06 November 2020 | Tourismus

Botschaft in Berlin bleibt zu

Swakopmund/Berlin (er) - Angesichts der erhöhten COVID-19-Infektionszahl in Deutschland und den neuen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Virus hat die namibische Botschaft in Berlin die Türen am Mittwoch geschlossen - bis 30. November bleibt die Instanz zu.

Wie die Botschaft jetzt schriftlich mitteilte, ist die Behörde zwischen dem genannten Zeitraum lediglich für dringende Angelegenheiten verfügbar - allerdings nur per Termin, der mindestens drei Tage im Voraus gebucht wird. „Für jeden Termin in der Botschaft sind maximal drei Personen zugelassen, wobei die COVID-19-Richtlinien für soziale Distanzierung, Maskenanforderung und Hygienepraktik strikt einzuhalten sind“, heißt es. Für Notfälle kann die Konsular- und Visumabteilung unter Rufnummer +493025409532 oder E-Mail [email protected] erreicht werden. Für andere Notfälle ist die Botschaft unter Rufnummer +493025409519 oder E-Mail [email protected] zu erreichen.

Die Bundesregierung hatte aufgrund drastisch gestiegener Infektionszahlen strenge Maßnahmen angekündigt, die am 2. November in Kraft getreten sind und den ganzen Monat andauern. Dazu gehört unter anderem ein Verbot touristischer Reisen in Deutschland.

Gleiche Nachricht

 

NWR schließt Isolierungseinrichtung -Betrieb beginnt

vor 6 tagen - 26 November 2020 | Tourismus

Windhoek (NMH/sb) - Mehrere Einrichtungen des Unternehmens Namibia Wildlife Resorts (NWR), die angesichts der Corona-Pandemie bisher als Isolierungseinrichtungen genutzt wurden, werden ab dem kommenden Monat...

Lonely Planet's Best in Travel-Auswahl für 2021

1 woche her - 24 November 2020 | Tourismus

Die globale Reiseagentur Lonely Planet hat eine Neufassung ihrer lang erwarteten Best in Travel-Auswahl für 2021 vorgestellt. Zum ersten Mal rückt die diesjährige Liste nicht...

Einreise möglich

vor 2 wochen - 12 November 2020 | Tourismus

Windhoek/Gaborone (NMH/sb) - Die internationalen Flughäfen in Gaborone, Kasane und Maun wurden am Montag erstmals wieder für den internationalen Flugverkehr geöffnet. In einer Erklärung der...

Namibia wählt erste „Touristin des Jahres“

vor 3 wochen - 09 November 2020 | Tourismus

Windhoek (AZ) - Am Samstagmorgen wurde im Rahmen der wöchentlichen Live-Übertragung des Tourismus-Namibia-Magazins vom Gelände der 22. namibischen Tourismusmesse (Namibia Tourism Expo, NTE), erstmals der...

Tourismus im Fokus

vor 3 wochen - 09 November 2020 | Tourismus

Von Francoise Steynberg & Eberhard Hofmann Windhoek Kommunalvertreter sowie Politiker geben Vorschlägen, wie die Talsohle der Quo-vadis-Starre im Fremdenverkehr überwunden werden könnte....

Botschaft in Berlin bleibt zu

vor 3 wochen - 06 November 2020 | Tourismus

Swakopmund/Berlin (er) - Angesichts der erhöhten COVID-19-Infektionszahl in Deutschland und den neuen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Virus hat die namibische Botschaft in Berlin...

Positive Resonanzen auf die diesjährige Tourismusmesse

vor 3 wochen - 06 November 2020 | Tourismus

Windhoek (sb) - Die Tourismusmesse (Namibian Tourism Expo, NTE) wurde am Mittwoch offiziell eröffnet und schon jetzt konnten einige positive Reaktionen beobachtet werden. Besonders die...

AZ-Redakteurswahl unter NTE-Ständen: Klein aber fein

vor 3 wochen - 06 November 2020 | Tourismus

Bei der AZ-Wahl des diesjährigen NTE-Standes des Jahres, fiel die Wahl des AZ-Redakteurs auf den Schokoladenstand „Namib Belgium Chocolatier“. Natürlich auch weil es dem Gaumen...

Anleitung gegen Verwirrung

vor 3 wochen - 06 November 2020 | Tourismus

Von Eberhard Hofmann Windhoek Unter dem Titel „Tourism Safety, Protocols and Guidelines Toolkit erfahren Besucher sowie Betreiber und Personal von Gästefarmen, Lodges und...

AZ-Redakteurswahl unter NTE-Ständen: Klein aber fein

vor 3 wochen - 05 November 2020 | Tourismus

Bei der AZ-Wahl des diesjährigen NTE-Standes des Jahres, fiel die Wahl des AZ-Redakteurs auf den Schokoladenstand „Namib Belgium Chocolatier“. Natürlich auch weil es dem Gaumen...