17 April 2018 | Sport

Der SKW dominiert die zweite Faustball-Ligarunde

Der Sportklub Windhoek führt die Tabelle an, muss sich jedoch den zweiten Platz mit dem Cohen FC teilen

Windhoek (sno) - Am vergangenen Samstag hat die zweite Bank Windhoek Faustball-Ligarunde beim Cohen Faustball Club (CFC) in Windhoek stattgefunden. Die erste Mannschaft des Sportklub Windhoek (SKW-1) baute ihre Führung weiter aus, während der SKW-2 mit dem CFC-1 gleichzog.

In der Gruppe A konnte der letztjährige Rekordmeister, der SKW-1, sich als erstes für das Halbfinale an dem Tag qualifizieren. Die Mannschaft aus Swakopmund, der SFC, landete, wie auch schon bei der ersten Ligarunde, nach erfolgreichen Spielen gegen die Gastgeber CFC-2 und CFC-3, siegreich auf Rang 2 in der Gruppe. Der CFC 2 belegte den dritten Rang während die Mannschaft des Cohen-3, ohne ein einziges Spiel gewonnen zu haben, auf dem 4 Platz blieb.

In der Gruppe-B konnten die Spieler des SKW-2 sich erfolgreich gegen den CFC-1, CFC-4 und gegen die Mannschaft des Deutschen Turn und Sport-Vereins (DTS) durchsetzen und alle ihre Spiele gewinnen. Auch der CFC-1 konnte alle Kontrahenten, außer den SKW, aus der Gruppe B besiegen, um somit schlussendlich Rang 2 nach dem SKW-2 in dieser Gruppe zu belegen. Die Mannschaft des CFC-4 besiegte den DTS und endete auf Rang 3, während der DTS Rang 4 besetzte.

Im Halbfinale der Gruppe-1 konnte der SKW-1 den ersten Satz gegen den CFC-1 für sich entscheiden. Im zweiten Satz fanden die Blau-Weißen besser ins Spiel, vergaben aber am Ende ihren Drei-Punkte-Vorsprung an den SKW. Somit gewann der SKW-1 den Satz (2:0) und qualifizierte sich für das Finale. Im Halbfinale der Gruppe-2 trat die Mannschaft des SKW-2 gegen die Swakopmunder (SFC) an. Das erste Spiel ging an den SKW, das zweite gewann der SFC, da die Grün-Weißen nicht bei Zeiten ins Spiel fanden. Im dritten Spiel des Satzes gelang dem SKW-2 der Durchbruch und sie siegten gegen den SFC (2:1) und zogen somit in das Finale ein. Der CFC-2 gewann gegen die Mannschaft des DTS und Cohens vierte Mannschaft besiegte ihre dritte in der Auseinandersetzung der Gruppe 2.

Das Finale gewannen die Spieler des SKW-1 gegen ihre Klub-Kameraden vom SKW-2 (3:1). Der CFC-1 siegte gegen den SFC, um Dritter zu werden. Vierter war demnach der SFC, fünfter der CFC-2, Sechster der CFC-4, Siebter wurde der DTS und Achter CFC-3. Spieler des Tages wurde der 13 jährige Andre Utz vom CFC-2. Am 12. Mai findet in Swakopmund das Hallenturnier beim SFC statt.

Tabelle nach der 2. Ligarunde

Platz Klub Punkte

1.SKW 1 24

2.CFC 1/SKW 2 18

3.SFC 12

4.CFC 2 8

5.DTS/CFC 4 3

6.CFC 3 0

Gleiche Nachricht

 

NamPort beherbergt hydraulischen Flugsimulator

vor 11 stunden | Verkehr & Transport

Die Hafenbehörde NamPort bietet Redereien die Möglichkeit, ihre Schiffe in einem Trockendock reparieren oder warten und gleichzeitig deren Fracht zwischenlagern zu lassen. Wie die Hafenbehörde...

Klein, aber fein - DTS kürt seine Sportler des...

vor 11 stunden | Sport

Windhoek (sno) - Samstagabend hat der Deutsche Turn- und Sportvereins (DTS) auf seinem Gelände in Windhoek-Olympia seine diesjährigen Sportler des Jahres gekürt. Die DTS-Spitzenathleten der...

Treibstoff-Schmuggel aus Angola

vor 21 stunden | Verkehr & Transport

Windhoek/Oshikango (nic) – Das Energieministerium spricht von „großem Mengen“ Treibstoff, die derzeit über die angolanische Grenze bei Oshikongo nach Namibia geschmuggelt würden, um sie hier...

TransNamib tief in der Tinte

vor 3 tagen - 16 November 2018 | Verkehr & Transport

Von Nampa und Clemens von Alten, WindhoekDie Bahngesellschaft TransNamib will seine Immobilien im Wert von rund zwei Milliarden N$ nutzen, um sich eine Fremdfinanzierung in...

Brave Warriors „auf dem richtigen Weg“

vor 3 tagen - 16 November 2018 | Sport

Windhoek (smk) - Die heiße Phase der Vorbereitung beginnt am heutigen Freitag. Am Samstag nämlich treffen die Brave Warriors im Sam-Nujoma-Stadion (16 Uhr) auf Guinea-Bissau....

Wiedergutmachung gegen „Los Leones“?

vor 3 tagen - 16 November 2018 | Sport

Windhoek (omu) - Nach der 20:47-Pleite gegen die russische Rugby-Auswahl am vergangenen Samstag konzentrieren sich die Mannen von Cheftrainer Phil Davis auf die nächste Aufgabe:...

Der Mann unter dem Helm

vor 3 tagen - 16 November 2018 | Sport

Von Nina Cerezo, WindhoekEr lacht laut und herzlich, gestikuliert wild mit seinen Händen, reißt einen Witz nach dem anderen, blickt aufmerksam hin und her und...

Chaos in Namibias Fußball

vor 3 tagen - 15 November 2018 | Sport

Windheok (smk) - Die U23 nimmt nicht an den Qualifikationsspielen für das olympische Fußball-Turnier 2020 in Tokio, weil mal wieder das liebe Geld fehlt. Doch...

Schützen trotzen widrigen Bedingungen beim Sven Ahrens Memorial Cup...

vor 4 tagen - 15 November 2018 | Sport

Windhoek (sno) - Der Namibische Jagdgewehr Schützenverein (NHRSA) veranstaltete am vergangenen Samstag den Sven Ahrens Memorial Cup beim Oanob Resort nahe Rehoboth. Der Wettbewerb war...

Olympia-Traum bereits ausgeträumt

vor 4 tagen - 15 November 2018 | Sport

Von Florian Schimak, Windhoek Auf dem Weg zum olympischen Traum wird die Auswahl Namibias vom namibischen Fußball-Verband (NFA) noch vor dem ersten Spiel gestoppt. Die...