17 September 2021 | Polizei & Gericht

Chefermittler Kantema erklärt seine Untersuchung

Windhoek (sno) - Chefermittler Frans Kantema wurde gestern im Heckmair-Prozess von der Staatsanwaltschaft in den Zeugenstand gerufen. Ebenfalls ein langjähriger Veteran in der namibischen Polizeieinheit für Schwerverbrechen (Serious Crime Unit) nahm die Staatsanklägerin Antonia Verhoef den Polizisten durch die Geschehnisse, wie er sie am 7. Januar 2011 vom Zeitpunkt des ausgegangenen Notrufs bis zu Festnahme der beiden Amerikaner beschrieb. Er kam nach Joseph Ndokosho, der an den beiden Vortagen im Zeugenstand aussagte, beim Tatort an und sprach hauptsächlich mit dem Vater (Peter Heckmair) des ermordeten Andre Heckmair. Vom Vater bekam er die Mobiltelefonnummer des Verstorbenen. Mit dieser Nummer konnte Kantema die Kopien der Rufdatenaufzeichnungen von Andre Heckmairs Mobiltelefon bei MTC in Windhoek anfordern (AZ berichtete). Auf der Kopie dieser Rufdatenaufzeichnungen fand er die Mobiltelefonnummer, mit dem Heckmairs Mobiltelefon zuletzt Kontakt hatte. Es war die Nummer mit den letzten Ziffern 4153, welche Marcus Thomas gehört haben sollte, so wie vorhergegangenen Zeugen ausgesagt hatten. Er forderte somit von MTC auch die Rufdatenaufzeichnungen der 4153-Nummer an und konnte dabei feststellen, dass diese bestimmte Nummer mit einer anderen lokalen Nummer öfters in Kontakt gewesen war. Er rief dort an und bekam eine Person namens Donny an den Apparat. Kantema besuchte diesen Donny bei dessen Arbeitsplatz wo er (Kantema) herausfand, das er der Besitzer des weißen Golfs ist, den Thomas bei Donny gemietet hatte. Donny gab Kantema eine Kopie des amerikanischen Führerscheins von Thomas und wusste auch, dass dieser im „African Sky Guesthouse“ eingebucht war. Donny rief, nachdem Kantema ihn über die Mordsache aufgeklärt hatte, selber im Gästehaus an und fand heraus, dass der Amerikaner momentan (Nachmittag) nicht im Gästehaus sei. Er machte mit Kantema aus das er (Donny) ihn sofort informieren würde, sollte der Amerikaner zurück ins Gästehaus kehren. Der Anruf kam dann gegen18.30 Uhr. Thomas traf sich dort mit einem unbekannten Man. Kantema mobilisierte seine Kollegen und sie fuhren unverzüglich zum Gästehaus, wo die beiden Amerikaner dann nach einen kurzen Handgerangel wegen eines Drogendeliktes (Cannabis) festgenommen werden konnten.

Der Fall wurde auf den heutigen Freitag vertagt.

Gleiche Nachricht

 

Polizeifahrzeug in Wilderei verwickelt – Rindfleisch aufgeladen und verfrachtet

vor 14 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Ein namibischer Polizeiwagen wurde von einer Überwachungskamera erfasst, als die Fahrer des Wagens schwarz geschlachtetes Rindfleisch am Straßenrand östlich von Windhoek in...

Arbeiter klagen für Entschädigung

vor 14 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (krk/sno) – Von den ungefähr 640 ehemaligen Arbeitern der staatlichen und nun bankrotten Luftfahrtgesellschaft Air Namibia haben rund 250 Ehemalige, die offenbar nie ihre...

Vergewaltigungsfall wird verwiesen

vor 1 tag - 19 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (NMH/sno) - Der Prozess um den 27-jährigen Glenn Clifford Leister, der beschuldigt wird, ein 15-jähriges Mädchen im Swakopmund Rest Camp (Bungalows), vergewaltig zu haben,...

Florin beantragt erneut Kaution

vor 2 tagen - 18 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Lokalen Medienberichten ist zu entnehmen, dass der zu lebenslanger Haft verurteilte Thomas Florin, der 1998 für den grausamen Mord an seiner...

Autounfälle mit Polizeifahrzeugen nehmen zu

vor 2 tagen - 18 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (Nampa/cr) • Der namibischen Polizei (NamPol) wurden zwischen April und August dieses Jahres 115 Fälle von Verkehrsunfällen, aus eigenen Reihen, mit involvierten Polizeifahrzeugen gemeldet....

Urteilsverkündung steht bevor

vor 5 tagen - 15 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (krk/sno) - Der mutmaßliche Pädophiler, der beschuldigt wird, etwa 30 Jungen vergewaltigt und/oder sexuell genötigt zu haben, erschien am Mittwoch vor dem Windhoeker Magistratsgericht....

Delgado-Lühl: Innenministerium wartet auf Gründe

vor 5 tagen - 15 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (km) - Das Innenministerium hat sich zur Gerichtsentscheidung geäußert, die es anweist, dem zweijährigen Yona Delgado-Lühl umgehend die Staatsbürgerschaft auszustellen. Man werde zunächst abwarten,...

Meilenstein: Delgado-Lühl-Sohn erhält Staatsbürgerschaft

vor 6 tagen - 14 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith und Katharina Moser, WindhoekIn einer Präzedenzentscheidung hat das Windhoeker Obergericht dem zweijährigen Yona Delgado-Lühl die namibische Staatsbürgerschaft zugesprochen. Dies stellt einen Meilenstein...

Neue Dienstwagen an Polizei übergeben

1 woche her - 13 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) • Die Straßenverwaltungsbehörde (Road Fund Administration, RFA) übergab am Montag elf Volkswagen Polo GTI, sechs Toyota Corolla und drei Toyota Hilux Single Cab...

Drei oberste Richter stellen sich hinter Delgado

1 woche her - 13 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (jms/km) - Bei der Berufungsverhandlung vor dem Obersten Gericht haben sich drei der höchsten Richter Namibias im Fall Lühl-Delgado hinter Guillermo Delgado gestellt und...