23 Dezember 2016 | Bildung

Der eDUSA 2016 ist online

Windhoek (jb) • Seit dem 09. Dezember ist der eDUSA – Deutschunterricht im Südlichen Afrika – online. Die Zeitschrift ist Teil des Germanistenverbandes im Südlichen Afrika SAGV und feierte 2016 sein 10-jähriges Bestehen. In fünf großen Rubriken wird in der neuen Ausgabe ein Resümee über den Deutschunterricht im Südlichen Afrika im vergangenen Jahr gezogen, angefangen bei akademischen Beiträgen zum Unterricht, über praktische Beispiele aus den Schulen bis hin zu Ideen für weitere Projekte.

Im Mittelpunkt stehen drei große Themen. Einmal die #FeesMustFall-Bewegung, die an den Universitäten in Südafrika zu massiven Unruhen führte und deren Ende noch nicht abzusehen ist. Wissenschaftliche Beiträge zur Landeskunde und Litertaurvermittlung nehmen die zweite große Rubrik ein. Sie behandeln die Didaktisierung von DDR-Nachwendefilmen und ihre inhaltliche Ausrichtung für den Unterricht. Der letzte große Teil behandelt Tagungen, Veranstaltungen und Event, die mit der SAGV stattfanden und neben einem interdisziplinären Krimi-Symposium in Stellenbosch unter anderem auch die zweite gemeinsame Tagung es SAGV und GAS () in Köln beinhaltet. Der Mittelpunkt liegt wie immer auf den Möglichkeiten, wie man Deutsch unterrichten, lernen und erleben kann.

Für die Ausgabe 2017 können noch wissenschaftliche Artikel eingereicht werden. Einsendeschluss ist im Juni und September 2017.

Der eDUSA wird von Dr. Julia Augart herausgegeben und alle Artikel können einzeln abgerufen und heruntergeladen werden.

Gleiche Nachricht

 

Eingeführter deutscher Zweig ein „voller Erfolg“

vor 1 tag - 23 Februar 2018 | Bildung

Windhoek (nic) • Das Windhoek Gymnasium begrüßte in diesem Jahr erstmals deutsche Muttersprachler als Erstklässler. Mit der Einführung eines deutschen Zweigs reagierte die Privatschule nach...

Debatte über Bildungssektor

vor 1 tag - 23 Februar 2018 | Bildung

Von Frank Steffen, Windhoek Gleich zu Beginn ihres Antrages kommt die für das Ressort Bildung zuständige PDM-Oppositionspolitikerin, Jane Dienda, zum Punkt und erinnert: „Im Paragrafen...

Ordnungshüter besuchen Privatschule Otjiwarongo

vor 1 tag - 23 Februar 2018 | Bildung

Nanu? Haben die Schüler etwa etwas verbrochen? Im Gegenteil: Die sechs Polizisten, die kürzlich die Privatschule Otjiwarongo (PSO) besuchten, standen vielmehr Rede und Antwort, um...

Waldorfschüler erhält Ausbildung in Schwäbisch Hall

vor 3 tagen - 21 Februar 2018 | Bildung

Herman-Josef Pelgrim, Oberbürgermeister von Schwäbisch Hall in Baden Württemberg, kam Mitte Februar gemeinsam mit Stefano Rossi, Klimaschutzbeauftragter der Stadt, an die Waldorfschule-Windhoek, um die Zusammenarbeit...

Sie sind wieder da!

1 woche her - 16 Februar 2018 | Bildung

Am Montag, den 12. Februar war es so weit. Eine Gruppe Schülerinnen und Schüler aus Namibia kamen von ihren zwei Monaten in Deutschland zurück. Nicht...

Die kleinste Privatschule Namibias

1 woche her - 15 Februar 2018 | Bildung

Von Nina CerezoWindhoek/OtaviSieben Schüler zählt aktuell die Deutsche Privatschule Otavi (DPSO), die damit den Titel „Kleinste Privatschule Namibias“ für sich beanspruchen kann. Und das allbekannte...

NSFAF zahlt Teilbetrag

1 woche her - 14 Februar 2018 | Bildung

Von Nina Cerezo, Windhoek Ab morgen bis spätestens Donnerstag kommender Woche sollen die insgesamt 18576 Studenten, denen ein Darlehen vom namibische Fonds zur Unterstützung von...

Eine (Bildungs-)Stätte der Herzlichkeit

1 woche her - 12 Februar 2018 | Bildung

Von Nina Cerezo, Windhoek/Otjiwarongo Frau Davis, wir haben Mathe“, steckt eine Schülerin ihren Kopf in das Lehrerzimmer, nachdem Ingrid Davis, Schulleiterin der Privatschule Otjiwarongo (PSO),...

Auas-Grundschule erhält zwei neue Klassenräume

1 woche her - 12 Februar 2018 | Bildung

Windhoek (nic) • Die Auas-Grundschule im Windhoeker Stadtteil Katutura kann sich über zwei neue Klassenzimmer freuen. Wie die Deutsche Botschaft in Namibia in einer Pressemeldung...

Nico Smit enttäuscht von UNAM

vor 2 wochen - 08 Februar 2018 | Bildung

Windhoek (nic) – Nico Smit, Schatzmeister der amtlichen Oppositionspartei (Popular Democratic Movement, PDM), äußerte sich besorgt über das „Chaos“, das seit Mitte Januar an der...