11 März 2021 | Bildung

Deutlicher Leistungsabfall

Oshana-Region schneidet schlechter ab - Pandemie als Ursache

Windhoek/Oshakati (NMH/sb) - Auf der regionalen Bildungskonferenz in Oshakati wurden kürzlich die Statistiken und Analysen der Prüfungsergebnisse der elften und zwölften Klasse für die Oshana-Region vorgestellt. Demnach haben nur 504 von 2 812 Schülern der zwölften Klasse und somit 18 Prozent in der Region ihren Schulabschluss geschafft. Im Vergleich zum vergangenen Jahr ist die Quote somit um 5,2 Prozent gesunken. Die Bildungsdirektorin der Oshana-Region, Hileni Amukana, erklärte, dass die Corona-Pandemie die größte Ursache für den Leistungsabfall gewesen sei. „In unserer Region haben die Schüler sehr gelitten. Sie waren entweder in Quarantäne oder in Isolation und es fand kaum Unterricht statt“, so Amukana. Die Statistiken weisen auf verschiedene Herausforderungen hin, mit denen die Region konfrontiert ist, wie z.B. die hohe COVID-19-Infektionsrate in Schülerheimen, den Mangel an entsprechender Technik, um während Schulschließungen Fernunterricht durchzuführen, das ungleiche Lehrer-Schüler-Verhältnis und die unzureichende Unterbringung der Oberstufenschüler in Wohnheimen.

Gleiche Nachricht

 

Side by Side: Unterstützung für behinderte Kinder in Katutura

vor 1 tag - 13 April 2021 | Bildung

Eingeschränkt, aber dennoch gefördert und umsorgt: In der Einrichtung der gemeinnützigen Organisation „Side by Side“ im Windhoeker Viertel Katutura werden Kinder mit körperlicher oder geistiger...

Sioka: Investitionen in ECD-Zentren wirtschaftlich sinnvoll

vor 2 tagen - 12 April 2021 | Bildung

Windhoek/Lüderitz (Nampa/sb) - Investitionen in die frühkindliche Entwicklung sind wirtschaftlich sinnvoll, da dadurch die Zukunft des Landes gefördert wird. Das sagte die Ministerin für Geschlechtergleichheit,...

Ein Leben mit Endometriose

vor 2 tagen - 12 April 2021 | Bildung

Tuyeimo Haidula und Katharina MoserOngwediva / WindhoekFür Nampala ist es eine Herzenssache, die so dringend benötigte Aufklärungsarbeit darüber zu leisten, und sie hat der Namibian...

Streit um Lokalität: Unterricht weiterhin im Freien

vor 6 tagen - 08 April 2021 | Bildung

Windhoek/Rundu (NMH/sb) - Die Siguruguru Primary School am Stadtrand von Rundu beherbergt ihre inzwischen 375 Schüler der Vorschule bis zur sechsten Klasse im Freien unter...

Unterlageneinsicht gefordert

1 woche her - 07 April 2021 | Bildung

Windhoek (NMH/sb) - Frednard Gideon und seine Anwälte fordern, dass die Namibische Universität für Wissenschaft und Technik (NUST) die Protokolle der Vorstellungsgespräche und alle relevanten...

Modernität in Apfelgrün – Das Auge lernt mit

1 woche her - 06 April 2021 | Bildung

Windhoek (km) • Das Auge lernt mit: Auf das neue Design ist die Deutsche Höhere Privatschule(DHPS), die gerade ihre neuen naturwissenschaftlichen Räumlichkeiten vorgestellt hat, ebenso...

Schülerheim nach sechs Jahren fertiggestellt

vor 2 wochen - 25 März 2021 | Bildung

Das Schülerheim der Shituwa Secondary School in der Ohangwena-Region wurde kürzlich nach einer Bauzeit von sechs Jahren fertiggestellt. Grund für die Verzögerungen sollen bürokratische Vorgänge...

„Beängstigend hohe Nachfrage“

vor 2 wochen - 25 März 2021 | Bildung

Von Henriette Lamprecht und Steffi Balzar, Windhoek Das Auslaufen des alten Lehrplans führt laut NAMCOL zu einer „beängstigend hohen Nachfrage“, von Schülern, die die zwölfte...

Schulrenovierungen in Millionenhöhe

vor 3 wochen - 19 März 2021 | Bildung

Windhoek (sb) - Seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie hat die namibische Regierung durch das Bildungsministerium eine Summe in Höhe von 468 Millionen Namibia-Dollar für den...

Falling Walls Lab Namibia

vor 4 wochen - 17 März 2021 | Bildung

Windhoek (jl) - Das Falling Walls Lab Namibia wird am 30. September 2021 stattfinden. Ziel des Workshops ist es, ein diverses und interdisziplinäres Feld von...