12 März 2019 | Sport

Black Africa marschiert an der Spitze

Premier League: Klare Favoritenrolle für den Tabellenführer nach Hinrunde

Nach der ersten Saisonhälfte ergibt sich ein klares Bild an der Tabellenspitze der namibischen Premier League (NPL): Black Africa zieht einsam seine Kreise und peilt den erste Meisterschaft seit Jahren an. Titelverteidiger African Stars mühen sich, Anschluss zu halten.

Von Joël Grandke, Windhoek

Black Africa (BA) ist derzeit in beeindruckender Form. Die Truppe führt die NPL nach Abschluss der Hinrunde mit sieben Punkten Vorsprung an. Sollte sie ihre Form in der zweiten Saisonhälfte halten können, wird ihnen der insgesamt 11. NPL-Titel der Vereinsgeschichte kaum noch zu nehmen sein. Der letzte Erfolg liegt bereits fünf Jahre zurück (Saison 2013/2014).

Beim letzten Hinrundenspieltag am vergangenen Wochenende unterstrich BA nochmal seine Ambitionen, in dieser Saison die Spitzenposition zu halten. Beim Spiel im Sam-Nujoma-Stadion am Samstag traf BA auf die Life Fighters aus Otjiwarongo. Der Favorit ließ den Gästen nicht den Hauch einer Chance und gewann am Ende deutlich mit 4:0. BA-Trainer Paulus Shipanga äußerte sich nach dem Spiel zu der aktuellen Situation: „Ein Vorsprung von sieben Punkten ist sowohl für mich als Trainer als auch für die Spieler ein Plus. In der Rückrunde werden wir aber weiterhin von Spiel zu Spiel schauen und konzentriert bleiben.“

Trotz der komfortablen Position an der Tabellenspitze kündigte Shipanga an, dass der Verein den Kader in der Transferphase noch punktuell verstärken möchte. „Die letzten Spielen war sehr anstrengend, da viele Stammspieler aufgrund von Verletzungen aussetzen mussten. Die Jungs aus der zweiten Reihe haben ihre Sache gut gemacht. Wenn wir aber weiter um den Titel kämpfen wollen, müssen wir das Transferfenster nutzen und die Mannschaft in bestimmten Bereichen verstärken “, erklärte er. Seit Anfang der Woche ist es den Vereinen wieder möglich, Transfers zu tätigen.

Der erste BA-Verfolger ist Titelverteidiger African Stars. Der Tabellenzweite legte bereits am Freitagabend vor. Beim knappen 1:0-Sieg gegen die Mighty Gunners blieb es bis zum Ende spannend, allerdings behielten die Stars die Nerven. In den bisherigen 14 Spielen konnten sie insgesamt 28 Punkte sammeln. Eine ordentliche Quote, doch der Rückstand von sieben Punkten auf BA sorgt bei den Stars, für die nur der Titel zählt, für Frust.

Neben dem Kampf um die Tabellenspitze ging es auch für den Rest der Liga am Wochenende um wichtige Punkte. Die University auf Namibia (UNAM) besiegte die abstiegsbedrohten Orlando Pirates mit 2:0 vor heimischer Kulisse. Den Eleven Arrows gelang bei Okahandja United ein 1:0-Auswärtssieg, was ihnen den Sprung auf Rang zehn ermöglicht. In Karasburg sicherten sich die Young Brazilians beim 0:0-Unentschieden einen wichtigen Punkt im Kampf gegen den Abstieg. Bei der Partie in Runde trennten sich Julinho Sporting und die Tigers 1:1 unentschieden.

Das Schlusslicht der NPL-Tabelle stellen noch immer die Orlando Pirates dar, die in 13 Spielen lediglich sechs Punkte sammeln konnten. Beim letzten Spiel zum Abschluss der Hinserie treten sie am kommenden Samstag, 16. März, in Karasburg gegen die Young Brazilians an.

Gleiche Nachricht

 

Darts-Profi Hopp unterliegt bei Premier-League-Debüt

vor 13 stunden | Sport

Berlin (dpa) - Darts-Profi Max Hopp hat bei seinem Debüt in der Premier League gegen den fünfmaligen Weltmeister Raymond van Barneveld verloren. Der 22...

Warrior Race auf der Heja Game Lodge

vor 1 tag - 22 März 2019 | Sport

Das Toyota-Warrior-Race am Samstag findet zum zweiten Mal auf dem Hindernisparkour auf der Heja Game Lodge statt. Das Gelände befindet sich außerhalb Windhoeks auf dem...

„Jetzt oder nie“ für die Warriors

vor 1 tag - 22 März 2019 | Sport

Von Joël Grandke, Windhoek Der Countdown läuft: Die Brave Warriors stehen vor einem der wichtigsten Spiele ihrer Historie. Am morgigen Samstagabend (18.30 Uhr) wird in...

Baustart für Formel-1-Strecke in Vietnam - Premiere 2020 in...

vor 2 tagen - 20 März 2019 | Sport

Hanoi (dpa) - Der Bau der Formel-1-Rennstrecke für den Grand Prix in Vietnam ist am Mittwoch mit einer Zeremonie in Hanoi offiziell gestartet worden. Die...

Bayern-Präsident Hoeneß vereinbart Treffen mit Löw

vor 2 tagen - 20 März 2019 | Sport

München (dpa) - Nach der Ausmusterung der Nationalspieler Thomas Müller, Mats Hummels und Jérôme Boateng hat sich Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß mit Bundestrainer Joachim...

Tigers bleiben an der Spitze

vor 3 tagen - 20 März 2019 | Sport

Windhoek (sno) - Die erste Korbball-Frauenmannschaft der Tigers konnte sich am vergangenen Wochenende in der Khomas-Premier-Korbball-Liga gegen ihre Kontrahenten von der Universität für Wissenschaft und...

Trainer-Schulung für die Nachwuchs-Coaches

vor 3 tagen - 20 März 2019 | Sport

Windhoek (joe) - Die Basketball Artists School (BAS) in Katutura hat kürzlich 20 Trainer der namibischen Basketball Schul-Liga (NBSL) in einem zweitägigen Kompaktkurs fortgebildet. Die...

„Peace Festival“ bewegt Kinder

vor 3 tagen - 20 März 2019 | Sport

Von Joël Grandke, Windhoek Das „Sport for Develpoment & Peace Festival“ fand anlässlich des internationalen Tags des Sports für Entwicklung und Frieden statt. In diesem...

Stars gewinnen auswärts

vor 4 tagen - 19 März 2019 | Sport

Windhoek (Nampa/joe) - Die African Stars haben sich im Halbfinale des Standard-Bank-Top-8-Cups eine gute Ausgangslage für das Rückspiel geschaffen. Beim Spiel im Kuisembond-Stadoin in Walvis...

Cohen Faustball-Klub mit Auftaktsieg

vor 4 tagen - 19 März 2019 | Sport

Von Olaf Mueller, Windhoek Der Cohen Faustball-Klub (CFC) war am Samstag Gastgeber des ersten Ligaspieltags der Spielzeit 2019. Der Saisonauftakt fand bereits mit einem Turnier...