26 Oktober 2018 | Wirtschaft

Country Club wirtschaftet „beeindruckend“

Windhoeker Hotelbetrieb schüttet Dividenden in Höhe von 600000 N$ aus

Windhoek (nic) – Der Windhoek Country Club Resort und Casino (WCCR) hat am Mittwoch einen Dividenden-Scheck in Höhe von 6 000 000 N$ an seinen Anteilseigner, das Ministerium für Umwelt und Tourismus (MET), überreicht. Umweltminister Pohamba Shifeta lobte während der Veranstaltung in der Präsidenten-Suite des Resorts die „beeindruckende Leistung“ der Hotel- und Freizeitanlage, die sie während „schwierigen wirtschaftlichen Zeiten“ erreicht habe. Nicht ein einziges Mal habe WCCR „auf den Taschen“ seiner Anteilseigner gelegen, sondern im Gegenteil den Vermögenswert von 174 Millionen N$ im Jahr 2009 auf mehr als 329 Millionen N$ im Jahr 2017 gesteigert.

Für Leon Jooste, Minister für Staatsbetriebe, ist WCCR ein absolutes Vorbild für ein öffentlich-privates Unternehmen. „Bitte macht nie etwas anders“, rief er auf.

Sven Thieme, WCCR-Vorstandsvorsitzender, zeigte sich ebenfalls stolz auf die Errungenschaften im Resort. So sei die Anlage für rund 65 Millionen N$ renoviert sowie mit einer Solarstromanlage ausgestattet worden. Doch zur Ruhe kommen wolle man nie: „Wir sind immer auf der Suche nach neuen Projekten und wollen die technische Ausstattung des Konferenzzentrums verbessern“, berichtete er. Besonders selbstbewusst zeigte er sich hinsichtlich der Küche. „Was das kulinarische Angebot angeht, macht uns so schnell keiner Konkurrenz“, so Thieme. Im kommenden Jahr werde zudem eine höhere Dividende erwartet.

Gleiche Nachricht

 

Rail cargo transportation slipped into a decline

vor 2 stunden | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKU During June 2021, Namibia transported 975 708 tonnes of cargo through rail, road, air and sea, compared to 810 940 tonnes and 779...

Wasserstoff-Karte für das südliche Afrika

vor 2 stunden | Wirtschaft

Von Katharina Moser, WindhoekUm den Klimawandel aufzuhalten und den afrikanischen Energiemarkt nachhaltig zu gestalten, wird für das südliche Afrika ein Atlas zu den möglichen Hotspots...

Ernährungssicherheit gefährdet

vor 2 stunden | Landwirtschaft

Von Elvira Hattingh und Steffi Balzar, Windhoek Ungefähr 20 Prozent der namibischen Bevölkerung war im vergangenen Jahr von einer akuten oder schwereren Nahrungsmittelknappheit betroffen. Am...

Ernährungssicherheit gefährdet

vor 10 stunden | Landwirtschaft

Windhoek (sb) - In Namibia gab es im vergangenen Jahr eine Lebensmittelknappheit. Diese Analyse wurde während eines nationalen Dialogs zur Vorbereitung des für September geplanten...

Namibia’s tourism sector walking on thin ice

vor 4 tagen - 30 Juli 2021 | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKU Due to limitations to the number of people at gatherings, reduced opening hours for restaurants and bars and moreover travel restrictions, the tourism...

Windhoeks Immobilienbranche im Wandel

vor 4 tagen - 30 Juli 2021 | Wirtschaft

Im landesweiten Durchschnitt, der alle Regionen und Marktsegmente zusammenrechnet, sind die Mietpreise am Sinken. Frans Uusiku, Spezialist für Marktforschung der First National Bank (FNB), hat...

South Africa plans billions in relief

vor 4 tagen - 30 Juli 2021 | Wirtschaft

ALEXANDER WINNING AND WENDELL ROELFSouth Africa plans about R36 billion of relief measures to support businesses and individuals affected by unrest this month and by...

SA unions agree to wage deal

vor 4 tagen - 30 Juli 2021 | Wirtschaft

The majority of public sector unions in South Africa have signed a one-year wage hike deal, a cabinet minister said on Tuesday, as government looks...

Namibia’s economic recovery ‘disgraceful’

vor 5 tagen - 29 Juli 2021 | Wirtschaft

Jo-Maré Duddy – Dragging vaccine roll-out and the re-imposition of some lockdown measures during the third wave of Covid-19, as well as lower than expected...

Messeteilnahme gefördert

vor 5 tagen - 29 Juli 2021 | Wirtschaft

Windhoek (sb) - Die Deutsche Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika (AHK) hat vor kurzem namens des Business Scouts for Development Programmes, das von...