05 Dezember 2017 | Lokales

Das Versprechen gehalten

Fassadensanierung mit „Respekt für das deutsche Kulturerbe“

Zwei der ältesten und bekanntesten Gebäude von Windhoek erstrahlen seit kurzem in neuem Glanz: Die Fassaden des Erkrath- und des Gathemann-Gebäudes wurden saniert und optisch dem historischen Vorbild angepasst. Der Bauherr sieht damit auch ein Versprechen an die Gesellschaft eingelöst.

Von Stefan Fischer, Windhoek

Wochenlang war es laut und staubig, die Geschäfte im Erdgeschoss konnten nur durch schmale Gänge im Bauzaun erreicht werden. Dann kamen die Bauarbeiten am Erkrath- und am Gathemann-Gebäude in der Independence Avenue zum Ende und die Gerüste fielen. Der Blick wurde wieder frei auf zwei der ältesten und schönsten Gebäude im Herzen der Hauptstadt. Der Eigentümer und Architekt Rynand Mudge hatte die Fassaden renovieren lassen. Damit nicht genug: Die Vorderansichten seien dem historischen Originalzustand angepasst worden, erklärte er der AZ.

Beide Wohn- und Geschäftshäuser wurden von Architekt Wilhelm Sander geplant und haben jeweils mehr als 100 Jahre auf dem Buckel. Mudge nennt sie liebevoll die „beiden alten Damen“ und weist darauf hin, dass er die Immobilien von den Kindern der damaligen Eigentümer gekauft habe. Bei einer kleinen Feierstunde am Freitagabend mit den Mietern der Gebäude verriet er auch, dass er vor 24 Jahren, nach dem Kauf der Häuser, bei einer Zusammenkunft in der Heinitzburg mit Vertretern der deutschsprachigen Gemeinschaft ein Versprechen abgegeben habe: „Ich habe versprochen, auf die Häuser gut aufzupassen.“ Die Fassadenrenovierung sei ein Beleg dafür, dass er sein Versprechen eingehalten habe.

Seine Tochter Ethno Mudge findet das Ergebnis „ausgezeichnet“. „Das wurde mit viel Respekt für das deutsche Kulturerbe gemacht“, schätzt sie ein. Und weiter: „Das ist ein notwendiger Beirag für die Innenstadt, gerade in der aktuell schwierigen Zeit.“ Auch Matthias Mühr (Otto Mühr) freut sich: „Es gefällt mir sehr gut, die Firmen haben gute Arbeit geleistet. Ich bin froh, dass alles vor dem Weihnachtsgeschäft fertig wurde.“

Gleiche Nachricht

 

Seltener Nadelhai bei Black Rock von angler an Land...

vor 4 tagen - 17 Oktober 2018 | Lokales

Ein Brandungsangler hat dieser Tage bei Black Rock nahe Henties Bay einen Nadelhai (bramble shark) gefangen. „Kaum einer kann sich daran erinnern, dass je so...

Wrack „Fukuseki“ liegt noch immer auf dem Riff

vor 4 tagen - 17 Oktober 2018 | Lokales

Das jüngste Opfer der berüchtigten Skelettküste: Der 49 Meter lange japanische Trawler „Fukuseki Maru No. 7“ ist am 22. März auf ein Riff nahe dem...

Frischwasser seit Jahrzehnten

vor 5 tagen - 16 Oktober 2018 | Lokales

Windhoek (ste) - In einer Pressemitteilung kündigte die Stadt Windhoek an, die vor 50 Jahren eingeführte Wasser-Wiederaufbereitungsanlage in dieser Woche feiern zu wollen. „Verursacht durch...

Wassereinschränkungen in Windhoek

vor 5 tagen - 15 Oktober 2018 | Lokales

Windhoek (nic) – Aktuell ist die Wasserzufuhr in einigen Gebieten in Windhoeks unterbrochen oder eingeschränkt. Wie die Stadtverwaltung soeben schriftlich bekanntgab, hat es drei Rohrbrüche...

Neue Müllanlage geht in Betrieb

1 woche her - 12 Oktober 2018 | Lokales

Windhoek (ms) – Vizepräsident Nangolo Mbumba und Windhoeks Bürgermeister Muesee Kazapua haben gestern gemeinsam eine für 70 Millionen N$ errichtete Anlage im nördlichen Industriegebiet der...

Ernst Tatschek: Elektriker, Abenteurer und Hundeliebhaber

1 woche her - 12 Oktober 2018 | Lokales

In der Zeit zwischen dem 20. und 21. September 2018 hat sich der Österreicher Ernst Haimo Tatschek (75) in Swakopmund das Leben genommen. War es...

Stadt erhebt unredliche Steuern

1 woche her - 11 Oktober 2018 | Lokales

Von Frank SteffenWindhoek Der Konflikt zwischen der Stadt und einigen Einwohnern der privatentwickelten Anwesen in der Umgebung von Windhoek scheint prädestiniert. Im September hat das...

Wasserzufuhr in Windhoek-Hochland Park unterbrochen

1 woche her - 09 Oktober 2018 | Lokales

Windhoek (nic) – Aktuell ist die Wasserzufuhr in der Maraboe-Straße und den umliegenden Fahrwegen im Windhoeker Stadtteil Hochland Park unterbrochen. Dies gab soeben die Stadtverwaltung...

Kultur-Delegation aus Baden-Württemberg besucht Namibia

1 woche her - 09 Oktober 2018 | Lokales

Die baden-württembergische Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Petra Olschowski (in schwarz), hat vor kurzem Namibia besucht. Wie die Deutsche Botschaft in...

HESS-Forschungsstation in der Waagschale

1 woche her - 08 Oktober 2018 | Lokales

Windhoek/Göllschau (hf) – Das renommierte Sternforschungszentrum auf der Farm Göllschau dürfte nach über zehn Jahren die Weltraumforschung einstellen, sollten sich die Betreiber vor Vertragsende 2019...