13 August 2017 | Unfälle

Bus verunglückt, Touristin tot

Windhoek/Otjiwarongo (fis) – Bei einem Unfall zwischen Otjiwarongo und Tsumkwe ist am Samstag eine spanische Touristen ums Leben gekommen. Wie die Nachrichtenagentur Nampa mit Berufung auf die Polizei mitteilte, habe sich das Unglück am Samstag gegen 11.40 Uhr ca. 90 Kilometer außerhalb von Grootfontein ereignet. Dabei habe ein Bus mit 26 Insassen, genauer 23 Touristen aus Spanien, zwei Simbabwer und der Fahrer aus Südafrika, einen fahrenden Bakkie (Pick-up) gerammt und sich dann mehrfach überschlagen. Eine 31-jährige Spanierin sei dabei ums Leben gekommen, die anderen 25 Businsassen hätten Verletzungen erlitten. Die Insassen des Bakkie-Doppelkabiners, vier Touristen aus Frankreich, hätten ebenfalls leichte Verletzungen erlitten. Laut Nampa hat die Polizei die Leiche noch nicht identifiziert und deshalb den Namen noch nicht bekanntgegeben. Die Untersuchungen dauern an.

Gleiche Nachricht

 

Tödlicher Unfall zwischen Otavi und Outjo

vor 16 stunden | Unfälle

Windhoek/Otavi (Nampa/cev) - Auf der Schotterstraße zwischen Otavi und Outjo ist gestern ein 41-Jähriger in einem Frontalzusammenstoß ums Leben gekommen. Der tödliche Unfall zwischen einem...

Frau stirbt bei Autounfall – Fahrer alkoholisiert

1 woche her - 10 Juli 2018 | Unfälle

Windhoek (nic) – Eine 21-jährige angolanische Studentin ist am frühen Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Windhoek ums Leben gekommen. Wie die namibische Polizei in ihrem...

Stadt schreibt Schulden ab

vor 2 wochen - 02 Juli 2018 | Unfälle

Von Marc Springer, WindhoekWie Pressesprecherin Lydia Amutenya am Donnerstag in einer Nachlese der Stadtratssitzung vom Vortage mitteilte, seien die ausstehenden Schulden mehr als drei Jahre...

Unfallserie erschüttert das Land

vor 1 monat - 11 Juni 2018 | Unfälle

Von Clemens von Alten und Nampa, WindhoekDer Schrecken dreier Unfälle, die über ein Dutzend Menschenleben gekostet haben, sitzt noch tief und doch gibt es bereits...

Mindestens neun Verkehrstote in zwei Tagen

vor 1 monat - 08 Juni 2018 | Unfälle

Windhoek/Okahandja/Mariental (nic) – Zwei Frontalzusammenstöße in zwei Tagen forderten das Leben von insgesamt neun Menschen. Wie Polizeisprecherin Kauna Shikwambi bestätigte, kam es gestern auf der...

Verletzte nach Frontalzusammenstoß

vor 1 monat - 05 Juni 2018 | Unfälle

Swakopmund (er) – Mehrere Personen sind am Freitagabend nach einem Frontalzusammenstoß auf der Fernstraß B2 zwischen Arandis und Usakos mit leichten Verletzungen davongekommen. Laut Polizeiangaben...

Fahrzeug brennt nach Zusammenstoß mit Lkw komplett aus

vor 1 monat - 30 Mai 2018 | Unfälle

Ein Taxi ist gestern auf der Kreuzung Manduma-Ndemufayo-Avenue und Hendrik-Witbooi-Straße komplett ausgebrannt. Wie die AZ aus zuverlässiger Quelle erfahren konnte, war das Kleinfahrzeug zuvor mit...

Zehn Verkehrstote in vier Tagen

vor 1 monat - 29 Mai 2018 | Unfälle

Von Nina Cerezo, WindhoekDie Unfälle mehrten sich vor allem am Freitag. An diesem Tag kamen insgesamt sieben Menschen in fünf Unglücken auf den Straßen Namibias...

Schülerin aus Tsumkwe stirbt bei Unfall

vor 1 monat - 24 Mai 2018 | Unfälle

Windhoek/Grootfontein/Tsumkwe (nic) – Eine Zehntklässlerin der Tsumkwe-Senior-Oberschule (SSS) ist Montagnachmittag bei einem Autounfall zwischen Grootfontein und Tsumkwe ums Leben gekommen. Dies gab die Nachrichtenagentur Nampa...

Cessna landet auf dem Bauch

vor 1 monat - 23 Mai 2018 | Unfälle

Windhoek (nic) – Eine Cessna 210 ist gestern Vormittag auf dem Eros-Flughafen in Windhoek auf dem Bauch gelandet. Dies teilte die namibische Flughafengesellschaft (NAC) noch...