30 April 2009 | Kultur & Unterhaltung

Comeback in der Nationalgalerie

Die Nationalgalerie hat ihre "Arts Association Heritage Collection" eröffnet. Mit mehr als 1 400 Objekten bietet sie eine Abwechslung von älteren und jüngeren Bildern, Skulpturen, Schnitzereien und Körben der letzten 60 Jahre. Dabei sind Landschaftsdarstellungen, unter anderem von Jentsch, Schröder und Krampe, zeitgemäße Arbeiten von De Necker, Steyn und Viljoen sowie solche von Madisia, Sholongeni und Mvula, die nach der Unabhängigkeit entstanden sind, dabei. Alle sechs Monate wechseln in der Ausstellung die Objekte. Derzeit sind 82 ausgestellt. Nachdem die Ausstellung in den letzten fünf Jahren nicht angeboten werden konnte, sind Annaleon Eins und Elize van der Westhuizen von der Nationalgalerie nun seit einem Jahr damit beschäftigt, die Sammlung zu fotografieren und zu katalogisieren. Für die digitale Katalogisierung ist die Nationalgalerie aber weiter auf Spenden angewiesen, weil sie von der Regierung nicht unterstützt wird. Denn vor allem für Rahmen und Fotografen wird finanzielle Unterstützung benötigt. Denn mit den Geldern der Kunstvereinigung und der Gönnerfamilien Metje und Behnsen kann die Nationalgalerie gerade einmal das Minimum ihrer Arbeit finanzieren. Die Ausstellung kommt aber nicht nur der namibischen Gesellschaft und den Touristen zu Gute, sondern auch einzelnen Schulen und der UNAM, die die Ausstellung zur Kunsterziehung besuchen. So hat die Nationalgalerie für die Zukunft mehr Veranstaltungen geplant, zu denen Künstler, Botschafter, Architekten, ehemalige Mitglieder der Kunstvereinigung sowie Schüler und Lehrer eingeladen werden, um die Ausstellung bekannter zu machen. Besonders dankbar ist die Galerie für die Unterstützung der älteren Generation, da die in den 1940ern begeistert an der Kunstszene teilnahmen und sich heute dafür einsetzen, die Kunst in Namibia zu unterstützen. Mit dem Bildungsprogramm für junge Menschen will man aber auch das Interesse der jüngeren Generation gewinnen, damit sie die Nationalgalerie zusehends als ihr Museum anerkennen. So sagt Annaleon Eins: "Man muss eine solche Sammlung wie ein rohes Ei behandeln. Ein Museum ist eine Instanz, die eine Geschichte weiter erzählen muss."

Gleiche Nachricht

 

Ein schöner Abend mit den Ugly Creatures zum Internationalen...

vor 6 tagen - 03 Mai 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (km) - Am Freitag hat das Franco-Namibian Cultural Centre (FNCC) den International Jazz-Tag veranstaltet. Bei den von FNCC und UNESCO ausgerichteten, von RMB und...

Namibische Jazz-Musik aus einer vergangenen Ära

1 woche her - 30 April 2021 | Kultur & Unterhaltung

Die Veranstaltungsreihe des Internationalen Jazz-Tages hat gestern mit der Ausstrahlung des Films „Skymaster: Township Jazz from the Old Location“ begonnen. Der Film entstammt den Archiven...

Copyright-Workshops für Künstler

vor 1 monat - 17 März 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (NAMPA/jl) - Künstler aus der Kunene-Region wurden von der Behörde für geistiges Eigentum (BIPA) vergangenes Wochenende dazu angehalten, ihre Firmen und Marken zu registrieren,...

Namibias Urheberrecht veraltet

vor 2 monaten - 05 März 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (jl) - Das namibische Copyrightgesetz sei veraltet und müsse verbessert werden. Das teilte die Organisation „Autorität für Geschäfte und Intellektuellem Besitz“ (BIPA) in einem...

Landschaften der Seele

vor 2 monaten - 16 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Michael VaupelSwakopmundAm Freitag, 5. Februar, fand bei vollem Haus in der Fine Art Gallery in Swakopmund die Eröffnung der Ausstellung des Künstlers statt. Der Titel...

Zusammenarbeit für Alle - Kunst und Covid

vor 2 monaten - 12 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Von Jannik Läkamp WindhoekVor dem Gebäude der Stadtverwaltung steht ein neues Kunstwerk. Eine Statue aus glitzerndem, namibischem Marmor ziert nun die nördliche Draufsicht auf das...

Hollywood-Star Will Smith landet in Namibia

vor 3 monaten - 04 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Swakopmund/Windhoek (er) - Der US-amerikanische Hollywood-Star Will Smith (51) ist diese Woche in Namibia gelandet. Der bekannte Schauspieler, Rapper und Filmproduzent wird hierzulande die Hauptrolle...

Star-Magier Siegfried Fischbacher mit 81 gestorben

vor 3 monaten - 15 Januar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Las Vegas (dpa) - Der „Siegfried & Roy“-Magier Siegfried Fischbacher (Bild) ist tot. Der gebürtige Rosenheimer starb im Alter von 81 Jahren, wie seine Schwester...

Herzlichen Glückwunsch

vor 4 monaten - 23 Dezember 2020 | Kultur & Unterhaltung

Über 130 AZ-Leser haben in diesem Jahr an dem großen AZ-Weihnachtsrätsel teilgenommen und die meisten von ihnen haben alle gefragten Begriffe vollständig gefunden. Folgende...

Ur-Bond und Erz-Schotte – Der große Sean Connery ist...

vor 6 monaten - 01 November 2020 | Kultur & Unterhaltung

Als Sean Connery unten im Gesicht schon wesentlich mehr Haare hatte als oben, wurde er noch zum „Sexiest Man of the Century“ gewählt, zum Mann...