11 Februar 2020 | Sport

Cohen gewinnt Auftaktturnier

Hauptstadtklubs dominieren Eröffnungsturnier der Faustballer

Zu Beginn der Faustball-Saison trafen sich am vergangenen Samstag neun Mannschaften in Swakopmund. Auch eine Altherren-Mannschaft aus der Küstenstadt nahm teil. Dabei haben die Hauptstadt-Mannschaften das Turnier dominiert.

Von Stefan Noechel

Windhoek

Am vergangenen Samstag trafen sich Namibias Faustballer zum Eröffnungsturnier der Saison 2020 in Swakopmund. Die erste Mannschaft des Cohen (CFC 1) gewann das A-Kategorie-Finale in einem spannenden Spiel gegen die zweitplatzierte Mannschaft des Sport Klub Windhoeks (SKW 1). In der B-Kategorie besiegte die Mannschaft des Deutschen Turn und Sportvereins (DTS) die dritte Mannschaft der Cohner (CFC 3).

Neun Mannschaften traten beim Auftaktturnier am Wochenende an, wobei der Cohen Club vier Mannschaften ins Rennen schickte, gefolgt von dem Swakopmund Faustball Club (SFC) mit drei Mannschaften. Der SKW und DTS konnten wegen Personalmangel nur mit je einer Mannschaft teilnehmen.

In zwei Gruppen aufgeteilt spielten in Gruppe A anfänglich der CFC 1 und 3, der DTS, der SFC 2 sowie die Altherren des SFC (Über 50) gegeneinander. Gruppensieger wurde der CFC 1, der sich gegen den DTS auf Platz zwei durchsetzen konnte. CFC 3 besiegte den SFC 2 welcher Gruppenvierter wurde, während die Altherrenmannschaft der Swakopmunder keines ihrer Spiele gewann und dadurch aus dem Turnier ausschied.

In der Gruppe B traten der SKW 1 gegen den CFC 2 und 4 und den SFC 1 an. Gruppensieger wurden der SKW 1 gefolgt vom SFC 1 auf Platz zwei. Cohen 2 wurde dritter und Cohen 4 platzierte sich an vierter Stelle in der Gruppe.

Spannend wurde es nach der Gruppenphase beim A-Kategorie-Finale. Hier trafen die beiden ersten Mannschaften des SKW und Cohen aufeinander. Beide Mannschaften waren nicht in Topform und es gelang niemanden, sich klar und deutlich einen Vorsprung aufzubauen. Erst als der 17-jährige Karl-Heinz Traut bei den Cohnern eingewechselt wurde, änderte sich die Situation. Beinahe mit jeder Angaben punktete der, neu in die erste Mannschaft aufgestiegene, Faustballer. Er hielt die Blau-Gelben im Spiel, wobei sie den ersten Satz nur knapp mit 15:14 verloren. Neu motiviert gewann der SKW auch den zweiten Satz (11:7). Im dritten Satz, der alles entschieden hätte, führte der SKW zeitweilig mit 9:6 Punkten. Sie mussten jedoch Neuzugang Kristof Lerch wegen einer Verletzung frühzeitig auswechseln. Somit konnten die Cohner den dritten Satz gewinnen. Ihm folgte der vierte Satz, den die Cohner auch gewannen (12:10). Der allesentscheidende fünfte Satz ging schlussendlich auch an den CFC. Somit gewann die erste Mannschaft des Cohen mit 3:2 Sätzen das Turnier.

Das B-Kategorie-Finale gewann der DTS gegen die dritte Mannschaft vom Cohen-Club. Die vierte Mannschaft der Cohner wiederum besiegte im Kampf um Platz drei die zweite Mannschaft der Swakopmunder (SFC 2). Zum Spieler des Tages wurde Karl-Heinz Traut vom CFC 1 gekürt. Die nächste Ligarunde findet am 19. April beim Cohen Faustball Club in Olympia statt.

Gleiche Nachricht

 

Gowaseb holt dritten Platz beim Outeniqua-Rollstuhlwettkampf

vor 23 stunden | Sport

Windhoek (sno) - Namibias Rollstuhlrennfahrer Roodly Gowaseb konnte sich am Wochenende den dritten Platz beim Outeniqua-Rollstuhlwettbewerb erobern. Der Outeniqua-Rollstuhlwettkampf ist ausschließlich für körperlich Behinderte Athleten...

Schwimmer bekommen Nationaltrikots überreicht

vor 23 stunden | Sport

Windhoek (sno) - Am vergangenen Freitag trafen sich Namibias beste Schwimmer mit Ailee Botha (Vorsitzende des Namibischen Schwimm-Verbands, NASU) und Freddy Mwiya von der Namibischen...

Mateschitz: Kurze Antwort zu Spekulationen um Vettel-Rückkehr

vor 1 tag - 17 Februar 2020 | Sport

Salzburg (dpa) - Beim Thema Sebastian Vettel fasste sich Dietrich Mateschitz kurz. In einem Interview der „Salzburger Nachrichten“ (Montag) wurde der Red-Bull-Mitbesitzer und Rennstalleigner gefragt,...

Trotz Zauber-Fußball verärgert

vor 1 tag - 17 Februar 2020 | Sport

Köln (dpa)-Hansi Flicks Fazit war unter dem Strich negativ. „Die zweite Halbzeit war so, dass man eher ein bisschen verärgert ist“, sagte der auch im...

Nedbank Cycle Challenge trotz Änderungen im Ablauf ein voller...

vor 1 tag - 17 Februar 2020 | Sport

Anders als in den vergangenen Jahren wurde die diesjährige „Nedbank Cycle Challenge“, nicht innerhalb einer ganzen Woche augetragen, sondern fand am vergangenen Wochenende statt. Die...

Ausgleich durch Sport und Spaß

vor 1 tag - 17 Februar 2020 | Sport

Rehoboth, (sh/Nampa) - Die namibische Polizei (NamPol) organisiert am kommenden Freitag in der Region Khomas einen Sommer-Sportfest für all ihre Beamten aus verschiedenen Abteilungen in...

Doeseb wirbt um Wählerstimmen

vor 1 tag - 17 Februar 2020 | Sport

Windhoek (sh/Nampa) - Johnny Johnson Doeseb, der sich für die kommenden Präsidentschaftswahlen des namibischen Fußballverbandes (NFA) aufstellen ließ, hat die NFA-Mitglieder dazu aufgefordert, für ihn...

Darüber spricht die Liga: Hertha-Chaos und Titel-Fernduell

vor 4 tagen - 14 Februar 2020 | Sport

Berlin (dpa) - Mit seinem völlig überraschenden Rücktritt als Trainer hat Jürgen Klinsmann Hertha BSC ins Chaos gestürzt - und das vor den vier folgenden...

Lüderitzbuchter Hafen verzeichnet stetiges Wachstum

vor 4 tagen - 14 Februar 2020 | Verkehr & Transport

Swakopmund/Lüderitzbucht (er) – Lüderitzbucht entwickelt sich dank des strategisch gelegenen Hafens zu einem logistischen Knotenpunkt. Das teilte die Hafenbehörde NamPort jetzt mit und betont in...

Unabhängigkeits-Box-Bonanza angekündigt

vor 4 tagen - 14 Februar 2020 | Sport

Windhoek (sno) - Jeremiah „Low Key“ Nakathila will am 28. März zum fünften Mal in Folge seinen Welt Boxorganisation (WBO) Junior-Leichtgewicht-Titel gegen den Südafrikaner...