01 Oktober 2018 | Tourismus

Das Überleben der wüstenangepassten Nashörner gewährleisten

Es ist unerlässlich, unsere natürlichen Ressourcen zu schützen, nicht nur, weil der Tourismus eines der wichtigsten wirtschaftlichen Standbeine Namibias ist, sondern auch, damit sie den nächsten Generationen erhalten bleiben. Doch sind einige unserer natürlichen Ressourcen in großer Gefahr. Laut Statistik werden in Afrika jeden Tag fast drei Nashörner illegal getötet. Während der illegale Handel mit Nashorn einen lukrativen Schwarzmarkt in Asien beflügelt, ist die Situation in Afrika kritisch geworden. Es wird geschätzt, dass Nashörner innerhalb des nächsten Jahrzehnts ausgestorben sein könnten, wenn im derzeitigen Tempo weiter gewildert wird.

In Namibia gibt es eine gemeinnützige Organisation, die wüstenangepassten Spitzmaulnashörner schützt. Der Save the Rhino Trust (SRT) wurde 1982 gegründet um diese spezielle Population im Nordwesten Namibias (Kunene-Region) vor dem Aussterben zu bewahren.

Eine der Hauptaufgaben von SRT ist es, den gesamten Kunene-Bereich konsequent zu überwachen, was keineswegs einfach ist. Auf einer Fläche von 25 000 km² ohne Nationalparkstatus, Zäune und Kontrolle darüber, wer sich in dem Gelände befindet, ist es eine gewaltige Herausforderung. Dazu kommt, dass ein Großteil schwer zugänglich ist. Um dieses Gebiet zu überwachen, setzt SRT einheimische Fährtenleser ein, die die Umgebung kennen. Täglich legen sie bis zu 45 Kilometer zu Fuß zurück. Nachts schlafen sie im Freien, nur um am nächsten Tag weiter zu patrouillieren. Die Anwesenheit dieser unermüdlichen Fährtenleser ist entscheidend für das Überleben des Spitzmaulnashorns. Ihre Bemühungen haben sich gelohnt, und seit 2013 konnte die Wilderei im Einsatzgebiet von SRT um 80% reduziert werden.

Gleiche Nachricht

 

Car rental in Namibia

vor 6 stunden | Tourismus

WindhoekAdler Street+264 61 249 239

Tourism Organisations of Namibia

vor 6 stunden | Tourismus

Where else can you see such vast distances with no movement?” asks Dave van Smeerdijk, co-founder of Natural Selection, a collection of owner-operated safari camps and lodges....

Exploring the wonders of the Universe

vor 6 stunden | Tourismus

Join us again as we once tour our universe. Here are a few highlights you can witness in the coming weeks.October 20: Full moon (16:57)....

Bus & Shuttle Services in Namibia

vor 1 tag - 19 Oktober 2021 | Tourismus

74 Nickel StreetWindhoek, Erosshuttlesnamibia.com+264-61-300-743 | +264-811-275-285

Emergency Numbers / Ambulance Provider Namibia

vor 1 tag - 19 Oktober 2021 | Tourismus

Intensive Therapy Unit Ambulance ServicesEenhana & long distance countrywide 081 444 7807

Embassies & Consulate in Namibia

vor 1 tag - 19 Oktober 2021 | Tourismus

Windhoek24 Willemien StreetPhone: +264 61 276 700Fax: +264 61 276 710Email: [email protected] of mission: Ms Claire Bodony, AmbassadorOffice hours: N/A

Discovering Shipwrecks & Diamonds (Part 3)

vor 1 tag - 19 Oktober 2021 | Tourismus

By Erwin LeuschnerThe east wind started pounding our tent early in the morning again. Luckily it died down somewhat by breakfast time and once we...

Airline schedule

vor 1 tag - 18 Oktober 2021 | Tourismus

The Namibian travel agency Rennies Travel recommends:

Financial Services in Namibia

vor 1 tag - 18 Oktober 2021 | Tourismus

Omusati Region - OutapiUutapi Isandi CentreBranch code: 461079

Tourismus on wheels

vor 1 tag - 18 Oktober 2021 | Tourismus

by Augetto GraigPam Kruger, KTE Namibia and Windhoek Day Tours owner; “The client buys the car, or truck, and comes to us for the conversions.”Namibia’s...