22 Januar 2018 | Tourismus

Die 5 Stufen des Reisens - Stufe 2 – Planen

Wussten Sie, dass Sie den durchschnittlichen Besucher Ihrer Webseite innerhalb von 10-20 Sekunden mit ihrem digitalen Auftritt überzeugen müssen? Warum dieser bereits bei der Google Suche anfängt, zeigen wir Ihnen hier.


Rund 80% der Urlauber nutzen das Internet als Hauptquelle zur Reiseplanung. In Namibia bedeutet dies meist eine Rundreise mit vielen einzelnen Stationen.

Doch eine solche Rundreise zu planen, ist für den einzelnen Reisenden nicht ganz so einfach. Auch wenn sich die Reisenden oftmals an die lokalen Tour Operator und Internationalen Veranstalter wenden, wollen sie sich jedoch erst einmal selbst ein Bild von den Unterkünften, Aktivitäten, Wegstrecken etc. machen.

Das bedeutet jedoch, dass z. B. eine Lodge, ein Hotel oder ein Aktivitätenanbieter seine Internetpräsenz und seinen Google Business-Eintrag 100% perfekt aufgestellt haben muss, um einfach gefunden zu werden.

Es ist daher absolut wichtig, dem potentiellen Gast schon in der Google Suche, auf Google Maps sowie auf der Webseite das zu bieten, was der Gast für seine Planung sucht und benötigt.

Und das möglichst nahtlos und schnell, sowie optimiert für Computer, Tablets und ganz besonders Smartphones.

Alles Wichtige muss auf einen Blick erkennbar sein.

Der Gast schaut dabei auch verstärkt auf die bisherigen Bewertungen anderer Gäste bei TripAdvisor oder Holidaycheck. Viele Lodgebetreiber wissen jedoch nicht, dass ein aktives Management der Reputation möglich ist und wie damit, zum eigenen Vorteil, aktiv umgegangen werden kann.

Nur, wenn der zukünftige Gast wirklich vom inhaltlichen und visuellen Auftritt angetan ist, sowie der Reputation eines Anbieters, bildet er das nötige Vertrauen und ist geneigt, auch zu buchen.

Einige Gäste buchen die selbst zusammengestellte Rundreise dennoch bei einem Tour Operator oder im Reisebüro. Einfach, weil es bequemer ist, alles auf einmal zu buchen, zu bezahlen und auch noch durch den Sicherungsschein abgesichert zu sein. Aber ohne den perfekten Internet-Auftritt kommt es erst gar nicht so weit, dass eine Lodge in eine Rundreise aufgenommen wird.

Jede Woche stellt Thomas Müller von rainmaker digital einen Marketing-Tipp für die Namibische Hotel- und Tourismusbranche in der AZ zur Verfügung. Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung in der IT, mehr als 25 Jahren Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und Marketing sowie mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Bereich Digital Marketing, davon über acht Jahre in Namibia, ist rainmaker als Agentur für Google der Marketingspezialist in Namibia. (Kontakt: [email protected], www.rainmaker.travel).

Thomas Müller

Gleiche Nachricht

 

Namibia Town of the Year-Wettbewerb-2019

vor 11 stunden | Tourismus

Windhoek (ste) – Die ersten Ortschaften und Städte haben bereits ihre Teilnahme am diesjährigen Wettbewerb zur Kür der namibischen Stadt-des-Jahres-2019 angekündigt. Aus diesem Wettbewerb ist...

Faszinierendes Namibia

vor 6 tagen - 15 Januar 2019 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...

Mehr Türken nach Namibia locken

vor 3 wochen - 27 Dezember 2018 | Tourismus

Windhoek (cev) – Namibia wird in der Türkei kräftig als Reiseziel vermarktet. Seit nunmehr drei Jahren wohnt das staatliche Tourismusunternehmen Namibia Wildlife Resorts (NWR) der...

Farmer findet Frau - jenseits TV

vor 1 monat - 21 Dezember 2018 | Tourismus

Eine bunt gemischte Reisegruppe von SWA Safari macht im April 1989 Station im Maltahöhe Hotel. Nach einem Tagesausflug ins Sossusvlei trifft man sich durstig an...

Deutsche beflügeln Namibias Reisebranche

vor 1 monat - 21 Dezember 2018 | Tourismus

Windhoek (nic) – Deutschland bleibt für Namibia nach wie vor der wichtigste außerafrikanische Quellmarkt im Tourismus. Dies belegen aktuelle Zahlen des unlängst veröffentlichten Tourismus-Statistik-Berichts für...

Namibia beliebter denn je

vor 1 monat - 14 Dezember 2018 | Tourismus

Von Nina Cerezo, WindhoekInsgesamt 2,1% mehr als im Vorjahr, nämlich 1499442 Urlauber, haben 2017 Namibia besucht. Dies geht aus dem gestern veröffentlichten Tourismus-Statistik-Bericht hervor, den...

AZ-Kalender 2019 als Weihnachtsgeschenk

vor 1 monat - 13 Dezember 2018 | Tourismus

Wenn Sie heute Ihren Kalender bestellen kommt er noch zeitig zu Weihnachten bei Ihnen an, denn wir versenden den Kalender aus Vorräten in Deutschland. Der...

Skelettküste wird als besonderes Besucherziel erkannt

vor 1 monat - 06 Dezember 2018 | Tourismus

Das Internet-Forum “Flightnetwork” kündigte in dieser Woche die „50 besten Strände Afrikas“ an und führt die namibische Skelettküste an neunter Stelle auf. Unter den hier...

NWR mit zurückliegendem Jahr zufrieden

vor 1 monat - 28 November 2018 | Tourismus

Windhoek (nic) – Der staatliche Gastgewerbebetrieb Namibia Wildlife Resorts (NWR) hat im vergangenen Finanzjahr einen Umsatz von 361 Millionen N$ erwirtschaftet. Dies gab NWR am...

Es muss gehandelt werden

vor 2 monaten - 21 November 2018 | Tourismus

Nach Aussage von Dr. Telané Greyling, die die Pferde seit mehr als 20 Jahren erforscht und eng mit der Namibia Wild Horses Foundation zusammenarbeitet, hat...