12 September 2017 | Lokales

Deutscher Flügel auf Uni-Campus eingeweiht

Windhoek/Ongwediva (fis) - Ein neu gebautes Lehrgebäude ist gestern auf dem Campus der Unviersität Namibias (UNAM) in Ongwediva eingeweiht worden. Deutschland hat den Bau und die Ausstattung mit einer Finanzspritze in Millionenhöhe unterstützt.

Das Gebäude mit dem Namen „German Wing“ (Deutscher Flügel) beherberge die bestehende Fakultät für Ingenieurwesen und Informationstechnologie, die jetzt „noch effezienter und effektiver“ arbeiten könne, teilte der deutsche Botschafter in Namibia, Christian Schlaga, bereits im Vorfeld mit. Laut dem Diplomaten ist die deutsche Beteilgung über die bilaterale Entwicklungszusammenarbeit (EZ), genauer Förderung von Infrastruktur, abgewickelt worden. Insgesamt belaufe sich die Investition auf rund sechs Millionen Euro (ca. 90 Millionen N$), wovon die Bundesrepublik den Großteil gezahlt habe. Die Kosten für den Neubau hätten sich Namibia und Deutschland geteilt, die Ausstattung mit Maschinen, Instrumenten usw. habe die Bundesrepublik finanziert. „Diese Art der Unterstützung ist das Beste, was Deutschland tun kann, denn Namibia braucht viele Ingenieure“, kommentierte Schlaga.

Wie die Nachrichtenagentur Nampa berichtete, dankte die Ministerin für Höhere Bildung, Dr. Itah Kandjii-Murangi, für die gute Zusammenarbeit beider Länder und die deutsche Unterstützung. Laut Nampa werden auf diesem Campus sechs Ingenieurdisziplinen angeboten und haben sich im akademischen Jahr 2017 rund 290 Studenten dafür registriert.

Gleiche Nachricht

 

Weder Telefon noch Internet

vor 5 stunden | Lokales

Windhoek (fis) – Ein „Unfallschaden“ an einem Kupferkabel hat dazu geführt, dass in Teilen des zentral-nördlichen und -westlichen Stadtgebiets von Windhoek weder Telefon noch Datendienste...

Okakarara im Fokus

vor 9 stunden | Lokales

Windhoek (fis) – In der heutigen Ausgabe der Allgemeinen Zeitung liegt eine 4-seitige Sonderveröffentlichung zu Okakarara bei. Der Ort am Waterberg bzw. im zentralen Norden...

Rund um Medizin und Gesundheit

vor 12 stunden | Lokales

Windhoek (fis) – Nicht verpassen: Heute liegt der Allgemeinen Zeitung die die Beilage „Medical“ bei. Diese von der Verlagsgruppe Namibia Media Holdings (NMH) herausgegebene Sonderpublikation...

Ohne Beschwerde und Verspätung

vor 20 stunden | Lokales

Von Stefan Fischer, Windhoek Es sieht so aus, als fänden sich die Passagiere, die am Hosea-Kutako-Flughafen bei Windhoek ankommen und abfliegen, mit den langen Wartezeiten...

Friedhof in Okahandja weitgehend aufgeräumt

vor 20 stunden | Lokales

Windhoek/Okahandja (cev) • Nachdem Medien über den verwahrlosten Zustand des Friedhofs von Okahandja berichtet hatten, wurde dieser größtenteils aufgeräumt. Allerdings lässt die Infrastruktur selbst weiterhin...

Hans-Günther Toetemeyer verstorben

vor 1 tag - 18 September 2017 | Lokales

Der gebürtige Namibier und ehemalige Bundestagsabgeordnete der SPD, Hans-Günther Toetemeyer, ist in der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag nach langer Krankheit im Alter von 87...

Lesermeinung zum Flughafen-Chaos

vor 4 tagen - 15 September 2017 | Lokales

AZ in eigener Sache: Das Chaos am Hosea-Kutako-Flughafen bei Windhoek, das durch die Erfassung biometrischer Daten aller Passagiere ausgelöst wurde, dauert an. Weil dies so...

Hans-Günther Tötemeyer verstorben

vor 5 tagen - 14 September 2017 | Lokales

Windhoek (ste) - Der gebürtige Namibier und ehemalige Bundestagsabgeordnete der SPD, Hans-Günther Tötemeyer, ist in der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag nach langer Krankheit...

Staatlicher Wohnungsbau voller Lücken

vor 5 tagen - 14 September 2017 | Lokales

Windhoek (NMH/cev) - Fertiggestellte Häuser, die unbewohnt sind und Wohnungen, die bisher nur auf dem Papier bestehen – trotz Versuche, das sogenannte Mass-Housing-Projekt der Regierung...

Fokus auf Immobilien

vor 6 tagen - 13 September 2017 | Lokales

Windhoek (fis) – Nicht verpassen: Heute liegt der Allgemeinen Zeitung die zweite Ausgabe der 8-seitigen Beilage „Property“ bei. Diese von der Verlagsgruppe Namibia Media Holdings...