24 Dezember 2002 | Lokales

CCN wünscht Mäßigung

In seiner Weihnachts- und Neujahrsbotschaft ruft der Namibische Kirchenrat, CCN, alle Namibier und derzeitige Besucher auf, während der Festtage an weniger Glückliche zu denken. Den gleichen Appell richtet Premierminister Theo-Ben Gurirab an die Nation.

Der CCN, in der Weihnachtsbotschaft vertreten durch Generalsekretärin Nangula Kathindi und CCN-Präsident Dr. Samuel Mbambo, zählt Familienangehörige, Freunde und Kollegen, die durch HIV/Aids infiziert sind und durch Hoffnungslosigkeit bedroht werden, zuerst unter die Hilfsbedürftigen. "Schließen Sie diese Menschen in Ihre Fürbitte ein, dass sie wieder hoffen lernen und zum Wunsch zurückkehren, ein vollständiges Leben zu führen."


Als nächstes nennt der CCN die Arbeits- und Obdachlosen, die auf den Straßen umherwandern und eine helfende Hand suchen. "Möge ihr Los das Herz vieler Namibier bewegen, so dass wir in ihrem Gesicht auch das Jesuskind erkennen." Auch die Senioren der Gesellschaft, die Weihnachten allein verbringen, verdienten die Fürbitte, offene Herzen und offeneTüren ihrer Mitmenschen. Schließlich erinnert der Kirchenrat an Waisen- und verwahrloste Kinder, die in ihrer Armut Weihnachten nicht als Fest der Freude erfahren können. Selbst die Gefangenen, so betont der CCN, sollten Weihnachten als das Fest der Liebe des Herrn erfahren.


Der Kirchenrat und Gurirab warnen die Nation sowie Besucher vor den Exzessen der Trunkenheit, die zur Lebensgefährdung auf den Straßen und zur Gewalt in den Familien führen könne. "Das Leben ist kostbar und darf nicht durch das egoistische Auftreten einzelner vernichtet werden", mahnt der CCN. "Möge Gott Sie während der Festtage segnen und bewahren."


Gurirab ruft die Gesegneten auf, die sich im Kreise der Familie und mit Freunden um den Weihnachtsbaum und am gedeckten Tisch versammeln, für alle Gaben dankbar zu sein. "Uns trifft die Herausforderung, dass wir an den Nächsten denken ... Jetzt ist die Zeit gekommen zu zeigen, dass wir Sorge (für den Nächsten) tragen." Die Politik streifend, schließt Gurirab neben seinem Weihnachtsgruß wie folgt ab: Demokratie und Landreform sind von nationaler Aussöhnung und von Gegenseitigkeit abhängig... Lassen Sie unser geliebtes Namibia im Jahre 2003 von Kriminalität, Korruption und Faulheit befreien."

Gleiche Nachricht

 

UNAIDS trifft DREAMS-Mädchen

vor 2 stunden | Lokales

Die Direktorin des Programms der Vereinten Nationen für HIV und AIDS (UNAIDS), Winnie Byanyima, besuchte kürzlich Begünstigte des von den USA finanzierten DREAMS-Projekts in Namibia....

Deutsche Sprachdiplom verliehen

vor 2 stunden | Lokales

Die Deutsche Höhere Privatschule (DHPS) verlieh am Dienstag zahlreichen Schülern, die Deutsch als eine Fremdsprache lernen, das Deutsche Sprachdiplom (DSD). Der deutsche Botschafter Herbert Beck...

Forum-Gründung mit vollem Programm

vor 1 tag - 21 April 2021 | Lokales

Windhoek/Swakopmund (hf) – Interessenten des anvisierten Forums Deutschsprachiger Namibier (FDN) treffen am Gründungsabend der Körperschaft ein volles Programm an. Sie sind bei der ersten Vorstandswahl,...

Wasserversorgung unterbrochen

vor 1 tag - 21 April 2021 | Lokales

Windhoek/Rundu (NMH/sb) • Rundu wird laut Aussagen zahlreicher Einwohner derzeit mit einer Wasserknappheit konfrontiert. Mehrere Stadtteile seien in den vergangenen Tagen nicht mit Wasser versorgt...

Abschied über der Namib-Wüste

vor 1 tag - 21 April 2021 | Lokales

Swakopmund (AZ) – Als Zeichen des Respekts und im Einklang mit den Wünschen des zu Jahresbeginn verstorbenen Hans Burkhardt haben mehrere hiesige Fallschirmspringer kürzlich seine...

Debmarine spendet PCR-Testgerät

vor 1 tag - 21 April 2021 | Lokales

Debmarine Namibia hat eine Maschine für PCR-Diagnosen gespendet, um das Land im Kampf gegen Corona zu unterstützen. Somit gibt es nun an der Universität von...

Hundefutter durch Schulprojekt gesponsert

vor 1 tag - 21 April 2021 | Lokales

Vier Neuntklässler der „Windhoek Afrikaanse Privaatskool“ sammelten im Rahmen ihres Schulprojekts Geld und Hundefutter für die Nyime- Anti-Wilderei-Einheit. Nyime ist ein privates Strafverfolgungsunternehmen, das 2003...

Allrad-Truck für Pensionsfonds

vor 3 tagen - 19 April 2021 | Lokales

Windhoek (cr) • Der namibische Pensionsfonds für Staatsangestellte (GIPF) freut sich, den Start seines Allrad-LKWs „Pension on Wheels“ bekannt zu geben. Der Truck ist ein...

Unterstützung für ganz besondere Kinder

vor 3 tagen - 19 April 2021 | Lokales

Von Katharina MoserWindhoekAls ein Mädchen anfängt zu weinen, nimmt Michelle Zeelie sie liebevoll an der Hand. „Manchmal hat sie starke Schmerzen“, sagt sie entschuldigend. Zeelie...

Hoffnung für Paula & Maya – LGBTQ+-Verbände vereinen sich

vor 6 tagen - 16 April 2021 | Lokales

Die LGBTQ+-Gemeinschaft (Lesbian Gay Bisexual Transgender Queer+) in Namibia hat sich am gestrigen Donnerstag in einer Presseerklärung der „Namibian Equal Rights Movement“ (NERM) solidarisch hinter...