19 November 2020 | Sport

Cohen ist Landesmeister 2020

Faustballsaisonende in Swakopmund - Dritte Titel in Folge

Windhoek (sno) - Am vergangenen Samstag fand das letzte Bank-Windhoek-Faustball-Landesturnier der Saison 2020 auf dem Sportfeld des Swakopmund Faustball Clubs (SFC) statt. Die Blau-Weißen - Cohen Faustball Club (CFC 1) aus Windhoek konnten auch in diesem Jahr den Meistertitel in der A-Kategorie erfolgreich verteidigen, während die Gastgeber aus Swakopmund (SFC 2) sich den Titel in der B-Kategorie sicherten.

In der Gruppe A spielten zunächst die Mannschaften CFC 1, SFC 2, SFC-Social und der Sport Klub Windhoek (SKW 2) gegeneinander. Cohen setzte sich problemlos gegen alle drei Kontrahenten durch und qualifizierte sich somit für das Halbfinale der A-Kategorie. An zweiter Stelle folgte der SKW 2, der durch seine Siege gegen die Gastgeber vom SFC 2 und SFC-Social den zweiten Platz in der Gruppe belegte. Der SFC 2 und der SFC-Social landeten auf dem dritten und vierten Platz.

In der Gruppe B traten der SKW 1, SFC 1, CFC 2 und die Mannschaft des Deutschen Turn- und Sportvereins (DTS) gegeneinander an. Die Grün-Weißen (SKW) behaupteten sich schlussendlich und endeten, ohne ein Spiel abzugeben auf Platz eins. Der SFC 1 siegte gegen beide Gäste aus Windhoek, dem CFC 2 und dem DTS, und nahm damit den zweiten Platz in der Gruppe ein. Platz drei und vier besetzten der CFC 2 und der DTS.

Im Halbfinale der A-Kategorie standen sich CFC 1 und der SFC 1 gegenüber, während das zweite Halbfinale in der B-Kategorie zwischen den beiden SKW-Mannschaften ausgetragen wurde. Erwartungsgemäß qualifizierten sich der CFC 1 und SKW 1 für das Pokal-Finale, währen der SKW 2 wiederum gegen den SFC-1 im Spiel um den dritten Platz antrat.

Im Pokal-Finale kämpfte die SKW-Auswahl erst einmal gegen Wind und Sonne, kamen jedoch gut ins Spiel und konnten sich einen drei Punkte Vorsprung erarbeiten. Cohen fing sich noch vorm Ende der ersten Halbzeit wieder und konnte bis kurz vorm Ende der Partie gemütlich einen Fünfpunkte-Vorsprung aufbauen. Beim Schlusspfiff hatte der CFC 1 sechs Punkte mehr und gewann somit den Landespokal zum dritten Mal in Folge. Im Spiel um den dritten Platz behielten, seit dem Anpfiff der Partie, die Swakopmunder die Oberhand. Erst in der zweiten Hälfte kam der SKW bis auf den Ausgleich heran. Letztendlich siegte jedoch die Küsten-Mannschaft vom SFC 1, da sie konsequenter angriffen und weniger Eigenfehler machten.

Es fanden auch zwei Spiele zwischen zwei Nachwuchsmannschaften an dem Tag statt. Die U12 gewann dabei beide Spiele gegen ihre U14-Klubkumpanen vom SFC. Zum Spieler des Tages wurde Bernhard Schurz vom CFC 1 gekürt. Das Eröffnungsturnier der Saison 2021 findet am 13. Februar, ebenfalls wieder in Swakopmund, statt.

Gleiche Nachricht

 

Golfen für den guten Zweck

vor 9 stunden | Sport

Windhoek (omu) - Insgesamt 527 Golfer(innen) haben bei der diesjährigen Wohltätigkeitsserie „Nedbank for Autism Series“ über das Jahr verteilt 228200 Namibia-Dollar eingespielt. Bei der Serie,...

Tennis-Herren bereiten sich auf Briten vor

vor 9 stunden | Sport

Innsbruck (dpa) - Das deutsche Davis-Cup-Team blickt dem Viertelfinale gegen Großbritannien optimistisch entgegen. „Wir müssen versuchen, unsere Leistung zu bringen. Dann haben wir, glaube ich,...

„Eine Wahnsinnsleistung“

vor 9 stunden | Sport

Houston (dpa) - Der aktuell verletzte deutsche Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov hat die Leistung seines Freundes und Nationalmannschaftskollegen Timo Boll bei den Weltmeisterschaften in Houston gewürdigt....

Dauerthema Corona

vor 9 stunden | Sport

Von Ulrike John, dpa Berlin Eine Woche Vorfreude auf den deutschen Clasico? Von wegen. Corona bestimmt das Geschehen im Fußball. Es werden Entscheidungen erwartet, ob...

Nicht alle halten Verbot ein

vor 5 tagen - 25 November 2021 | Verkehr & Transport

Seit knapp einer Woche sind Lastkraftwagen und Busse mit einem Gewicht von mehr als fünf Tonnen auf der Fernstraße B2 zwischen Swakopmund und Walvis Bay...

Building Namibia our own way

vor 6 tagen - 24 November 2021 | Verkehr & Transport

Yochanaan Coetzee Namibia’s housing backlog is estimated to be at 300 000 units, with 84 000 of that occurring just in Windhoek. The...

Namibias erster Ultimate Frisbee Verein sucht neues Trainingsfeld in...

vor 6 tagen - 24 November 2021 | Sport

Ihnen steht der vorerst letzte Trainingstag bevor. Die Spieler von „Windhuckers Ultimate“, Namibias erstem Ultimate Frisbee Verein, blicken der Sommerpause entgegen. Zugleich bangen sie um...

Turbulente Tage in der Bundesliga: Zoff in Mainz und...

1 woche her - 23 November 2021 | Sport

Nach einem aufregenden Sonntagsspiel zwischen dem FSV Mainz und dem 1. FC Köln, geht es in München und Bremen in den nächsten Tagen turbulent weiter....

NHE überreicht Häuser in Keetmanshoop

1 woche her - 22 November 2021 | Verkehr & Transport

Das staatliche Behausungsunternehmen National Housing Enterprise (NHE) hat Mitte November 27 Häuser an Bewohner von Keetmanshoop überreicht. Sie sind Teil von insgesamt 77 fertiggestellten Häusern...

Manchester trennt sich vom Trainer

1 woche her - 22 November 2021 | Sport

Berlin (dpa) - Die Vereinsbosse von Manchester United ziehen die Reißleine und trennen sich von Clublegende Ole Gunnar Solskjaer. Wird Zinedine Zidane sein Nachfolger? Derweil...