30 November 2007 | Kultur & Unterhaltung

Desert Soul Festival ein Erfolg

Unter dem großen weißen Zelt auf dem Rasen des Windhoek Country Club reihte sich ein Verkaufsstand an den anderen. Hier wurden Heilmittel aus Teufelskrallen-Extrakten angeboten, dort verkaufte eine Frau Ketten aus Moonstone und anderen Halbedelsteinen. Wer wollte, konnte seine Haut unter Laserlicht begutachten lassen, um dann nach niederschmetterndem Urteil das einzig wahre Hautprodukt zu erstehen, das wirklich hilft. Am Tisch nebenan hat eine junge Frau mit langem schwarzen Haar Indianer-Utensilien ausgestellt, daneben liegen ihre drei Bücher zum Verkauf. Sie nennt sich Moonpony, und ihre Bücher handeln von Gesprächen mit Christus, aber auch von indianischen Weisheiten. Ein Widerspruch sei das nicht, sagt sie, letztendlich hätten doch alle die gleichen Wahrheiten erkannt.

In einem kleinen Zelt nebenan liegen Kinder auf Matten, sie sind gerade beschäftigt mit einer Meditationsübung. Andere nehmen die Gelegenheit wahr, ein Pferd zu besteigen, das dann mit ihnen auf dem Rücken den roten Teppich zum Eingang des Festivalareals heruntergeführt wird. In einem weiteren Mini-Pavillion werden Füße massiert, daneben erhält, wer will, eine kostenlose Trager-Stunde. Sie besteht darin, dass man von einer Trager-Expertin von oben bis unten sanft durchgerüttelt wird, es soll sich anfühlen als wäre man wieder Baby und würde in der Wiege liegen. Dann erklingt orientalische Musik und die Bauchtänzerin hat ihren Auftritt.

Jede Stunde starten zwei neue Events: einmal für die Kleinen, für die ein extra Sun-Kids-Festival ausgerichtet wurde, gleichzeitig gibt es etwas für die Erwachsenen. Vorträge etwa oder seelische Streicheleinheiten für alternativ Denkende. Da ist etwa das "Namibia Feel Better Coaching Centre", dessen Therapie darin besteht, dass man sich alle Druckpunkte an Schläfen, Augen, Nase und Mund abklopft, während man selbst-bestätigende Worte wiederholt. So wird eine junge Frau mit Kopfschmerzen innerhalb von fünf Minuten therapiert, selbst ihre Nachbarin sagt nach ein paar Durchgängen der Übung: "Ich fühle mich auch besser, kann das sein?" Ja, es kann. Nur als die Übung dann an einem weiteren Versuchskaninchen durchexerziert wird, lässt die heilende Wirkung eine geraume Weile auf sich warten. Sie hat Liebeskummer, und der braucht Zeit zum vergehen - ganz gemäß dem alten deutschen Sprichwort: "Die Zeit, die alte Bügelfrau, heilt alle Wunden."

Gleiche Nachricht

 

Glamour, Tango und máximales Strahlen

vor 1 tag - 17 Mai 2021 | Kultur & Unterhaltung

Von Annette Birschel, dpaDen Haag (dpa) - Die blonden langen Haare offen und das strahlende Lächeln: So lernten die Niederländer vor gut 20 Jahren Máxima...

Ein schöner Abend mit den Ugly Creatures zum Internationalen...

vor 2 wochen - 03 Mai 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (km) - Am Freitag hat das Franco-Namibian Cultural Centre (FNCC) den International Jazz-Tag veranstaltet. Bei den von FNCC und UNESCO ausgerichteten, von RMB und...

Namibische Jazz-Musik aus einer vergangenen Ära

vor 2 wochen - 30 April 2021 | Kultur & Unterhaltung

Die Veranstaltungsreihe des Internationalen Jazz-Tages hat gestern mit der Ausstrahlung des Films „Skymaster: Township Jazz from the Old Location“ begonnen. Der Film entstammt den Archiven...

Copyright-Workshops für Künstler

vor 2 monaten - 17 März 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (NAMPA/jl) - Künstler aus der Kunene-Region wurden von der Behörde für geistiges Eigentum (BIPA) vergangenes Wochenende dazu angehalten, ihre Firmen und Marken zu registrieren,...

Namibias Urheberrecht veraltet

vor 2 monaten - 05 März 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (jl) - Das namibische Copyrightgesetz sei veraltet und müsse verbessert werden. Das teilte die Organisation „Autorität für Geschäfte und Intellektuellem Besitz“ (BIPA) in einem...

Landschaften der Seele

vor 3 monaten - 16 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Michael VaupelSwakopmundAm Freitag, 5. Februar, fand bei vollem Haus in der Fine Art Gallery in Swakopmund die Eröffnung der Ausstellung des Künstlers statt. Der Titel...

Zusammenarbeit für Alle - Kunst und Covid

vor 3 monaten - 12 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Von Jannik Läkamp WindhoekVor dem Gebäude der Stadtverwaltung steht ein neues Kunstwerk. Eine Statue aus glitzerndem, namibischem Marmor ziert nun die nördliche Draufsicht auf das...

Hollywood-Star Will Smith landet in Namibia

vor 3 monaten - 04 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Swakopmund/Windhoek (er) - Der US-amerikanische Hollywood-Star Will Smith (51) ist diese Woche in Namibia gelandet. Der bekannte Schauspieler, Rapper und Filmproduzent wird hierzulande die Hauptrolle...

Star-Magier Siegfried Fischbacher mit 81 gestorben

vor 4 monaten - 15 Januar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Las Vegas (dpa) - Der „Siegfried & Roy“-Magier Siegfried Fischbacher (Bild) ist tot. Der gebürtige Rosenheimer starb im Alter von 81 Jahren, wie seine Schwester...

Herzlichen Glückwunsch

vor 4 monaten - 23 Dezember 2020 | Kultur & Unterhaltung

Über 130 AZ-Leser haben in diesem Jahr an dem großen AZ-Weihnachtsrätsel teilgenommen und die meisten von ihnen haben alle gefragten Begriffe vollständig gefunden. Folgende...