10 September 2019 | Sport

DFB-Elf schlägt Nordirland mit 1:0

Der Druck war dem jungen deutschen Team in Belfast anzumerken. Das 2:0 gegen kampfstarke Nordiren löst vor allem Erleichterung aus. „Wir mussten einige Schwierigkeiten überwinden“, sagt der Bundestrainer.

Belfast (dpa) - Nach dem zähen Fußball-Kraftakt in Belfast rückte nicht nur der Bundestrainer das Ergebnis in den Vordergrund. „Am Ende zählen drei Punkte in der Quali, das haben wir erreicht. Von daher können wir zufrieden sein“, resümierte Joachim Löw am Montagabend im kleinen Pressesaal des Windsor Parks nach dem mehr erarbeiteten als erspielten 2:0 (0:0) gegen Nordirland. „Wir haben einen wichtigen Schritt getan“, kommentierte der Dortmunder Marco Reus erleichtert.

Die deutsche Nationalmannschaft verdrängte mit zwölf Zählern die kampfstarken und punktgleichen Nordiren in der EM-Qualifikation vom ersten Platz der Gruppe C, in der ein enger Dreikampf um die zwei direkten EM-Tickets läuft. Die Niederlande, die 4:0 in Estland gewann, folgen mit neun Punkten auf Rang drei, haben aber eine Partie weniger ausgetragen. „Das war ein ganz wichtiges Spiel für uns“, sagte der erneut stark haltende Kapitän Manuel Neuer, der einräumte: „Es war schon zu merken, dass wir unter Druck standen.“

Das vorangegangene 2:4 gegen Holland hatte Spuren hinterlassen. „Wir mussten einige Schwierigkeiten überwinden in diesem Spiel“, bemerkte Löw. Die Souveränität fehlte. Erst in der zweiten Hälfte verdiente sich die deutsche Elf den Erfolg, für den der Leipziger Marcel Halstenberg mit einem prächtigen Volleyschuss und der Münchner Serge Gnabry mit der endgültigen Entscheidung in der Nachspielzeit sorgten.

Die zahlreichen Ausfälle von Leroy Sané bis Ilkay Gündogan und dadurch erzwungene Umstellungen behindern den Entwicklungsprozess, wie Löw in seiner Analyse besonders hervorhob. „Kontinuität und Eingespieltsein sind wichtig für die Zukunft“, sagte er. Und der Weg zurück in die Weltspitze sei nun mal kein einfaches Unterfangen: „So einfach, wie das manche denken, so einfach geht es halt auch nicht.“

Immerhin sind die Aussichten für das Nahziel wieder gut. „Natürlich mussten wir den Schritt machen“, sagte Toni Kroos nach seinem 94. Länderspiel. „Ich sehe uns in der Gruppe absolut auf Kurs, dass wir uns qualifizieren“, erklärte der Mittelfeldspieler von Real Madrid.
Schon in vier Wochen geht es weiter. Nach einem Testspiel gegen Argentinien in Dortmund am 9. Oktober steht vier Tage später das Auswärtsspiel in Tallinn gegen Estland auf dem Programm. Nach dem munteren 8:0 im Hinspiel dürfte es da nur um die Höhe des Sieges gehen. In den abschließenden Heimspielen gegen Weißrussland und Nordirland soll(te) dann im November das EM-Ticket gelöst werden.

Gleiche Nachricht

 

LEFA und PayToday jetzt Partner

vor 9 stunden | Verkehr & Transport

Die namibische Uber-Variante LEFA hat sich mit dem innovativen Finanzdienstleister PayToday zusammengetan, um Fahrgästen einfaches und vor allem bargeldloses Bezahlen zu ermöglichen. Somit ist es...

Samaria verspricht ein Feuerwerk

vor 9 stunden | Sport

Windhoek (jcf) - Die namibische Fußballnationalmannschaft empfängt am heutigen Dienstag (19 Uhr) die Auswahl aus Eritrea zum Vorrundenrückspiel der WM-Qualifikation. Für die Brave Warriors gilt...

Mark Sternagel beim Motocross-Abendteuer in Deutschland

vor 9 stunden | Sport

Der 23-jährige Mark Sternagel aus Namibia war im vergangenen Monat in Deutschland und nahm dort an zwei Motocross-Events teil. Das erste Rennen fand am 17....

Andreescu verwehrt Williams Rekord

vor 16 stunden | Sport

New York (dpa) - Knapp zwei Stunden nach ihrem Grand-Slam-Coup brach es dann doch noch aus der neuen Tennis-Queen heraus. Von ihren Gefühlen überwältigt, kamen...

Nadal gewinnt zum vierten Mal die US Open

vor 23 stunden | Sport

New York (dpa) - Rafael Nadal hat zum vierten Mal in seiner Karriere die US Open gewonnen. Der spanische Tennisprofi setzte sich in New York...

Rugby-Auswahl bezwingt Southern Kings

vor 1 tag - 09 September 2019 | Sport

Von Olaf Mueller, Walvis Bay Die Welwitschias haben auch den letzten Test vor der Abreise nach Japan gemeistert: Vor rund 2000 Zuschauern setzte sich die...

Coelho holt Gold in Deutschland

vor 1 tag - 09 September 2019 | Sport

Windhoek (sno) - Die namibische Tennisspielerin Raica Coelho hat bei der Norderstedter U14-Stadtmeisterschaft in der letzten Augustwoche in Deutschland Gold geholt: Auf dem Sportgelände des...

Andreescu gewinnt überraschend US Open im Finale gegen Williams

vor 1 tag - 08 September 2019 | Sport

New York (dpa) - Die Kanadierin Bianca Andreescu hat in New York völlig überraschend die US Open gewonnen. Die 19 Jahre alte Tennisspielerin siegte am...

Nationaltrainer von Costa Rica tritt aus Langeweile zurück

vor 3 tagen - 06 September 2019 | Sport

San José (dpa) - Der Trainer der Fußballnationalmannschaft von Costa Rica, Gustavo Matosas, ist zurückgetreten - und hat Langeweile als Grund angegeben. „Ich wusste nicht,...

Darüber spricht die Formel 1 auch noch in Monza

vor 3 tagen - 06 September 2019 | Sport

Monza (dpa) - Das letzte Saisonrennen der Formel 1 in Europa steht an. Der Große Preis von Italien zählt zu den absoluten Klassikern im Kalender....