20 Juni 2013 | Finanzen

Börsengang im Stillen

Windhoek (fis) – Heute wird Bank Windhoek Holdings (BWH) offiziell an der namibischen Börse (NSX) gelistet. Das Ereignis soll unter Ausschluss der Öffentlichkeit gefeiert werden; indes erwartet man von Beginn an eine Wertsteigerung der Aktie. Der Schritt von BWH stellt nach Angaben der Börse die 33. Listung und zugleich die siebte Erstnotierung an der NSX dar. Medien und Öffentlichkeit wurden bewusst nicht eingeladen, man plane eine „kleine interne Feier“, erklärte Unternehmenssprecher Toivo Mvula gestern auf AZ-Nachfrage. Indes sind die Erwartungen hoch, was die Aktienentwicklung angeht. „Angesichts des Ansturms im Vorfeld erwarten wir, dass der Aktienwert steigt“, erklärte BWH-Direktionssekretär Hellmut von Ludwiger im AZ-Gespräch. Aktienhändler (Broker) hätten signalisiert, dass „viele Kauf- und Verkaufsanträge“ vorlägen. Im Rahmen eines öffentlichen Angebots war die Nachfrage nach BWH-Aktien (für 875 Cent pro Aktie) etwa 3,5 Mal höher als das Angebot (AZ berichtete). Das Finanzunternehmen Simonis Storm Securities hatte zuvor gemeint, dass der Ausgabewert als zu hoch eingeschätzt wurde. Das Unternehmen empfahl, sich für die Aktie „nicht zu bewerben“, denn: „Es wird einen Abwärtstrend geben, sobald die Aktie im offenen Markt gehandelt wird.“

Gleiche Nachricht

 

Repo-Rate bleibt unverändert

1 woche her - 05 Dezember 2018 | Finanzen

Windhoek (ste) – Die Repo-Rate in Namibia bleibt auch zum Ende des Jahres 2018 weiterhin unverändert bei 6,75 Prozent - die südafrikanische Rate hat mittlerweile...

Schecks im Vorfeld abschaffen

1 woche her - 05 Dezember 2018 | Finanzen

Windhoek (ste) - Der Hauptbetriebsleiter der First National Bank, Louis Potgieter, hat sich in einer kurzen Erklärung zu dem auslaufenden Gebrauch von Schecks als Zahlungsmittel...

Existenzgründern zur Seite stehen

vor 1 monat - 07 November 2018 | Finanzen

Windhoek (cev) – Die hiesige Zentralbank (BoN) und die namibische Entwicklungsbank (DBN) wollen kleine und mittelständische Unternehmen (SMEs) fördern. Dazu wurde gestern in Windhoek eine...

Großprojekte ohne Staatsgarantie

vor 2 monaten - 19 September 2018 | Finanzen

Von Frank SteffenWindhoek/Abidjan Die Afrikanische Entwicklungsbank (ADB) hat dieser Tage bekanntgegeben, dass sie im Interesse der kontinentalen und regionalen Entwicklungsstrategie künftig von den geltenden Bestimmungen...

Zinsumfeld bleibt vorerst unverändert

vor 3 monaten - 16 August 2018 | Finanzen

Windhoek (cev) • Die namibische Zentralbank hält am gegenwärtigen Zinskurs fest. Wie der Gouverneur der Bank of Namibia (BoN), Ipumbu Shiimi, gestern in Windhoek mitteilte,...

NSA: Jeder fünfte Namibier ist finanziell ausgegrenzt

vor 3 monaten - 16 August 2018 | Finanzen

Windhoek (Nampa/cev) – Die in Namibia von finanziellen Dienstleistungen ausgegrenzte Bevölkerung ist in zehn Jahren von 51 auf 22 Prozent gesunken. Das geht aus der...

Notenbank hält an Zinskurs fest

vor 5 monaten - 14 Juni 2018 | Finanzen

Windhoek (cev) – Die Zentralbank hat sich entschieden, nicht an der Zinsschraube zu drehen und belässt die sogenannte Reporate für weitere zwei Monate bei 6,75...

Hilfsbank beugt Betrug vor

vor 6 monaten - 15 Mai 2018 | Finanzen

Windhoek (cev) • Die namibische Entwicklungsbank will in Zusammenarbeit mit der Buchprüferfirma Deloitte Betrug in den eigenen Reihen besser bekämpfen. „Wir haben unseren Berichtsweg für...

Finanzwirtschaft trotzt Flaute

vor 7 monaten - 03 Mai 2018 | Finanzen

Von Clemens von Alten, WindhoekIm vergangenen Jahr ist die namibische Wirtschaft um 0,8 Prozent geschrumpft, was die „Anfälligkeit in manchen Sektoren erhöht“ habe, erklärte die...

Starthilfe für Kleingewerbe

vor 9 monaten - 08 März 2018 | Finanzen

Von Clemens von Alten, WindhoekDie Development Bank of Namibia (DBN) besitzt laut Hauptgeschäftsführer Martin Inkumbi viel Erfahrung in der Finanzierung kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU...