18 März 2020 | Sport

Deutsche Fußball-Nationalmannschaft spendet 2,5 Millionen Euro

Leipzig (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat im Zuge der Coronavirus-Pandemie mehr als zwei Millionen Euro für soziale Zwecke gespendet und ihre Fans aufgerufen, sich ebenfalls zu engagieren. „Wir müssen in solchen Zeiten aufeinander schauen - wir haben uns auch unsere Gedanken gemacht und spenden für einen guten Zweck 2,5 Millionen Euro“, sagte Nationalmannschaftskapitän Manuel Neuer (33) am Mittwoch in einem Instagram-Video der DFB-Auswahl. „Wir alle sind ein ganz großes Team, nicht nur auf dem Fußballplatz, sondern auch in unserer Gesellschaft. Das merkt man in Zeiten wie diesen“, ergänzte der Keeper des FC Bayern München.
DFB-Direktor Oliver Bierhoff sagte am Mittwochnachmittag während einer Videokonferenz des Deutschen Fußball-Bundes, das Team habe „ein Zeichen“ setzen wollen, „dass wir solidarisch sind, dass wir helfen wollen, dass wir Menschen unterstützen wollen“. Dies sei nun „in allen Bereichen gefordert, dass wir als Team auftreten, als Team der Nationalmannschaft, aber vor allem als Team Deutschland“, sagte der 51-Jährige. „Und ich habe das Gefühl, dass das in Deutschland auch in anderen Bereichen passiert.“
Auch Joshua Kimmich (25), Leon Goretzka sowie der Gladbacher Matthias Ginter (26), der Leipziger Lukas Klostermann (23), die beiden Freiburger Robin Koch (27) und Luca Waldschmidt (23) sowie Jonathan Tah (24/Leverkusen) riefen die Fans zu Spenden auf. „Wir sollten uns alle unserer Verantwortung bewusst sein und gerade jetzt Solidarität zeigen“, sagte Kimmich, der sich bei denen bedankte, die sich bereits engagieren. Vor allem der medizinischen Abteilung, aber auch bei den Menschen, „die dafür sorgen, dass die Versorgungsketten weiter aufrecht erhalten bleiben“.
Neuer zeigte sich beeindruckt von dem Bild, was „unsere Gesellschaft im Moment abgibt, wir helfen uns gegenseitig, wir bieten Unterstützung an.“ Das sehe man unter anderen in Krankenhäusern, Altenheimen und Supermärkten.
„Der Fußball steht momentan still und die Gesundheit über allem. Wir stehen vor einem großen gesellschaftlichen Problem, das betrifft uns alle und eben nicht nur die ältere Generation“, sagte Goretzka. Er bat die Fans „dementsprechend solidarisch, euren Teil beizutragen und ein Zeichen zu setzen. Da zählt jede Geste“, sagte der 25-Jährige mit Verweis auf die Plattform „wirhelfen.eu“: Ginter ergänzte: „Lasst uns ein Zeichen setzen, indem wir in der schwierigen Zeit zusammenstehen.“ (Foto: dpa)

Gleiche Nachricht

 

Es wird nass werden

vor 1 tag - 05 März 2021 | Sport

Am Sonntag ist der Oanob Damm bei Rehobooth wieder in fester Hand der Freiwasserschwimmer. Der Sportartikel- und Freizeitbekleidungsvertreiber OTB Sport lädt zum jährlichen Wettbewerb ein....

Airlink landet in Walvis Bay

vor 2 tagen - 04 März 2021 | Verkehr & Transport

Swakopmund/Walvis Bay/Windhoek (er) - Der erste Flieger der privaten Fluggesellschaft Airlink ist am vergangenen Dienstag beim Internationalen Flughafen Walvis Bay gelandet. Das Flugzeug ist in...

Borussia Dortmund nach Sieg in Gladbach im Pokal-Halbfinale

vor 3 tagen - 03 März 2021 | Sport

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Dortmund steht nach einem Sieg beim Westrivalen Borussia Mönchengladbach im Halbfinale des DFB-Pokals. Der BVB gewann am Dienstagabend das brisante Viertelfinal-Duell...

Yssel und Kidd die Tennishoffnungen

vor 3 tagen - 03 März 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Namibias U14-Tennisspieler haben am Wochenende wichtige Ranking-Punkte des Afrikanischen Tennis-Verbands (CAT) gesammelt. In herausragender Form präsentierten sich dabei am Samstag Ruben Yssel...

Führerscheinkarten ausgestellt

vor 4 tagen - 02 März 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (sb) - Die Straßenbaubehörde (RA) hat den Druck und somit die Ausgabe von Führerscheinkartenwieder aufgenommen. Das gab die Behörde vergangene Woche auf ihren sozialen...

Teerstraße von Opuwo zum Kunene

vor 5 tagen - 01 März 2021 | Verkehr & Transport

Von Frank Steffen, Windhoek Die namibische Straßenbehörde (Roads Authority, RA) lädt seit vergangener Woche Interessenten ein, eine Machbarkeitsstudie sowie einen vorläufigen, wenngleich detaillierten Entwurf für...

Air-Namibia-Liquidierung bestätigt

1 woche her - 26 Februar 2021 | Verkehr & Transport

Swakopmund/Windhoek (er) • Das Kabinett hat am Dienstag die Entscheidung erneut bestätigt, die nationale Fluggesellschaft Air Namibia aufzulösen. Eine Rettungsaktion komme nicht in Frage. Das...

Korrektur: Neckartal-Damm

1 woche her - 26 Februar 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (ste) - In der vorigen vollständigen WAZon-Ausgabe ist der AZ beim Übersetzen des Beitrags der AZ-Schwester Republikein, der in die Reportage „Neckartal-Dammmauer entspricht Weltstandard“...

Air Namibia Piloten in der Bredouille - 77 Piloten...

1 woche her - 25 Februar 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/sno) - „Neben der unsicheren Zukunft, die die 77 Air-Namibia-Piloten erwartet, sind obendrein ungefähr 75 Prozent der Pilotenscheine verfallen. Grund dafür sind die monatelangen...

FC Bayern vor Viertelfinal-Einzug: 4:1-Auswärtssieg in Rom

1 woche her - 24 Februar 2021 | Sport

Rom (dpa) - Der FC Bayern München steht dicht vor dem Einzug ins Viertelfinale der Champions League. Der Titelverteidiger setzte sich am Dienstagabend im Achtelfinal-Hinspiel...