22 Oktober 2020 | Wirtschaft

COVID-19-Diktat

Gesamtausgabe für 2020/21 bleibt unverändert

Windhoek (ste) - Der von Finanzminister Iipumbu Shiimi im Mai verlesene Haushalt, rechnete sich wie folgt: Als Betriebsbudget waren für die Posten insgesamt 57,9 Milliarden N$ vorgesehen und weitere 6,4 Mrd. N$ für Infrastruktur- und Entwicklungsprojekte, welches Ausgaben von 64,3 Milliarden N$ ergibt. Die Zinsverpflichtungen standen auf 8,4 Mrd. N$, welches den Gesamtausgabenbetrag in Höhe von 72,8 Milliarden N$ ergab.

Im Nachtragshaushalt, den Shiimi vorgestern verlas, versprach der Minister, die Ausgaben minimal auf 57,2 Mrd. N$ zu vermindern und die Ausgaben für Entwicklungsprojekte auf 6,5 Mrd. N$ zu heben. Damit ist das Nachtragstotal in Höhe von 63,7 Milliarden N$ erklärt (siehe Tabelle). Da der Minister glaubt, unvermindert 72,8 Mrd. N$ ausgeben zu müssen, ergibt sich nun eine Zinsverpflichtung in Höhe von 9,1 Milliarden N$ für das Jahr 2020/21.

Gleiche Nachricht

 

Datenerhebung: Hilfe, wo sie am drigensten benötigt wird

vor 14 stunden | Wirtschaft

Die Namibische Agentur für Statistik (Namibian Statistics Agency, NSA), stellte gestern in Windhoek ihre neuen Datenerhebungsstandards unter dem Motto „leave no one behind“ vor, im...

Transparency remains opaque

vor 1 tag - 02 Dezember 2020 | Wirtschaft

Jo-Maré Duddy – Namibia’s overall performance on the leading Ibrahim Index of African Governance over the past decade might have improved, but it was not...

Nam might consider another Eurobond

vor 1 tag - 02 Dezember 2020 | Wirtschaft

Jo-Maré Duddy – Namibia is likely to roll over its US$500-million Eurobond when it matures next year and to conduct further issuance to meet its...

Frauen liegen vor Männern an der Spitze

vor 1 tag - 02 Dezember 2020 | Wirtschaft

Windhoek (sb) - Frauen liegen mit 72 der bereits insgesamt 142 vergebenen Zuschüsse im Rahmen des zurzeit laufenden „Pitching for Recovery“-Zuschussprogramms an der Spitze. Das...

Nam to make upfront payment to global scheme

vor 1 tag - 02 Dezember 2020 | Wirtschaft

Namibia has approved an upfront payment of N$26.4 million to the COVAX global Covid-19 vaccine distribution scheme co-led by the World Health Organisation.The nation of...

After year-long sprint, vaccines finally at hand

vor 1 tag - 02 Dezember 2020 | Wirtschaft

Paul Ricard - Less than a year after an unknown coronavirus that has claimed 1.4 million lives began spreading across the globe, a number of...

Spritpreise sinken im Dezember

vor 3 tagen - 30 November 2020 | Wirtschaft

Windhoek (sno) - Das Ministerium für Bergbau und Energie (MME) hat in einer Pressemitteilung zum Ende der vergangenen Woche mittgeteilt das der Preis von Benzin...

Baustart für Notfallzentrum

1 woche her - 24 November 2020 | Wirtschaft

Swakopmund/Arandis (er) - Nach mehreren Jahren langer Planung wurde jetzt der Startschuss für den Bau eines Notfall- und Verkehrsmanagementzentrum in Arandis gegeben. Am vergangenen Freitag...

Erneuter Rekord bei NamPort

1 woche her - 24 November 2020 | Wirtschaft

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Erneut wurde bei dem Walvis Bayer Hafen ein Rekord aufgestellt: 413 Lastkraftwagen sind an einem Tag durch das Hafentor gefahren, um...

Verwendung der Biomasse

1 woche her - 23 November 2020 | Landwirtschaft

Von Frank Steffen, Windhoek/Otjiwarongo In den Internetmedien definiert sich der Namibische Holzkohleherstellerverband folgendermaßen: „Der NCA wurde mit dem Ziel gegründet, die zentrale Anlaufstelle für diejenigen...