06 April 2020 | Sport

Ceferin-Kritik an FIFA - August als ultimative Frist

Nyon (dpa) - Mit deutlichen Worten und Warnungen schwört UEFA-Chef Aleksander Ceferin den europäischen Fußball auf einen gemeinsamen Weg in der Coronavirus-Pandemie ein. Die Champions League soll spätestens im August beendet sein, bei einem vorzeitigen Abbruch des Ligenbetriebs droht der Europapokal-Ausschluss, und im Dauer-Streit mit der FIFA gibt es die nächste Kritik.
Die Pläne zur Verteilung einer geplanten finanziellen Hilfe für Verbände, Vereine und Spieler in bislang unbekannter Höhe durch den Weltverband lehnt der Chef der Europäischen Fußball-Union ab. „Die Erklärung der FIFA dazu war, sie wollen es für die nutzen, die es dringend brauchen. Wir sollten dem zustimmen, so dass die FIFA-Administration dann entscheiden kann, wer wie viel Geld bekommt. Das ist nach meiner Auffassung und der von noch ein paar anderen Leuten etwas seltsam“, sagte Ceferin im „Aktuellen Sportstudio“, das am Samstag im ZDF ausgestrahlt wurde. Die FIFA hatte zuvor die Hilfsaktion angekündigt, ohne konkrete Summen und Details zu nennen.
Es könne niemand kontrollieren, an wen die Summen fließen, kritisierte Ceferin, der öffentlich bereits mehrfach in Opposition zu FIFA-Chef Gianni Infantino ging. „Es braucht doch strikte Regularien dafür, und man kann nicht einfach der FIFA-Administration überlassen, wer die meiste Hilfe braucht. Das ist doch zu einfach gedacht.“
Mit einer Arbeitsgruppe auch unter Beteiligung der Konföderationen will die FIFA derzeit zudem die dringend benötigte Klarheit für Richtlinien auf dem Transfermarkt schaffen. So ist weiterhin ungeklärt, was mit Verträgen und Wechseln zum 30. Juni passiert, sollten die derzeit fast weltweit unterbrochenen Saisons über diesen Stichtag hinaus verlängert werden.
Dies ist auch ein Szenario für den Europapokal: Um die Sieger in Champions League und Europa League zu krönen, sieht Ceferin August als ultimative Frist. „Im September oder Oktober können wir das nicht mehr ausspielen“, sagte der Slowene.
Die deutschen Clubs hoffen hingegen weiterhin auf einen Neustart. Ceferin bezeichnete das Vorhaben der Bundesliga, ab Mai wieder Spiele ohne Zuschauer austragen zu wollen, als richtig. „Jeder Weg ist der richtige, wenn die Gesundheit der Spieler im Vordergrund steht“, sagte er. In der Corona-Krise sei es „definitiv eine Überlegung“, die Regeln des Financial Fairplay der UEFA auch längerfristig zu lockern. (Foto: dpa)

Gleiche Nachricht

 

Schachmann überzeugt in der toskanischen Hitze- und Staubschlacht

vor 22 stunden | Sport

Siena (dpa) - Sieg knapp verpasst, Re-Start geglückt: Maximilian Schachmann ist mit einem Podiumsplatz in die verkürzte Radsportsaison gestartet. Auf dem harten Kurs der Strade...

Hamilton siegt kurios auf drei Reifen

vor 22 stunden | Sport

Silverstone (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton (Bild) hat beim Großen Preis von Großbritannien seinen dritten Formel-1-Saisonsieg eingefahren. Der englische Mercedes-Pilot setzte sich am Sonntag in...

Fußball-Jugendliga nimmt Spielbetrieb wieder auf

vor 3 tagen - 31 Juli 2020 | Sport

Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Minuten, so oder so ähnlich ist es aus dem Jahr 1954 von Josef „Sepp“ Herberger überliefert....

Strafverfahren gegen FIFA-Präsidenten Infantino eröffnet

vor 4 tagen - 30 Juli 2020 | Sport

Bern (dpa) - Die Schweizer Staatsanwaltschaft hat ein Strafverfahren gegen den FIFA-Präsidenten Gianni Infantino (Bild) eröffnet. Dabei geht es um geheime Treffen zwischen dem Chef...

Draisaitl und Co. kämpfen um Stanley Cup

vor 5 tagen - 29 Juli 2020 | Sport

Edmonton/Toronto (dpa) - Für Eishockey-Topstar Leon Draisaitl beginnt ab Samstag die Jagd nach Titeln. Nach der Coronavirus-Unterbrechung nimmt die nordamerikanische Profiliga NHL wieder ihren Betrieb...

Bundesliga-Clubs stimmen ab

vor 6 tagen - 28 Juli 2020 | Sport

Frankfurt/Main (dpa) - Keine Gästefans in den Fußball-Stadien bis zum Jahresende und ein Stehplatz- und Alkoholverbot mindestens bis zum 31. Oktober. Der Plan der Deutschen...

Olympia der Zukunft wird digitaler

vor 6 tagen - 28 Juli 2020 | Sport

Frankfurt/Main (dpa) - Eröffnungsfeiern auf Stadtplätzen, virtuelle Starts von Athleten oder den Marathon für Breitensportler öffnen. Anstelle von größer, teurer und prächtiger müssen die Maximen...

Saints sind vorzeitig Meister

vor 6 tagen - 28 Juli 2020 | Sport

Windhoek (omu) - Das Damenteam vom Saints Hockey Club in Windhoek peilte am vergangenen Freitag eindrucksvoll den Gewinn des nationalen Meisterschaftstitels an. Das erste Ligaspiel...

Juve holt neunten Meistertitel

1 woche her - 27 Juli 2020 | Sport

Turin (dpa) - Beim Feiern in der Kabine jubelte Cristiano Ronaldo (2.v.r.) wie alle seine Mitspieler und strahlte in die Kamera. Viele halb nackt, dicht...

„Hetzkampagne“ gegen Gärtner

1 woche her - 27 Juli 2020 | Verkehr & Transport

Von Frank SteffenWindhoekNachdem der amtierende Geschäftsführer der namibischen Luftfahrtbehörde (Namibia Civil Aviation Authority, NCAA), Reinhard Gärtner, und seine Kollegen in der Führungsebene wiederholt von der...