29 März 2010 | Wirtschaft

Dividenden im Finanzjahr verdoppelt

Windhoek - Die Holdinggesellschaft NPTH, zu der NamPost, Telecom Namibia und MTC gehören, hat jetzt Dividenden in Höhe von knapp 79 Millionen Namibia-Dollar an den Staat als Anteilseigner ausgeschüttet. Dies war mehr als doppelt so viel wie im Jahr zuvor. Dabei wurden auch die Geschäftszahlen aus dem Finanzjahr 2008/09 bekannt gegeben.

So habe die Holdinggesellschaft im Vergleich zum Finanzjahr 2007/08 den Nettoumsatz von 2,3 auf 2,5 Milliarden Namibia-Dollar steigern können. Der Betriebsgewinn wird mit 760,3 Mio. N$ angegeben, während er im Vorjahr noch 639,2 Mio. N$ betragen habe.

"Unsere Leistung hat sich allein durch hervorragende Betriebsführung verbessert. Dies wurde durch die Einführung neuer Systeme in unseren Filialen und Nebenstellen, Kapazitätsausweitung und andauerndes Angestelltentraining unterstützt", erklärte NPTH-Vorsitzender Steve Motinga vergangene Woche bei der Übergabe der Dividenden in Windhoek. "Ich fühle mich geehrt, diesen Scheck von 78,8 Mio. N$ entgegenzunehmen. Trotz der Wirtschaftskrise konnte die Gruppe eine generelle Umsatzsteigerung von 211 Millionen Namibia-Dollar generieren", äußerte Informationsminister Joël Kaapanda in seiner Rede, die zu dem Anlass von seinem Vizeminister Stanley Simataa verlesen wurde. Er fügte hinzu, dass die NPTH-Gruppe 440 Mio. N$ in die Infrastrukturentwicklung investiert habe und dass damit die Vermögenswerte auf 6,25 Milliarden Namibia-Dollar gestiegen seien. Laut Kaapanda will die Regierung jedem Namibier einen erschwinglichen Zugang zu hochqualitativen Informations- und Kommunikationsdienstleistungen gewähren.

Anlässlich der Dividende-Übergabe berichtete der Generaldirektor von Telecom International, Wessel van der Vyver, von dem aktuellen Stand des Projekts Westafrikanisches Kabelsystem (WACS), das im September 2011 in Betrieb gehen soll. Das Kabel, welches von Portugal entlang der Küste bis Südafrika verlegt wird, soll die Geschwindigkeit des Internets in Afrika auf europäischen Standard bringen. Namibia wird über Swakopmund an das WACS angeschlossen, wo die Vorbereitungen dazu planmäßig laufen würden.

Gleiche Nachricht

 

Gewerkschaft erzwingt Einigung im Tarifstreit bei Husab-Mine

vor 3 stunden | Wirtschaft

Swakopmund (er) • Das Bergbauunternehmen Swakop Uranium und die Minenarbeitergewerkschaft MUN haben sich am vergangenen Mittwoch auf eine Gehaltserhöhung von sieben Prozent für die Arbeiter...

Mehr als 570 Mio. als Dürrehilfe

vor 3 tagen - 22 März 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (nic) – Das Kabinett hat einer finanziellen Unterstützung zur Dürrehilfe von mehr als 570 Millionen Namibia-Dollar zugesagt. Dies geht aus einer am Dienstag veröffentlichten...

Ladenkette Pick n Pay eröffnet 22. Filiale

vor 5 tagen - 20 März 2019 | Wirtschaft

Die Supermarktkette Pick n Pay (PnP) hat am Montag ihre 22. Filiale eröffnet: Ab sofort verfügt nun somit auch das Olunkono-Einkaufszentrum in Ondangwa über einen...

Datteln ausgezeichnet: Desert Fruit gewinnt Khalifa-Preis

1 woche her - 18 März 2019 | Landwirtschaft

Desert Fruit Namibia (DFN) wurde mit dem internationalen Khalifa-Preis für Dattelpalmen und landwirtschaftliche Innovation als „Pionier“ in der Kategorie für Entwicklungs- und Produktivprojekte ausgezeichnet. Der...

Neckartal-Damm „so gut wie fertig“

vor 2 wochen - 07 März 2019 | Landwirtschaft

Windhoek/Keetmanshoop (Nampa/ms) – Der Neckartal-Damm im Distrikt Berseba ist zu knapp 99 Prozent fertiggestellt und soll im September offiziell der Regierung übereignet werden.Das hat Beatus...

Neue Richtwerte bekannt

vor 2 wochen - 07 März 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - In seiner neuesten Mitteilung macht der namibische Fleischrat entsprechend den Bestimmungen im Amtsblatt 139 aus dem Jahre 2012 die mittleren Fleischwerte bekannt,...

Arbeitssektor stärken

vor 2 wochen - 07 März 2019 | Wirtschaft

Von Nina Cerezo, WindhoekIm Rahmen der „vierten industriellen Revolution“ sollen vor allem Wachstumsträger wie die Verarbeitung von Landwirtschaftsprodukten, die Aufbereitung mineralischer Rohstoffe sowie der Pharmaziesektor...

Vogelproduzenten sind besorgt

vor 2 wochen - 06 März 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste - In ihrer Pressemitteilung zum vergangenen Wochenende hatte der namibische Landwirtschaftsverband NAU bekanntgegeben, dass die Führung der Federvieh-Produzentenvereinigung (PPA) ihre Sorge über die...

Agra unterstützt Farmer durch Dare-to-Care-Fonds

vor 2 wochen - 05 März 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (nic) – Agra hat dem Dare-to-Care-Fonds insgesamt 500000 N$ gespendet. Dies teilte das namibische Unternehmen schriftlich in einer Pressemitteilung mit und führte darin aus,...

Husab-Mine nach Demo lahmgelegt

vor 3 wochen - 27 Februar 2019 | Wirtschaft

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/ArandisDie erhobenen Anschuldigungen richten sich vor allem gegen den chinesischen Sprengauftragnehmer Beifang Mining Services cc, der wesentliche Sicherheitsmaßnahmen seit dem Jahr 2016...