04 Dezember 2019 | Unfälle

Betriebsunfall wird noch untersucht

Windhoek (cev) – Eine Untersuchung durch die zuständige Behörde im Bergbauministerium soll klären, wie es am vergangenen Freitag zu einem tödlichen Betriebsunfall auf dem Gelände des Ohorongo-Zementwerkes gekommen ist. Das erklärte das Unternehmen gestern auf Nachfrage der AZ.

Laut dem Zementhersteller handelt es sich bei dem Opfer um einen gewissen Shikongeni Muthoko, ein Angestellter des Auftragnehmers Niingo Steel and Carpentry, der „in unmittelbarer Nähe der Fördereinrichtung mit Wartungsarbeiten beschäftig war“. Aus bislang unbekannten Gründen sei der Verstorbene sei beim Start der Anlage „hineingezogen“ worden und habe dabei „mehrere“ schwere Verletzungen erlitten. „Er wurde an der Unfallstelle notversorgt und anschließend in ein Privatkrankenhaus gebracht, wo er allerdings einige Stunden später seinen Verletzungen erlag“, heißt es.

Die Polizei bestätigte den Vorfall und erklärte, dass die Familienangehörigen informiert wurden. Die Behörden ermitteln in dem Fall wegen fahrlässiger Tötung.

Gleiche Nachricht

 

Betriebsunfall wird noch untersucht

1 woche her - 04 Dezember 2019 | Unfälle

Windhoek (cev) – Eine Untersuchung durch die zuständige Behörde im Bergbauministerium soll klären, wie es am vergangenen Freitag zu einem tödlichen Betriebsunfall auf dem Gelände...

Tödlicher Unfall bei Zementwerk

1 woche her - 02 Dezember 2019 | Unfälle

Windhoek/Otavi (cev) • Auf dem Gelände der Ohrongo-Zementfabrik bei Otavi hat es einen Betriebsunfall gegeben, der einem Menschen das Leben gekostet hat. Das teilte das...

Autounfälle fordern neun Menschenleben

vor 2 wochen - 27 November 2019 | Unfälle

Windhoek (cev) – Während der vergangenen Tage hat es bei mehreren Autounfällen mindestens neun Todesopfer gegeben. Einer von zwei flüchtigen Unfallfahrern konnte gefasst werden –...

Ertrunkene bereiten Sorge

vor 2 wochen - 27 November 2019 | Unfälle

Windhoek (cev) – Weil drei Kinder und ein junger Mann in den vergangenen Tagen ertrunken sind, rufen die Behörden die Bevölkerung zu größerer Vorsicht auf....

Retter: Zehn Tote bei Luftangriff auf Keksfabrik in Libyen

vor 3 wochen - 18 November 2019 | Unfälle

Tripolis (dpa) - Bei einem Luftangriff auf eine Keksfabrik in Libyen sind Rettungskräften zufolge zehn Menschen getötet und 35 weitere verletzt worden. Helfer würden die...

Reisebus kollidiert mit Lkw-Container – Ausländer stirbt

vor 1 monat - 13 November 2019 | Unfälle

Ein 32 Jahre alter Belgier ist am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Straße B6 zwischen Rundu und Mururani in der Kavango-West-Region ums Leben gekommen....

Südafrikanische Rugby-Helden setzen Siegesfeiern fort

vor 1 monat - 12 November 2019 | Unfälle

Zehn Tage nachdem das südafrikanische Rugby-Nationalteam in Japan gegen England gewonnen hat und damit zum nunmehr dritten Male Weltmeister wurde, hat die Mannschaft gestern in...

Krankenwagen überschlägt sich mit Patienten

vor 1 monat - 12 November 2019 | Unfälle

Ein Krankenwagen des Ministeriums ist am gestrigen frühen Morgen auf der Fernstraße B1 zwischen Otavi und Otjiwarongo mit einer Kuh zusammengeprallt. In dem Rettungsfahrzeug befanden...

Geländewagen rauscht in eine Hausmauer in Walvis Bay –...

vor 1 monat - 06 November 2019 | Unfälle

Zwei Personen wurden am Samstagnachmittag bei einem Autounfall in der sonst ruhigen Walvis Bayer Esplanade-Straße schwer verletzt. Das berichtete die Straßensicherheitsinitiative West Coast Safety Initiative...

Autofahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß bei Langstrand

vor 1 monat - 01 November 2019 | Unfälle

Swakopmund/Henties Bay (er) • Drei Tage nach einem verheerenden Frontalzusammenstoß auf der Fernstraße B2 nahe Langstrand ist der Fahrer eines der Fahrzeuge nun in einem...