09 September 2020 | Polizei & Gericht

Betrüger verklagt Regierung auf 5 Millionen N$

Windhoek (jms/sno) - Der wegen mehrfachen Betrugs verurteilte und in der Hardap-Region inhaftierte südafrikanische Staatsbürger Adriaan Jacobus Pienaar (59), hat im August 2019 eine Entschädigungsklage in Höhe von fünf Millionen Namibia Dollar (N$) gegen die namibischen Behörden eingereicht gehabt. Bei seinem ersten Gerichtstermin vertagte Richter Nate Ndauendapo, gab aber noch keinen neuen Gerichtstermin bekannt.

Laut Pienaar ist er Opfer einer böswilligen und unrechtmäßigen Strafverfolgung, die auf seiner angeblich illegalen Einreise nach Namibia beruht. In seiner Klageschrift behauptet Pienaar, dass er im Jahr 1996 „illegal aus Namibia abgeschoben“ worden sei. Er kehrte jedoch 2009 wieder ins Land zurück „um Geschäftsmöglichkeiten zu nutzen“. Bei der Einreise habe er die Einwanderungsbeamten über seine vorhergegangene Deportierung informiert und diese hätten ihm trotzdem eine rechtmäßige Einreiseerlaubnis ausgestellt.

Nach der besagten Rückkehr (2009) sei er (Pienaar) wegen verschiedener Betrügereien im ganzen Land angeklagt und im Jahr 2018 in 26 Fällen des Betrugs und zehn Klagen des Betreibens illegaler Geschäfte ohne Arbeitserlaubnis, für schuldig befunden. Dafür sei er zu zwei Jahre Freiheitsentzug verurteilt worden.

Pienaar klagt nun gegen die Generalstaatskläger sowie die Regierung und den Minister für Staatssicherheit. Demnach hätten derer „böswillige Handlungen ihm seinen Kautionsantrag in 2013 vermasselt“. Laut Gerichtsunterlage behauptet Pienaar nun, dass die gegen ihn erhobenen Vorwürfe am 2. Mai 2017 wegen mangelnder Beweisführung zurückgezogen worden waren. Somit sei er unrechtmäßig für drei Jahre inhaftiert worden und darum auf eine Entschädigung berechtigt.

Gleiche Nachricht

 

Uugwanga vorgestern verstorben

vor 10 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ste) - Am Mittwochabend wurde bekannt, dass der suspendierte Geschäftsführer des Staatsunternehmens Agricultural Business Development (AgriBusDev), Peter-Linekela Uugwanga, am Nachmittag um 14.22 Uhr tot...

Polizist tödlich verunglückt

vor 2 tagen - 16 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek/Keetmanshoop (Nampa/sno) - Ein 45-jähriger Polizist verlor am vergangenen Samstagmittag in der Nähe von Koës in der Karas-Region sein Leben. Der Vorfall ereignete sich um...

Diebe vergewaltigen Minderjährige

vor 2 tagen - 16 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Zwei unbekannte Verdächtige sollen in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Hütte in der informellen Siedlung Havana, in Windhoek eingebrochen...

Sprangers kriminell verurteilt

vor 2 tagen - 16 September 2020 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith & Frank Steffen, Windhoek Der Immobilienmakler Erwin Sprangers wurde am vergangenen Freitag am Windhoeker Obergericht von Richterin Eileen Rakow auf sechs Anklagen...

Esther Ndilula soll Polizei angelogen haben

vor 2 tagen - 16 September 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (er) - Die Antikorruptionskommission (ACC) hat eine Managerin des staatlichen Rastlagerbetreibers NWR unter Korruptionsverdacht festgenommen. Der Reiseplanungsmanagerin Esther Paulina Ndilula, die auch in der...

Missbrauch führt zu Entlassungen

1 woche her - 11 September 2020 | Polizei & Gericht

Von Frank Steffen, Windhoek Der namibische Polizeichef, General-Leutnant Sebastian Ndeitunga, stellte in Windhoek klar, dass er das Vorgehen seiner Kollegen nicht grundsätzlich verurteilen könne: „Aber...

NamPol-Mundschutz verboten

1 woche her - 11 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/sno) - Die namibische Polizei (NamPol) hat am Mittwochabend in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass die Herstellung und der Verkauf von Munschutz-Masken mit dem...

Ministerium warnt vor Betrugsmasche bei StartUp Survival Grant

1 woche her - 10 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb)- Das Handelsministerium warnt die Öffentlichkeit vor einer Betrugsmasche im Zusammenhang mit Bewerbungen für den „StartUp Survial Grant“. Das gab das Ministerium gestern schriftlich...

Mutmaßliche Täter bleiben in Haft

1 woche her - 10 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek/Khorixas (Nampa/sb) - Zwei der Verdächtigen, die am 1. September in die NamPost-Filiale in Fransfontein eigebrochen und 300 000 Nambia-Dollar gestohlen haben sollen, erschienen...

Ehestreit endet tödlich

1 woche her - 09 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) - Eine Frau soll ihren Ehemann mit einem Messer angegriffen und selbst dabei tödlich verletzt worden sein. In einem anderen Mordfall endete ein...