13 Dezember 2019 | Sport

Borussen fassungslos nach erstmaligen Aus in Europa-League-Vorrunde

Mönchengladbach (dpa) - Ein bisschen mussten sich die Spieler von Borussia Mönchengladbach nach der bitteren Europa-Cup-Schmach am Donnerstag fühlen wie ihre bisherige Gegner. Beim bitteren und völlig unnötigen 1:2 (1:1) gegen Basaksehir Istanbul im entscheidenden Gruppenspiel schlug das bisherige Last-Minute-Glück ins Gegenteil um. Das erstmalige Aus in einer Europa-League-Vorrunde war durch das Siegtor von Istanbuls Enzo Crivelli (90. Minute) erst spät perfekt. „Vielleicht hatten wir unser Glück in diesem Wettbewerb schon aufgebraucht“, sagte Rechtsverteidiger Stefan Lainer.
Zuvor hatten die Gladbacher in der Europa League in Istanbul beim 1:1 und zweimal gegen den AS Rom (1:1 und 2:1) erst spät gepunktet. Zudem wurde der Bundesliga-Spitzenreiter gerade erst für seine Mentalität beim 2:1-Sieg durch Ramy Bensebainis Elfmetertor in der Nachspielzeit im Spitzenspiel gegen den FC Bayern München gefeiert. Und nun das.
„Das war komplett unnötig“, klagte Lainer und Patrick Herrmann meinte: „Das ist schwer in Worte zu fassen.“ Gegen die lange völlig ungefährlichen Türken war Gladbach klar besser und deutlich spielbestimmend. Mehr als die Führung von Marcus Thuram (33.) wollte aber einfach nicht gelingen, weil oftmals der entscheidende Pass vor dem Tor unsauber geriet. Dennoch war der Gruppensieg zum greifen nah, weil gleichzeitig AS Rom gegen Wolfsberg nur 2:2 spielte.
Anders als in vielen Spielen bislang in dieser Saison ging danach aber vieles schief. Der bislang in dieser Saison so starke Torhüter Yann Sommer patzte vor dem Ausgleich durch Irfan Can Kahveci (44.) entscheidend. Dem späten 1:2 ging wohl ein Foulspiel Istanbuls voraus, danach wurde den Borussen noch ein Handelfmeter verweigert.
„Wir haben ein Ziel verpasst. Das fühlt sich nicht gut an und ist eine Riesen-Enttäuschung“, klagte Trainer Marco Rose, der mit seinem Team schon früh im DFB-Pokal an Borussia Dortmund gescheitert war. In beiden Wettbewerben war das Überwintern das Ziel.
Entscheidend für die Liga dürfte nun sein, ob das Team am Sonntag beim VfL Wolfsburg wie schon mehrfach in dieser Spielzeit nach einem Rückschlag zurück kommt. Sollten die Gladbacher in Wolfsburg, gegen den SC Paderborn und bei Hertha BSC bis zur Winterpause auch in der Liga noch zurückfallen, könnte die zuletzt entstandene Euphorie schnell in Enttäuschung umschlagen. Immerhin sind zwei Ziele in den Pokal-Wettbewerben bereits verspielt. „Wir haben das in dieser Saison schon gezeigt, dass wir zurückschlagen können“, meinte Herrmann.
Foto: dpa

Gleiche Nachricht

 

Klopp kritisiert FIFA-Entschluss

vor 7 stunden | Sport

Von Taylan Gökalp, dpa Liverpool Trainer Jürgen Klopp hat die Verlegung des Afrika-Cups 2021 vom Sommer in den Winter als „Katastrophe“ für den amtierenden Champions-League-Sieger...

Qualifikationsspiele vorgeschoben

vor 7 stunden | Sport

Windhoek (sh) - Die Qualifikationsspiele der Brave Warriors für den „Africa-Cup“ (Afcon) 2021 wurden verlegt. Die Confederation of African Football (CAF) hat die Austragungsdaten von...

Federer meistert Australian-Open-Auftakt problemlos

vor 18 stunden | Sport

Melbourne (dpa) - Roger Federer hat sein Auftaktspiel bei den Australian Open problemlos gewonnen. Der 20-fache Grand-Slam-Sieger aus der Schweiz bezwang am Montag in Melbourne...

Mehr Touristen in Walvis Bay

vor 1 tag - 20 Januar 2020 | Verkehr & Transport

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/Walvis Bay Namibia wird für Reedereien von Kreuzfahrtschiffen immer populärer – dank der neuen Landungsbrücke, die als Teil des neuen Containerterminals gebaut wurde....

WM-Qualifikation

vor 1 tag - 20 Januar 2020 | Sport

Windhoek (sh) - Julia Rutjindo, die Kapitänin der „Young Gladiators“, erklärte in einem Gespräch mit Nampa, dass die U-20-Frauenfußballnationalmannschaft bereit sei, es im Hinspiel...

Maximum erreicht

vor 1 tag - 20 Januar 2020 | Sport

Windhoek (sh) - Am Samstag, den 1. Februar 2020, findet auf dem DTS-Sportplatz in Olympia das 37. „DTS Windhoek Draught Volleyballturnier“ statt. Es ist das...

Großes Schiedsrichtertalent

vor 1 tag - 20 Januar 2020 | Sport

Windhoek (sh) Einer der aufstrebendsten Schiedsrichter Namibias, Samuel Nghipandula, reist nach Port Alegre (Brasilien), um am weltberühmten Jugendturnier, dem „IberCup“ 2020, teilzunehmen.. Der angehende Schiedsrichter...

Carlos Sainz (sen.) gewinnt

vor 1 tag - 20 Januar 2020 | Sport

Von Nampa/ shKiddijaDer Spanier Carlos Sainz ist der diesjährige Sieger der Rallye Dakar. Mit dem Mini-X-Raide Team und seinem Beifahrer Lucas Cruz gewann der 57...

Desert Storm bald in USA

vor 4 tagen - 17 Januar 2020 | Sport

Von A. Poolman und S. Halfbrodt Windhoek Namibias unbesiegter Boxer Sakaria „Desert Storm“ Lukas wird bald der erste namibische Boxer sein, der in einer der...

Aus Bahnhof Hotel stattet Nachwuchs-Kicker mit neuen Trikots aus

vor 5 tagen - 16 Januar 2020 | Sport

Windhoek (sh) - Das Bahnhof Hotel in Aus unterstützt seit einiger Zeit eine der örtlichen Fußballmannschaften. Nach sechs Jahren war es Ende 2019 an der...