30 Oktober 2020 | Wetter

Blitz, Donner und Regen werden am Wochenende erwartet

Mit vereinzelten Gewitterschauern kann auch noch heute und morgen in den östlichen Landesregionen sowie in der Khomas- und Otjozondjupa-Region gerechnet werden. Das teilte das Wetteramt gestern mit. Bereits in den vergangenen Tagen wurden in einigen Gebieten Niederschläge verzeichnet. Das Wetternetzwerk SASSCAL verzeichnete am Montag, Dienstag und Mittwoch jeweils weniger als einen Millimeter in Windhoek. Am Windhoeker Stadtrand in Elisenheim wurde bis dahin die höchste Niederschlagsmenge gemessen: am Mittwochmorgen 6 mm und am Donnerstagmorgen 4 mm, bezogen jeweils auf die vorigen 24 Stunden. Bei der Messstation Alex Muranda Livestock Develoment Centre wurden am Mittwoch drei Millimeter verzeichnet. Meteorologen sind weiterhin optimistisch über die bevorstehende Regensaison, zumal sich ein La-Niña-Phänomen etabliert hat. Unterdessen ist das Wetter diese Woche auch an der zentralen Küste außergewöhnlich gewesen. Am Mittwoch hat es in einigen Teilen von Swakopmund leicht getröpfelt, bei Walvis Bay soll es geregnet haben. Leichte Regenschauer werden in Walvis Bay erneut am Montag erwartet. Foto: Erwin Leuschner

Gleiche Nachricht

 

Wetteramt warnt vor Hitzewelle

vor 4 tagen - 29 Juli 2021 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) • Mit den diesjährigen Wetterextremen, die das gesamte Namibia seit Monaten heimsuchen, ist kein Ende in Sicht: Ab kommenden Freitag kann in weiten...

Sandstürme reduzieren Sicht auf wenige Meter

vor 6 tagen - 27 Juli 2021 | Wetter

Swakopmund (er) - Starke Ostwinde und heftige Sandstürme haben am Wochenende die namibische Küste heimgesucht. Gestern wurde der Höhepunkt erreicht. Einwohner an der zentralen Küste...

Erneute Warnung vor Frost und Kälte

1 woche her - 20 Juli 2021 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) - Das Wetteramt hat zum wiederholten Male vor eisiger Kälte gewarnt. Besonders Ackerbauer und Farmer von Kleinvieh müssten die nötigen Vorkehrungen treffen. ...

Frost im Inland, Ostwind an der Küste

vor 2 wochen - 14 Juli 2021 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) - Temperaturen im zweistelligen Minuswert wurden gestern morgen aus einigen Landesteilen gemeldet. Das Wetteramt warnt weiterhin, da Kälte noch andauert. „Farmer von Kleinvieh...

Warnung vor Frost im Inland

vor 3 wochen - 12 Juli 2021 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) • Zum zweiten Mal binnen weniger Tage hat das Wetteramt vor eisiger Kälte und Frost gewarnt. „Kalte Wetterbedingungen werden morgen (heute) im Westen...

Kälte und Frost im Westen und Süden

vor 3 wochen - 07 Juli 2021 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) - Es bleibt kalt: Das Wetteramt hat erneut vor eiskalten Temperaturen und Frost gewarnt. So werden am Donnerstag im Westen und Süden Namibias...

Warnung vor Kälte und Frost

vor 1 monat - 28 Juni 2021 | Wetter

Swakopmund/Windhoek (er) - Eisigkalte Temperaturen werden auch Anfang dieser Woche in Namibia erwartet - besonders im Süden. Das Wetteramt warnt vor Kälte und Frost und...

Regen in der Namib - Wetterleuchten an der Küste...

vor 2 monaten - 05 Mai 2021 | Wetter

Vereinzelte Regenschauer zum Ende der diesjährigen Saison haben am Sonntagabend bzw. Montagmorgen viele Namibier in zahlreichen Landesteilen erfreut. Eine rekordverdächtige Regenmenge wollen Einwohner wenige Kilometer...

Wassernot in Kunene – Lage in Okapare ist „kritisch“

vor 3 monaten - 29 April 2021 | Wetter

Swakopmund/Epupa (er) • Die Dürre in der Kunene-Region ist gravierend: Das Grundwasser ist in vielen Teilen derart gesunken, dass Bohrlöcher und Brunnen austrocknen. Koos Verwey...

Hitzewelle an der Küste: kein Ende in Sicht

vor 3 monaten - 16 April 2021 | Wetter

Swakopmund (er) - Rekordverdächtig hohe Temperaturen wurden in dieser Woche an der gesamten namibischen Küste gemeldet - und bislang ist bei der andauernden Hitzewelle kaum...