13 Dezember 2002 | Lokales

Botschaft "verhaftet" Verdächtigen

Windhoek - Ein Einwohner Windhoeks hat am eigenen Leibe das Ausmaß amerikanischer Sicherheits-Bedenken zu spüren bekommen.

Wie Elias Basson der AZ mitteilte, habe er sich gestern morgen gegen 8.00 Uhr vor dem Postamt an der Lossenstraße am Ausspannplatz eingefunden, um dort auf einen Kollegen zu warten, der ihn mit dem Auto habe abholen wollen. Nach einer halben Stunde sei er kurz in die Post gegangen und habe bemerkt, wie sein Kollege draußen vorbeifuhr, ohne ihn zu bemerken. "Ich habe angenommen, dass mein Kollege zu mir nach Hause gefahren ist, um mich zu suchen und habe mich deshalb zu Fuß zu meiner Wohnung aufgemacht, die unweit der Post liegt", erinnert sich Basson.


Als er zu Hause angekommen sei, habe ihm seine Frau mitgeteilt, dass der Kollege bereits dort gewesen sei und sich dann wieder Richtung Post aufgemacht habe. Aus diesem Grunde sei er (Basson) in der Hoffnung zur Post zurückgekehrt, seinen Kollegen diesmal dort zu treffen. Als er bei der nahe der amerikanischen Botschaft gelegenen Post eingetroffen sei, habe er sich dort hingesetzt und erneut auf seinen Kollegen gewartet.


"Als dieser gegen 9.00 Uhr noch immer nicht vorgefahren war, habe er damit begonnen, auf einem Notizblock einige Gedanken über eines meiner geschäftlichen Projekte zu notieren und bin dem Sicherheitspersonal der Botschaft damit offensichtlich verdächtig geworden", erklärte Basson. Wenig später seien zwei Uniformierte der Botschaft auf ihn zugekommen und hätten ihn "festgenommen".


Die beiden Sicherheitsbeamten hätten ihn zur Botschaft gebracht und von dort die Polizei verständigt, die zwei Beamte vorbeigeschickt habe. Basson konnte nach eigenen Angaben die zwei Polizisten davon überzeugen, mit ihm zusammen zu seinem Haus zu fahren, wo er sich ausweisen konnte und schließlich "freigelassen" wurde.

Gleiche Nachricht

 

Granitabbau vorläufig gestoppt

vor 2 tagen - 12 Mai 2021 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/OmaruruKnapp zwei Jahre nachdem der Farmer Immo Vogel auf seiner Farm Groß-Okandjou westlich von Omaruru auf den großangelegten Granitabbau aufmerksam wurde, der...

Familienbetrieb feiert 55-jähriges Bestehen

vor 2 tagen - 12 Mai 2021 | Lokales

Das Swakopmunder Hotel Schweizerhaus ist 55 Jahre alt - und noch immer in Familienhand. In dem Hotel befindet sich auch das Café Anton, wo täglich...

N?a Jaqna-Hegegebiet versorgt Schulkinder

vor 2 tagen - 12 Mai 2021 | Lokales

Das zweite Jahr in Folge verwenden die Mitglieder des N≠a Jaqna-Hegegebiets einen Teil ihrer Einnahmen, um alle registrierten Schulen und Vorschulen in dem Gebiet mit...

Managerstreit beim NBC

vor 3 tagen - 11 Mai 2021 | Lokales

Von Stefan Noechel In einer Pressemitteilung der Rundfunk- und Fernsehanstalt (NBC) vom 7. Mai ruft das Direktorium und der Vorstand zu einem Ende des Streiks...

Startschuss für Ernährungsprogramm

vor 3 tagen - 11 Mai 2021 | Lokales

Windhoek (Nampa/cr) - Der Landwirtschaftsminister, Calle Schlettwein, gab am Donnerstag in Windhoek den Startschuss für das Programm „Stärkung der namibischen Nahrungsmittelsysteme“. Das Programm zielt darauf...

Distell Namibia unterstützt Naturschutz

vor 3 tagen - 11 Mai 2021 | Lokales

Windhoek (km) - Distell Namibia Ltd verlängert seine Partnerschaft mit der Organisation Wildlife Credits und dem Sobbe-Reservat, das in der Sambesi-Region an der Grenze zum...

Einreise von drei Musikern verweigert

vor 4 tagen - 10 Mai 2021 | Lokales

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Drei südafrikanischen Musikern wurde am Freitagabend die Einreise nach Namibia verwehrt, nachdem sie COVID-19-Testergebnisse gefälscht haben sollen. Die Musiker, Obakeng Kekaba,...

Altes Gemäuer erhält neuen Anstrich

1 woche her - 07 Mai 2021 | Lokales

Die Künstler Kat und Lens haben der Wand des Transformatorenhauses in der Conrad Rust Straße in Klein Windhoek einen neuen Anstrich verpasst. „Wir sind schon...

Neues Blinklicht in altem Turm

1 woche her - 07 Mai 2021 | Lokales

Das Flutlicht im Swakopmunder Leuchtturm wurde vor kurzem mit einem neuen, modernen Blinklicht ersetzt - zuvor war es ein altes, rotierendes Licht. „Wir haben es...

Ongwediva feuert Straßenbauunternehmen

1 woche her - 07 Mai 2021 | Lokales

Ongwediva/Windhoek (NMH/cr) - Vor knapp zwei Wochen hat der Stadtrat von Ongwediva den Ausschreibungsvertrag mit Neu Olulya Trading CC wegen „Nichterfüllung“ mit sofortiger Wirkung gekündigt....