17 März 2010 | Lokales

Disput: MTC gegen Gemeinde


Windhoek - Eine heiße Diskussion ist zwischen dem Mobilfunkanbieter MTC und den Anwohnern der Ecke Kuiseb- und Olof-Palme-Straße in Klein Windhoek ausgebrochen. Ursache ist ein geplanter, bereits begonnener Bau eines Mobilfunkturms in dem Stadtteil, der nun am Mittwoch vom Bürgermeister der Stadt Windhoek, Matheus Shikongo, unterbrochen wurde. Die Konstruktion steht unter der Aufsicht von MTC, des Planungsinstituts Urban Green und dem Bauunternehmer AGA Technical Services.

Im Juli 2009 hat ein Anwohner des besagten Wohnviertels, "zufällig" ein Schreiben in seinem Hof gefunden, worin auf den geplanten Turmbau hingewiesen wurde. "Neben mir und meinen Nachbarn, denen ich davon erzählte, wusste bis zum 1. März, als der Bau begann, niemand von dieser Sache", schilderten Anwohner der AZ den Anlauf. Sie hätten dann in Erfahrung gebracht, dass der Bau bereits im Mai 2009 bewilligt worden war und doch kaum einer informiert worden sei. "Die gesundheitlichen Bedenken der Anwohner wurden bis zum Beginn der Konstruktion nicht berücksichtigt", wurde hinzugefügt.

Der Urban-Green-Umwelt-Fachberater, Brand van Zyl, teilte der AZ mit, dass laut Vorschriften alle Anwohner in einem Radius von 50 Metern von der Baustelle schriftlich und alle übrigen durch eine Annonce in der Zeitung informiert werden müssten. Dies sei auch geschehen, jedoch sei es in dieser Situation etwas problematisch, da im 50-Meter-Radius der Kuiseb-Olof-Palme-Baustelle nicht viele Menschen leben, was wiederum den Eindruck mangelnder Information erkläre.

Zu einer Stellungnahme war der Mobilfunkanbieter MTC trotz mehrfacher Versuche gestern nicht zu erreichen. Es kam auch kein Rückruf.

Gleiche Nachricht

 

Fleischrat spendet für Dürrehilfe

vor 2 tagen - 20 September 2019 | Lokales

Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila hat eine weitere Spende zu Gunsten der staatlichen Dürrehilfe entgegengenommen. Gönner waren diesmal der Fleischrat, der sechs Millionen N$ bereitgestellt hat, sowie...

Lebensmitelbank hilft ­Begünstigten

vor 2 tagen - 20 September 2019 | Lokales

Otjiwarongo/Windhoek (Nampa/cr) • Eine neue Lebensmittelbank wurde am Mittwoch in der Otjozondjupa Region eröffnet. Vorerst sollen nur die in Otjiwarongo und Okahandja lebenden Personen von...

Nach Schiffsbesuch: Indien will in Namibia investieren

vor 3 tagen - 19 September 2019 | Lokales

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Namibia und Indien genießen ein besonders gutes Verhältnis. Das haben Cleophas Mutjavikua, Gouverneur der Region Erongo, und Indiens Hochkommissar zu Namibia,...

Autospende soll Straßen sicherer machen

vor 3 tagen - 19 September 2019 | Lokales

Windhoek (cr) – Mit einer Sachspende für Fahrschulen setzt sich Ohlthaver & List (O&L) für eine erhöhte Verkehrssicherheit ein: Die Firmengruppe hat Jerry’s Driving School...

Neuer Anlauf für Parkplatz-System

vor 4 tagen - 18 September 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner, SwakopmundMit der neuen Verordnung werden Autofahrer künftig verpflichtet, in der Stadtmitte einen gewissen Betrag für das Parken eines Fahrzeugs zu zahlen. Die...

Doyen namibischer Jäger gestorben

vor 5 tagen - 17 September 2019 | Lokales

Windhoek (hf) – Der Ombudsmann der Jagdbranche und Lehrer der eigenen Jagdschule „Eagle Rock“, Volker Grellmann, ist am Sonntag im Alter von 77 Jahren unerwartet...

Galaabend für Pressefreiheit

vor 5 tagen - 17 September 2019 | Lokales

Windhoek (NMH/ste) - Am 3. Oktober dieses Jahres, ein Jahr und einen Tag nach der Ermordung des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi im türkischen Istanbul, wird...

Volker Grellmann verstorben

vor 6 tagen - 16 September 2019 | Lokales

Windhoek (ste) – Eines der Gründungsmitglieder des namibischen Berufsjagdverbandes NAPHA, Volker Grellmann ist in der Nacht auf Montag verstorben. Von der NAPHA als Vater der...

Air Namibia unter neuem Vorsitz

1 woche her - 13 September 2019 | Lokales

Windhoek (Nampa/cr) • Air-Namibia-Aufsichtsratsmitglied Escher Luanda ist zum Vorsitzenden ernannt worden, nachdem Vorgängerin Deidre Sauls-Deckenbrock und ihrer Stellvertreterin Nangula Kauluma am Donnerstag vergangener Woche (5....

Stadt Windhoek erwartet bald zweiten Schwertransport

1 woche her - 12 September 2019 | Lokales

Windhoeker Autofahrer müssen zunächst weiterhin auf die Ampeln verzichten, die vor rund zwei Monaten in den Stadtteilen Klein Windhoek und Eros für einen 175 Tonnen...