07 November 2019 | Sport

„Das sind die schönsten Wochen“: Eintracht heiß auf nächsten Coup

Lüttich (dpa) - Am Samstag der Coup gegen die Bayern, an diesem Donnerstag Gast bei Standard Lüttich und am Sonntag schon beim Verfolgerduell in Freiburg: Für Eintracht Frankfurt folgt derzeit Highlight auf Highlight - und die Spieler sind hellauf begeistert. „Das sind die schönsten Wochen. Das ist einfach sehr schön und geil. Wir können es nicht besser haben“, sagte Gelson Fernandes, der zuletzt als Abräumer beim 5:1 gegen den Meister aus München glänzte, vor dem Europa-League-Gastspiel in Belgien. Und: Mit einem Sieg in Lüttich wäre das Weiterkommen und die Fortsetzung der Europa-Party im Jahr 2020 für die Hessen vorzeitig gewiss.
Doch das wird alles andere als einfach, wie auch Trainer Adi Hütter weiß. „Das ist ein Gegner, der zu Hause sehr, sehr stark ist. Sie werden anders auftreten als in Frankfurt. Sie müssen ein Ergebnis bringen, sie werden sicher sehr offensiv spielen“, mutmaßte der Österreicher. Die ohnehin auswärtsschwache Eintracht muss nach einem Zuschauerausschluss der Europäischen Fußball-Union UEFA am Donnerstag auf seine Fans verzichten. „Wir werden für die spielen, die zu Hause sind“, sagte Fernandes mit Blick auf die Anhänger, die sich am Spieltag überhaupt nicht in Lüttich aufhalten dürfen.
Auf die Frage, ob er besonderen Respekt vor den im eigenen Stadion noch ungeschlagenen Belgiern habe, antwortete Hütter nur kurz und knapp: „Ja.“ Der Chefcoach hat das Aufeinandertreffen mit Lüttich zu einer Art K.o.-Duell um das Weiterkommen erkoren, nach dem 2:1-Heimsieg im Hinspiel stehen die Chancen auch gut. „Das ist schon ein absolutes Schlüsselspiel“, sagte Hütter. Auch ein Punktgewinn wäre ein ordentliches Resultat.
Hütters Team könnte mit einem Sieg sogar noch einmal Druck auf Tabellenführer FC Arsenal machen, die Engländer patzten am Mittwoch mit einem 1:1 bei Vitória Guimarães. In drei Wochen kommt es dann zum direkten Duell zwischen den Gunners und der SGE: Auch dann müssen die Eintracht-Fans nach wiederholter Randale in der jüngeren Vergangenheit in der Heimat bleiben. Foto: dpa

Gleiche Nachricht

 

Meisterliche Bayern deklassieren Düsseldorf

vor 6 stunden | Sport

München (dpa) - Die Dauer-Champions des FC Bayern haben das Schaulaufen zum 30. Meistertitel mit einem Schützenfest eröffnet. Mit 5:0 (3:0) deklassierten die Münchner am...

Meisterliche Bayern deklassieren Düsseldorf - Lewandowski knackt 300

vor 6 stunden | Sport

München (dpa) - Die Dauer-Champions des FC Bayern haben das Schaulaufen zum 30. Meistertitel mit einem Schützenfest eröffnet. Mit 5:0 (3:0) deklassierten die Münchner am...

Formel-1-Traditionsteam Williams erwägt Verkauf

vor 2 tagen - 29 Mai 2020 | Sport

Grove (dpa) - Der Formel-1-Traditionsrennstall Williams steht zum Verkauf. Wie die Williams Grand Prix Holding am Freitag bekanntgab, denkt die Unternehmensführung aufgrund anhaltender finanzieller Probleme...

Zwanziger macht in der Sommermärchen-Affäre Druck auf den DFB

vor 2 tagen - 29 Mai 2020 | Sport

Mehr als ein Jahr hat sich Theo Zwanziger (Bild) öffentlich zurückgehalten, nun macht der ehemalige DFB-Präsident in der Sommermärchen-Affäre Druck auf den Deutschen Fußball-Bund. „Ich...

Namibier auf hoher See gestrandet

vor 2 tagen - 29 Mai 2020 | Verkehr & Transport

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay/Windhoek Seit drei Tagen fährt die „Carnival Fascination“ die namibische Küste auf und ab. An Bord befinden sich unter anderem sieben...

NESA hält Online-Jahreshauptversammlung

vor 2 tagen - 29 Mai 2020 | Sport

Windhoek (sno) - Auch Namibias E-Sport-Szene kommt nach der Corona-Beschränkung langsam wieder in Gang. An diesem Samstag findet die Online-Jahreshauptversammlung des namibischen E-Sport-Verbandes (NESA)...

Nach Corona-Verschiebung Kein Formel-1-Comeback in Zandvoort 2020

vor 3 tagen - 28 Mai 2020 | Sport

Zandvoort (dpa) - Die Formel 1 wird in diesem Jahr nicht Station in Zandvoort machen. Der Kurs in den Niederlanden sollte 2020 eigentlich seine Rückkehr...

Sportwagenbauer McLaren streicht 1200 Stellen

vor 3 tagen - 27 Mai 2020 | Sport

Woking (dpa) - Der britische Sportwagenbauer und Formel-1-Rennstall-Betreiber McLaren streicht wegen der Corona-Krise 1200 von etwa 4000 Stellen. Das Unternehmen sei „schwer von der gegenwärtigen...

Draisaitl erster deutscher NHL-Topscorer

vor 4 tagen - 27 Mai 2020 | Sport

Edmonton (dpa) - Als erster deutscher Sportler hat Eishockey-Profi Leon Draisaitl die Topscorer-Wertung in einer der großen US-Ligen gewonnen. Nach dem Hauptrunden-Abbruch in der stärksten...

Bayern baut Vorsprung mit Sieg im Spitzenspiel beim BVB...

vor 4 tagen - 27 Mai 2020 | Sport

Dortmund (dpa) - Der FC Bayern München hat mit einem Sieg im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga bei Borussia Dortmund einen großen Schritt in Richtung Titel gemacht....