17 Juni 2021 | Sport

Das bringt der Tag bei der Fußball-EM

Wie hat Dänemarks Nationalmannschaft bei der EM den Schock durch den Zusammenbruch von Christian Eriksen verkraftet? Das Spiel gegen die starken Belgier wird an diesem Donnerstag die Antwort geben. Österreich muss gegen die Niederlande einen Ausfall verkraften.
Berlin (dpa) - Für die dänische Nationalmannschaft steht der zweite Auftritt an - und der erste nach den dramatischen Ereignissen um Mittelfeld-Ass Christian Eriksen im Eröffnungsspiel. Die Partie in Gruppe B gegen Belgien wird im ZDF von Claudia Neumann kommentiert. In Gruppe C stehen sich jeweils die Sieger und Verlierer des ersten Spieltages gegenüber.

UKRAINE - NORDMAZEDONIEN (15.00 Uhr)
Für beide Außenseiter ist es nach den Auftaktniederlagen ein Spiel, das sie gewinnen müssen. „Jeder versteht die Bedeutung dieses Spiels“, sagte der ukrainische Trainer und einstige Weltklasse-Stürmer Andrej Schewtschenko vor dem Duell in Bukarest. Dort hofft sein zum Start 2:3 in den Niederlanden unglücklich unterlegenes Team auf Fan-Unterstützung aus der Heimat.
Die Nordmazedonier müssen im letzten Gruppenspiel nach Amsterdam und sehen nach dem 1:3 im Auftaktspiel gegen Österreich nun ebenfalls die größte Chance auf drei Punkte. „Das ist ein Finale für uns beide“ stellte Trainer Igor Angelovski fest. „Dieses Mazedonien wird niemals aufgeben“, unterstrich Angreifer Aleksandar Trajkovski.

DÄNEMARK - BELGIEN (18.00 Uhr)
„Wir werden für Christian spielen“, sagte der ehemalige Bayern-Profi Pierre Emile Höjbjerg vor der Rückkehr der Dänen in das Stadion, in dem ihr bester Spieler Christian Eriksen am vergangenen Samstag einen Herzstillstand erlitt. Mittlerweile geht es dem Inter-Star wieder besser und alle erwarten bei dem ersten Spiel nach seinem Zusammenbruch einen emotionalen Abend in Kopenhagen vor 25 000 Fans.
Favorit Belgien kann bereits im zweiten Vorrunden-Spiel einen großen Schritt Richtung Gruppensieg machen. Nach dem 3:0-Auftaktsieg gegen Russland stehen nun auch die Schlüsselspieler Axel Witsel und Kevin De Bruyne nach ihren Verletzungspausen vor einem überraschend schnellen Comeback. Beide werden zum Kader gehören.
Die Zuschauer in Kopenhagen sowie die Fußball-Nationalmannschaften von Dänemark und Belgien planen bei ihrem EM-Spiel in Kopenhagen offenbar eine besondere Aktion zu Ehren des vor fünf Tagen zusammengebrochenen Christian Eriksen. „Wir werden den Ball ins Aus kicken, um das Spiel kurz zu unterbrechen“, kündigte der belgische Stürmer Romelu Lukaku an. In diesem Moment, der nach Medienangaben für die zehnte Spielminute geplant ist, sollen alle Fans und Spieler im Parken Stadion eine Minute für Eriksen applaudieren.

NIEDERLANDE - ÖSTERREICH (21.00 Uhr)
Nach dem Auftaktsieg gegen die Ukraine ist die Stimmung in den Niederlanden bestens. Noch vor dem Turnier hatte es große Zweifel am Zustand des Oranje-Teams gegeben. Doch nach der starken Leistung im ersten Spiel trauen die Niederländer ihrer Elftal jetzt wieder viel zu. Bondscoach Frank de Boer warnt aber vor den Österreichern. „Sie haben gute Spieler in ihren Reihen“, sagte de Boer. Der Ex-Profi kann wieder auf Star-Verteidiger Matthijs de Ligt von Juventus Turin zurückgreifen, der seine Leistenbeschwerden auskuriert hat und auf jeden Fall in die erste Elf rücken wird.
Bei den Österreichern wurde die Freude über den ersten Sieg bei einer EM überhaupt dagegen von der Sperre für Stürmer Marko Arnautovic überlagert. Der Angreifer wurde nach seinem beleidigenden Torjubel gegen Nordmazedonien für ein Spiel gesperrt und fehlt daher gegen die Niederlande. Trainer Franco Foda zeigte zwar wenig Verständnis für das Strafmaß, wollte den Fokus aber schnell auf das Spiel lenken. „Wir sind trotzdem in der Lage, eine schlagkräftige Mannschaft aufs Feld zu schicken“, sagte Foda.

Von den dpa-Korrespondenten

Gleiche Nachricht

 

Miller zufrieden - Vorster mit MTB-Auftritt heute

vor 13 stunden | Sport

Nachdem Alex Miller gestern beim Mountainbike-Rennen auf dem Izu MTB Course bei den Olympischen Spielen in Tokio den 31. Platz belegte (Seite 5), hat heute...

Holpriger Start für Absteiger

vor 13 stunden | Sport

Düsseldorf (dpa) - Der Start in die Fußball-Zweitklassigkeit hat den Bundesligaabsteigern gleich die Realität vor Augen geführt. Mit den erhofften Auftaktsiegen wurde es sowohl für...

Millers guter Einstand

vor 13 stunden | Sport

Es war die dritte von vier Entscheidungen für Namibias Radsportler bei den Olympischen Spielen in Tokio - diesmal von der Straße ins Gelände. Um 15...

#aznamnews Alex Miller wird 31.

vor 1 tag - 26 Juli 2021 | Sport

Mountainbike-Spezialist Alex Miller (l.) hat bei den Spielen in Tokio sein Rennen auf dem 31. Rang abgeschlossen, Auf einem Anspruchsvollen Parcours, machten den Akteuren aber...

Schlettwein drängt auf stärkeren Wassersektor

vor 1 tag - 26 Juli 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/sno) - Obwohl Namibias Gesetzgebung zur Wasserpolitik zu den besten der Welt gehören, bleibt die Implementierung dieser Maßnahmen eine ernsthafte Herausforderung. „Das muss sich...

Stolz, aber es geht noch mehr

vor 1 tag - 26 Juli 2021 | Sport

Von Ruwen Möller Windhoek/Tokio Für den Sprung ins Halbfinale bei den Olympischen Spielen in Japan hätte sie im Viertelfinale wie im Vorlauf mindestens Dritte werden...

Namibia auf die Weltkarte gesetzt

vor 1 tag - 26 Juli 2021 | Sport

Windhoek/Tokio (rm) - Die olympischen Straßenradrennen waren für die beiden Starter aus Namibia sprichwörtliche Berg- und Talfahrten. Nicht nur das es auf dem Kurs vor...

Notizen von den Olympischen Spielen in Tokio

vor 2 tagen - 25 Juli 2021 | Sport

BETTENVERLÄNGERUNG: Große Menschen kommen in fremden Betten oftmals an ihre Grenzen. Das ist auch im olympischen Dorf so - doch die Organisatoren in Tokio sind...

Tokio 2020: Weitere Entscheidungen des Tages

vor 2 tagen - 24 Juli 2021 | Sport

RUDERN: Der Deutschland-Achter hat seine Gold-Ambitionen mit dem direkten Finaleinzug bei den Olympischen Spielen untermauert und wie die anderen deutschen Boote am zweiten Renntag in...

Handballer verlieren Auftakt gegen Spanien

vor 3 tagen - 24 Juli 2021 | Sport

Tokio (dpa) - Deutschlands Handballer sind mit einer Niederlage in das Olympia-Turnier gestartet. Die DHB-Auswahl verlor ihr erstes Vorrundenspiel am Samstag in Tokio gegen Europameister...