31 Januar 2017 | Tourismus

Der Schreiseeadler als Vogel des Jahres 2017

In diesem Jahr hat BirdsConTour den Afrikanischen Schreiseeadler (lat. Haliaeetus vocifer, engl. African fish eagle) als Vogel des Jahres 2017 in Namibia gewählt. Diese Initiative soll die Erhaltung und das Bewusstsein des bedrohten Lebensraumes, die Feuchtgebiete, fördern. Deshalb sollte alles getan werden, um den Afrikanischen Schreiseeadler zu schützen und seine Population zu stabilisieren, besser noch zu erhöhen.
Charakteristisch für diesen Raubvogel ist der auffallend weiße Kopf, der kurze Schwanz und die breiten dunklen Flügel. Ein ausgewachsenes Tier erkennt man an den dunklen Klauen, Schnabel und Augen.
Der Schreiseeadler ist zumeist an Fluß- und Seeufern aber auch in Küstenlagunen anzutreffen. Paare sind sehr territorial. Wenn Gruppen dieser Art gesehen werden, sind es meistens Eltern mit ihrer Brut, bez. Jungvögel, die ihre eigenen Territorien noch nicht gegründet haben.
Eine ernste Bedrohung für diese Art, die aufgrund ihrer überraschend kleinen Population von weniger als 600 Vögeln als verwundbar eingestuft wird, ist das Überfischen der
Flüsse. Aber auch die Verschlechterung der Wasserqualität und der Umwelt durch den Einsatz von Pestiziden und die Zerstörung von großen Bäumen stellen eine Bedrohung für diese Raubvögel dar.

Stefan Rust

Gleiche Nachricht

 

Kulturtourismus-Strategie gestartet

vor 1 tag - 20 April 2021 | Tourismus

Windhoek (cr) - Morgen wird eine nationale Strategie zur nachhaltigen Entwicklung des Kulturtourismus und zur Schaffung von Arbeitsplätzen auf Gemeindeebene vorgestellt. Dies ist eine gemeinsame...

Aufbau des Tourismus nötig

vor 5 tagen - 16 April 2021 | Tourismus

Von Katharina MoserWindhoekAnlässlich einer Dialogveranstaltung des Tourismus-Dachverbandes FENATA hat sich der Minister für Umwelt und Tourismus, Pohamba Shifeta, für einen effektiven und nachhaltigen Wiederaufbau der...

Tourismus-Magazin mal anders

vor 6 tagen - 15 April 2021 | Tourismus

Windhoek - Scannen Sie diesen QR-Kode und erhalten Sie dadurch Zugang zu unserer animierten Ausgabe des Tourismus Magazins. NMH hält Schritt mit den neuesten Entwicklungen...

A unique Namibian Adventure

1 woche her - 12 April 2021 | Tourismus

By Heiner Dillmann & Frank SteffenShould you ever have the opportunity to take part in a trip through- and along the Namib Desert, affirm before...

Namib Desert Sky-Adventure

1 woche her - 12 April 2021 | Tourismus

There are various ways to experience the Namib and the mysterious wonders it holds, from exploring the desert on foot and climbing the world’s tallest...

The Namib Desert

1 woche her - 12 April 2021 | Tourismus

Fact 3 Gewaltige Dimension Als vor ungefär 130 Mio. Jahren der Gondwana-Kontinent auseinander brach, soll dabei der Messumkrater entstanden sein. Der Vulkan-Krater, der von einer...

“The Circle of Life”

1 woche her - 12 April 2021 | Tourismus

Traveling throughout Africa has been my family’s greatest passion. In fact, our love for Africa is so deep that our stay in London was cut...

Park without public Access

1 woche her - 12 April 2021 | Tourismus

Frank Steffen Driving from Keetmanshoop to Oranjemund in south-western Namibia - as you approach the Orange River that marks the southern border between Namibia and...

Tourismus person of the month

1 woche her - 12 April 2021 | Tourismus

We met in Windhoek high school, but it was sixteen years later before we ‘met again’. I was working in Sabi Sand Game reserve, after...

Faszinierendes Namibia

1 woche her - 12 April 2021 | Tourismus

Weite Landschaften, verschiedene Volksgruppen und eine faszinierende Flora und Fauna zeichnen Namibia aus. Gerne können Sie Ihre schönsten und interessantesten Eindrücke, die mit der Kamera...