digitaler Kompetenzen hervorzuheben. Der Wettbewerb bestand aus drei Runden: Zuerst ein Speed-Typing-Test, gefolgt von einem praktischen Test und zuletzt Multiple-Choice-Fragen.

Namibias erster digitaler Champion ist der 20-jährige Petrus Nauyoma. Er studiert derzeit Informatik im zweiten Jahr an der NUST und arbeitet als IT-Praktikant beim SADC Parliamentary Forum. Nauyoma beeindruckte sowohl das Publikum als auch die Organisatoren vor allem in der ersten Kategorie des Schnellschreibens. Er erreichte rekordverdächtige 87 Wörter pro Minute mit einer Genauigkeit von 98 Prozent in dem 3-Minuten-Tippwettbewerb. Mit dieser starken Leistung lag er sowohl beim Übungstest als auch beim Multiple-Choice-Test, bei dem er den zweiten Platz belegte, an der Spitze. „Als ich zum ersten Mal von den Digilympics hörte, war ich sofort von der Idee fasziniert und wollte dabei sein. Ich werde es mir auf jeden Fall zur Aufgabe machen, die Menschen in meinem Umfeld über die Bedeutung digitaler Fähigkeiten aufzuklären und sie zu ermutigen, ihre Fähigkeiten ebenfalls zu verbessern“, so Nauyoma.

PEBL sponserte den Gewinnerpreis, einen PEBL-Computer, einen 27-Zoll-PEBL-Monitor und eine kabellose PEBL-Tastatur sowie eine dazugehörende Maus.

Zweiter wurde Yakubu Shehu, ein 25-jähriger Masterstudent der Informatik an der NUST, der ein von Paratus gesponsertes Lenovo Tab M8 gewann. Der dritte Preis - eine Drohne und eine kabellose Tastatur, gesponsert von Nictus Furnishers - ging an die 18-jährige Sakaria Nghinafve, ebenfalls eine NUST-Studentin.

Organisatorin Meike Neitz, Digitalbotschafterin der GIZ, sagte: „Wir waren sehr beeindruckt von dem Niveau, was unsere Digitalen Athleten bei den Digilympics gezeigt haben. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Digitalisierung die Menschen stärkt, und wir wollen Namibier ermutigen, dieses Potenzial zu nutzen. Diese Vorreiter dienen hoffentlich als Inspiration für andere, sich zu vernetzen, ihre digitalen Fähigkeiten zu verbessern und sie für ihre persönliche, schulische und berufliche Entwicklung zu nutzen.“

Gleiche Nachricht

 

Mehr als 100 Mio. N$ geschuldet

vor 1 tag - 29 November 2021 | Lokales

Swakopmund (er) - Swakopmunder schulden der Stadt über 100 Millionen Namibia-Dollar. Diese Ziffer wurde am vergangenen Donnerstag bei der letzten Stadtratssitzung in diesem Jahr bekanntgegeben....

Aufguss des Investitionsgesetzes verfassungswidrig

vor 1 tag - 29 November 2021 | Lokales

Brigitte Weidlich Windhoek Die regierende Swapo hatte vor einiger Zeit beschlossen, Namibias Wirtschaft sozialistisch mit „namibischem Charakter“ auszurichten. Am 9 April 2021 beriet sich die...

Forum Deutschsprachiger Namibier etabliert sich öffentlich

vor 1 tag - 29 November 2021 | Lokales

Von Eberhard Hofmann Windhoek Seit der Gründungsversammlung am 22. April dieses Jahres sind sieben Monate vergangen, wobei die Coronasperre im Juni und Juli die...

Spritpreise vor Weihnachten erhöht

vor 1 tag - 29 November 2021 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Zum achten Mal in diesem Jahr werden die Spritpreise teurer. Ab Mittwoch (1. Dezember) werden Autofahrer für Benzin und Diesel jeweils 70...

Shixwameni zu Grabe getragen

vor 1 tag - 29 November 2021 | Lokales

Am vergangenen Samstag versammelten sich Trauernde auf dem Sarusungu-Friedhof in Rundu, um dem verstorbenen Präsidenten der All People's Party (APP), Ignatius Shixwameni, die letzte Ehre...

Rabbie N!aice bewahrt die Tradition der San

vor 4 tagen - 26 November 2021 | Lokales

Das Zuhause von Rabbie N!aice !amace und seiner Familie liegt am Rand von Tsumkwe, einen Kilometer mitten im Busch. Ein großes Schild weist die Richtung...

Long: „Gewalt muss aufhören“

vor 4 tagen - 26 November 2021 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Gewalt gegen Frauen und Mädchen muss sofort aufhören. Das forderte Jessica Long, Chargé d’Affaires der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika in...

Suppenküche mit Visionen – Bau eines Jugendzentrums geplant

vor 4 tagen - 26 November 2021 | Lokales

Gefüllte Kinderbäuche und eine Vision – das ist, was die Organisation Kids-Soupkitchen in Windhoek bieten will. Betrieben von dem Namibier Samuel Kapepo und in erster...

NAPHA lädt zu Jahresversammlung ein

vor 4 tagen - 26 November 2021 | Lokales

Windhoek (km) - Unterstützer einer regulierten Trophäenjagd in Namibia zur Förderung des Tourismus und als Beitrag zum kommunalen Naturschutz haben sich erfreut gezeigt, dass ein...

Lüderitzer Stadtrat eingeschworen

vor 4 tagen - 26 November 2021 | Lokales

Lüderitzbucht/Windhoek (km) - In Lüderitzbucht ist am Dienstag der neue Stadtrat eingeschworen worden. Bürgermeisterin ist nun Anna-Marie Hartzenberg vom Landless People’s Movement (LPM). Albertina Ndeshikeya...