05 Dezember 2017 | Lokales

Das Versprechen gehalten

Fassadensanierung mit „Respekt für das deutsche Kulturerbe“

Zwei der ältesten und bekanntesten Gebäude von Windhoek erstrahlen seit kurzem in neuem Glanz: Die Fassaden des Erkrath- und des Gathemann-Gebäudes wurden saniert und optisch dem historischen Vorbild angepasst. Der Bauherr sieht damit auch ein Versprechen an die Gesellschaft eingelöst.

Von Stefan Fischer, Windhoek

Wochenlang war es laut und staubig, die Geschäfte im Erdgeschoss konnten nur durch schmale Gänge im Bauzaun erreicht werden. Dann kamen die Bauarbeiten am Erkrath- und am Gathemann-Gebäude in der Independence Avenue zum Ende und die Gerüste fielen. Der Blick wurde wieder frei auf zwei der ältesten und schönsten Gebäude im Herzen der Hauptstadt. Der Eigentümer und Architekt Rynand Mudge hatte die Fassaden renovieren lassen. Damit nicht genug: Die Vorderansichten seien dem historischen Originalzustand angepasst worden, erklärte er der AZ.

Beide Wohn- und Geschäftshäuser wurden von Architekt Wilhelm Sander geplant und haben jeweils mehr als 100 Jahre auf dem Buckel. Mudge nennt sie liebevoll die „beiden alten Damen“ und weist darauf hin, dass er die Immobilien von den Kindern der damaligen Eigentümer gekauft habe. Bei einer kleinen Feierstunde am Freitagabend mit den Mietern der Gebäude verriet er auch, dass er vor 24 Jahren, nach dem Kauf der Häuser, bei einer Zusammenkunft in der Heinitzburg mit Vertretern der deutschsprachigen Gemeinschaft ein Versprechen abgegeben habe: „Ich habe versprochen, auf die Häuser gut aufzupassen.“ Die Fassadenrenovierung sei ein Beleg dafür, dass er sein Versprechen eingehalten habe.

Seine Tochter Ethno Mudge findet das Ergebnis „ausgezeichnet“. „Das wurde mit viel Respekt für das deutsche Kulturerbe gemacht“, schätzt sie ein. Und weiter: „Das ist ein notwendiger Beirag für die Innenstadt, gerade in der aktuell schwierigen Zeit.“ Auch Matthias Mühr (Otto Mühr) freut sich: „Es gefällt mir sehr gut, die Firmen haben gute Arbeit geleistet. Ich bin froh, dass alles vor dem Weihnachtsgeschäft fertig wurde.“

Gleiche Nachricht

 

Gurirab erhält Heldenbegräbnis

vor 2 stunden | Lokales

Windhoek (Nampa/cev) – Der am Wochenende in Windhoek verstorbene Theo-Ben Gurirab (Bild) soll am kommenden Samstag auf dem Heldenacker südlich der Hauptstadt beigesetzt werden. Der...

Ex-Premier Gurirab ist tot

vor 1 tag - 16 Juli 2018 | Lokales

Windhoek (ms) • Der ehemalige Premierminister und Parlamentspräsident Theo-Ben Gurirab ist am Samstag nach kurzer Krankheit im Alter von 80 Jahren in der Mediclinic in...

Busfahrten kosten mehr

vor 4 tagen - 13 Juli 2018 | Lokales

Windhoek (Nampa/cev) – Windhoek hat die Fahrpreise städtischer Busse um bis zu 8,3 Prozent erhöht. Wie die Lokalbehörde am Dienstag mitteilte, sind die neuen Tarife...

Mischlingshündin nach Hüttenbrand schwer verletzt

vor 5 tagen - 12 Juli 2018 | Lokales

Swakopmund (er) - Ein Großbrand hat am späten Montagnachmittag fünf Hütten in dem Swakopmunder Stadtteil Mondesa verwüstet. Dabei wurde keine Person verletzt, aber eine Mischlingshündin...

Beschlussvorlage wird nicht mehr gedruckt

vor 5 tagen - 12 Juli 2018 | Lokales

Swakopmund (er) - Die Stadt Swakopmund legt viel Wert auf das Papiersparen - nicht nur soll damit die Umwelt geschont werden, es sollen vor allem...

Viele Hydranten sind defekt

vor 6 tagen - 11 Juli 2018 | Lokales

Swakopmund (er) – Die Swakopmund Residents Association (SRA) hat die Führungsebene des Küstenortes wiederholt aufgerufen, sämtliche Feuerhydranten zu überprüfen, da viele Mängel aufweisen würden. „Uns...

Verfassung der Wilden Pferde derzeit besser

vor 6 tagen - 11 Juli 2018 | Lokales

Gute Neuigkeiten aus Garub: Durch eine dünne Grasschicht, gespickt von einigen Blumen, hat sich die Kondition der Wilden Pferde von Namibia in den vergangenen Wochen...

Usakos ist zahlungsunfähig

1 woche her - 10 Juli 2018 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Usakos Die Ortschaft Usakos in der Erongo-Region steckt in finanziellen Schwierigkeiten und wird ihre Schulden beim Erongo-Regionalrat weder jetzt noch in absehbarer...

Uwe Moegenburg verstorben

1 woche her - 06 Juli 2018 | Lokales

Windhoek (ste) • Nach langer und schwerer Krankheit ist der Besitzer und jahrelange Inhaber der Windhoeker Buchhandlung, Uwe Moegenburg, gestern Morgen im Alter von 71...

AZ-Redaktion: In eigener Sache

1 woche her - 06 Juli 2018 | Lokales

Windhoek (ste) • Auch das Verlagshaus Namibia Media Holdings (NMH) kann sich auf Dauer nicht den Auswirkungen einer Konjunkturflaute und internationalen Wirtschaftsentwicklungen entziehen. Obgleich die...