15 September 2020 | Verkehr & Transport

Die Hälfte der Straßen in Otjiwarongo unbenannt

Windhoek/Otjiwarongo (Ester Kamati/sno) - In Otjiwarongo haben über die Hälfte der Straßen keinen Namen. Von den fast 490 Straßen, darunter ungefähr 99 in der informellen Siedlung, sind etwa 200 benannt worden und das hauptsächlich in den zentralen Teilen der Stadt.

Das bedeutet, dass ungefähr 290 Straßen nicht benannt sind, wie der Geschäftsführer (CEO) der Stadt, Moses Matyayi, bestätigte. Er meinte, dass die namenlosen Straßen es für Reisende und Besucher sehr unbequem machen, sich dort zurechtzufinden. Einwohner können keine konkreten Adressen angeben und vielen Geschäften ist dies ein Dorn im Auge.

Ein Ausschuss, der für die Benennung von Straßen zuständig war, legte dem Stadtrat vor geraumer Zeit Vorschläge vor, die jedoch von diesem abgelehnt wurden. Daraufhin wurde der Stadtrat beauftragt, Themen auszuarbeiten, an denen sich der Ausschuss bei der Benennung der Straßen orientieren soll.

Moderatha Shaduka, die stellvertretende Gouverneurin von Otjiwarongo, schlug vor, dass namibische Helden und Veteranen bei der Benennung dieser Straßen berücksichtigt werden sollten. Sie fügte hinzu, dass die Umwelt und Umgebung als richtungweisende Faktoren dienen könnten, indem man die Namen von Ortschaften, Tieren und Pflanzen berücksichtigen könne. Sie riet ferner dazu, Namen aus verschiedene Sprach- und Kulturgruppen zu gebrauchen. Auch könnten Ratsmitglieder die nach der Unabhängigkeit ihren Dienst angetreten haben, geehrt werden.

Gleiche Nachricht

 

Neue Siedlung für die Bewohner von Gereres

vor 37 minuten | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/km) - Der Stadtrat von Keetmanshoop hat bestätigt, dass die informelle Siedlung Gereres in den nächsten zwei Jahren ausgebaut und weiterentwickelt werden soll. Laut...

Entwicklungsplan vorgestellt

vor 1 monat - 24 März 2021 | Verkehr & Transport

Von Erwin Leuschner, Swakopmund „Es muss eine positive Vision für die Entwicklung von Swakopmund im Einklang mit der Entwicklungsstrategie 2020-2040 geben“, wird John Hopkins, Vorsitzender...

Korrektur: Neckartal-Damm

vor 2 monaten - 26 Februar 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (ste) - In der vorigen vollständigen WAZon-Ausgabe ist der AZ beim Übersetzen des Beitrags der AZ-Schwester Republikein, der in die Reportage „Neckartal-Dammmauer entspricht Weltstandard“...

Sprit wird im Februar teurer

vor 3 monaten - 02 Februar 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (Jl) - Das Ministerium für Bergbau und Energie (MME) hat vergangene Woche mitgeteilt, dass der Preis für Benzin und Diesel im Februar steigen wird....

Kranwagen kippt beim Brückenaufbau um

vor 3 monaten - 27 Januar 2021 | Verkehr & Transport

Ein Kranwagen ist vor kurzem beim Bau der Brücke über das Omaruru-Rivier umgekippt bzw. nach vorn gekippt. Angaben über Verletzungen oder Schäden gab es bislang...

Kamanjab-Ortsrat in Not

vor 7 monaten - 24 September 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek/Kamanjab (Nampa/sno) - Die Einwohner der Ortschaft Kamanjab schulden ihrer Ortsverwaltung zehn Millionen Namibia Dollar für unbeglichene Wasserrechnungen. Die lokalen Behörden erhielten im März 2020...

Die Hälfte der Straßen in Otjiwarongo unbenannt

vor 7 monaten - 15 September 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek/Otjiwarongo (Ester Kamati/sno) - In Otjiwarongo haben über die Hälfte der Straßen keinen Namen. Von den fast 490 Straßen, darunter ungefähr 99 in der...

Auf Tariferhöhung verzichtet

vor 11 monaten - 02 Juni 2020 | Verkehr & Transport

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay Mit Ausnahme der Wasserpreise bleiben anderen städtischen Tarife in Swakopmund unverändert. „Das gilt auch nur dazu, um die Wasserkosten zu...

Neckartal-Damm eingeweiht

vor 1 jahr - 13 März 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek (ste) - Heute Morgen wurde der unlängst fertiggestellte Neckartal-Damm amtlich von Vize-Präsident Nangolo Mbumba eingeweiht. Der Damm staut das Wasser des unteren Fischflusses auf...

Notdienste auf Fernstraßen behindert

vor 1 jahr - 12 März 2020 | Verkehr & Transport

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekEs ist künftig unmöglich, während einer Fahrt von Swakopmund nach Walvis Bay (oder umgekehrt), schnell umzukehren, indem man auf die entgegenkommende Fahrbahn...