14 September 2018 | Natur & Umwelt

Buchter retten gestrandeten Südlichen Zwergwal

Swakopmund/Lüderitzbucht (er) - Dank des schnellen Handelns zahlreicher Bewohner und freiwilliger Helfer aus Lüderitzbucht, konnte am Mittwoch ein gestrandeter Südlicher Zwergwal wieder sicher ins Meer entlassen werden. Allerdings soll der Wal bereits gestern Morgen wieder bei der Grossen Bucht an Land gespült sein - bis Redaktionsschluss konnte dies jedoch nicht bestätigt werden.

Wie das Institut Lüderitz Marine Research (LMR) gestern mitteilte, wurde der gestrandete Wal gegen 8.30 Uhr bei Grosse Bucht unweit Lüderitzbuchts am Strand entdeckt. Es habe sich um einen jungen Südlichen Zwergwal (Balaenoptera bonaerensis) gehandelt, der etwa vier Meter lang gewesen sei. „Obwohl dies für Wale eigentlich klein ist, wog das Tier bestimmt eine Tonne“, heißt es.

Die ersten freiwilligen Helfer vor Ort hätten den Wal mit nassem Laken bedeckt und mit Gummistiefeln Wasser angetragen, um den Zwergwal nicht nur feucht, sondern auch kühl zu halten und vor der stechenden Sonne zu schützen. Am Mittwoch sei gegen 11 Uhr die Ebbe eingetreten. Laut LMR konnte der Wal kurz vor Mittag zurück ins Meer befördert werden, wonach er davongeschwommen sei.

Doch angeblich soll der Wal am gestrigen Morgen wieder an der gleichen Stelle gestrandet sein. Eine Bestätigung blieb aber bis Redaktionsschluss aus. Eine Sichtung von Südlichen Zwergwalen ist während der Sommermonate bei Lüderitzbucht nicht außergewöhnlich. Diese Walart kann über zehn Meter lang werden. Im Jahr 2014 wurde ein Südlicher Zwergwal, in der Nähe Walvis Bays gerettet. Bei der damaligen Strandung hatte es sich ebenfalls um ein Jungtier gehandelt.

Gleiche Nachricht

 

Erdbeben bei Palmwag

vor 3 tagen - 16 November 2018 | Natur & Umwelt

Windhoek/Palmwag (nic) – Am frühen Mittwochmorgen hat es nordwestlich von Palmwag ein Erdbeben gegeben. Wie das Geologische Landesamt des Bergbauministeriums noch am gleichen Tag in...

Ministerien erklären Milzbrand-Ausbruch

vor 3 tagen - 16 November 2018 | Natur & Umwelt

Windhoek/Sesfontein/Divundu (nic) – Die Ministerien für Landwirtschaft und Gesundheit haben für die Gegend um Sesfontein (Nordwesten) sowie im Bwabwata-Nationalpark (Nordosten) den Ausbruch von Milzbrand vermeldet....

Bäume für Namibias Schulen

vor 3 tagen - 16 November 2018 | Natur & Umwelt

Windhoek (ws) - Durch das Klimaschutzprogramm Clean Travel, konnten Ende Oktober die ersten Bäume an zwei Schulen in Windhoek gepflanzt werden. Die beiden Schulen, die...

Erdbeben bei Palmwag

vor 3 tagen - 15 November 2018 | Natur & Umwelt

Windhoek/Palmwag (nic) – Am frühen Mittwochmorgen hat es nordwestlich von Palmwag ein Erdbeben gegeben. Wie das Geologische Landesamt des Bergbauministeriums noch am gleichen Tag in...

Arbeiten an Etoscha-Zaun stagnieren weiter

vor 4 tagen - 15 November 2018 | Natur & Umwelt

Windhoek/Okaukuejo (nic) – Das Ministerium für Umwelt und Tourismus (MET) soll bei der Reparatur des Zauns um den Etoscha-Nationalpark unterstützt werden. So lautet der Vorschlag...

Miss Namibia 2018 unterstützt den Kampf gegen Wilderei

vor 5 tagen - 14 November 2018 | Natur & Umwelt

Windhoek (ste) - Selma Kamanya, Miss Namibia 2018, und weitere Schönheiten rüsten gemeinsam mit der Batteriehersteller VARTA zum Kampf gegen die Wilderei in Namibia. „Wie...

Eine Recyclingtonne, bitte!

1 woche her - 09 November 2018 | Natur & Umwelt

Windhoek (ahi) „Jeder Einzelne muss mitmachen, nur so kann es zu einem Wandel kommen“, ist Hans-Christian Mahnke vom Legal Assistance Centre (LAC) überzeugt. Er arbeitet...

Hunderte Menschen hoffen auf Büffelfleisch

1 woche her - 09 November 2018 | Natur & Umwelt

Windhoek/Mbalastinte (Nampa/nic) – Hunderte Bewohner der Sambesi-Region haben sich gestern in Mbalastinte am Chobe-Fluss versammelt, um dort Fleischstücke der am Vortag ertrunkenen Büffel zu ergattern....

Gefangen oder befreit?

1 woche her - 08 November 2018 | Natur & Umwelt

Von Nina Cerezo, Windhoek/OmaruruMartin van Wyk war Anfang September auf seiner Farm Johannesbank im Erongo-Gebirge auf einer Patrouillenfahrt, um mutmaßliche Wilderer aufzuspüren. „Dabei kamen wir...

Verendeter Wüstenlöwe gefunden

1 woche her - 07 November 2018 | Natur & Umwelt

Von Nina Cerezo, Windhoek/Sesfontein„Er war einer der wenigen übriggebliebenen dominanten Männchen der Wüstenlöwen“, fasst Isak Smit, Vorsitzender der gemeinnützigen Organisation Desert Lions Human Relations Aid...