30 Januar 2008 | Wirtschaft

Bergwerke weiter unter Strom

Windhoek - Der Stromversorger NamPower will alles daran setzen, dass die Bergwerke durchgehend mit Energie versorgt werden und nicht wie in Südafrika ihren Betrieb mangels Stromversorgung einstellen müssen. Indes denkt man über den Kauf oder die Anmietung eines Gaskraftwerkes nach, um die Energiekrise zu überbrücken. "Wir werden den Bergbaubetrieben nicht den Strom abschalten, nur wenn wir dazu gezwungen werden", sagte NamPower-Geschäftsführer Paulinus Shilamba gestern vor ca. 100 Unternehmern in Windhoek. Die Industrie- und Handelskammer (NCCI) hatte ihre Mitglieder und Repräsentanten des Stromversorgers zu einer Informationsveranstaltung eingeladen.

Shilamba räumte angesichts der angekündigten Lieferreduzierung von Strom aus Südafrika ein, dass (befristete) Abschaltungen "auch in Namibia nicht vermieden" werden könnten. Gerade in diesen Tagen, in denen der Kunene Niedrigwasser führe, laufe dort nur eine der drei Turbinen und könne Namibia folglich weniger Strom erzeugen. Zudem bringe das Koeberg-Atomkraftwerk bei Kapstadt nicht die volle Leistung. Man sei jedoch im Gespräch mit den Bergbaubetrieben und habe vereinbart, dass gewisse Produktionsprozesse aus der Spitzenlastzeit verlagert werden.
Indes diskutiere NamPower mit der Regierung und Bergbaubetrieben darüber, ein Gaskraftwerk zu kaufen oder zu mieten, das jedoch "zu hohen Kosten" führen würde, so Shilamba. Die Installation eines 150-MW-Kraftwerks würde ca. eine Milliarde Namibia-Dollar kosten, der laufende Betrieb "dreimal so viel wie der des Van-Eck-Kraftwerks in Windhoek", für das NamPower die Betriebskosten mit einer Million Namibia-Dollar pro Tag angibt.

Wie Inge Zaamwani-Kamwi, Geschäftsführerin des Diamantförderers Namdeb sagte, würde dieser Betrieb wegen der derzeitigen Situation nur noch mit einer Kapazität von 60% arbeiten.

Gleiche Nachricht

 

!Gawaxab concerned about weak credit uptake

vor 14 stunden | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKUIt is expected that when interest rates are low, individuals and businesses will approach commercial banks to seek for credit in order to invest...

Kraftstoffpreise sollen steigen

vor 14 stunden | Wirtschaft

Windhoek (km) - Es wird geschätzt, dass in Namibia für November ein deutlicher Anstieg der Kraftstoffpreise zu erwarten ist. Die südafrikanische Seite „Businesstech“ hat jüngst...

Ongos Valley, Telecom Namibia sign MoU

vor 1 tag - 20 Oktober 2021 | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKUOngos Valley Development signed a Memorandum of Understanding (MoU) with Telecom Namibia (TN) last week to commemorate their journey towards developing a smart city.In...

Eloolo erneut geschlossen

vor 1 tag - 20 Oktober 2021 | Landwirtschaft

Von T. Haidula & F. Steffen, Oshakati/WindhoekDas namibische Unternehmen Kiat Investments Holdings, das einen 25-Jahre-Vertrag für den Betrieb des Eloolo-Schlachthofs in Oshakati erhalten hatte, wird...

No hand brake for fuel prices

vor 1 tag - 20 Oktober 2021 | Wirtschaft

Jo-Maré Duddy - Fuel prices, which have soared recently, are likely to remain high in the coming months but begin to retreat early next year.While...

Hard choices loom for finance chiefs’ pledges

vor 1 tag - 20 Oktober 2021 | Wirtschaft

Chris Stein - In speeches and communiques from top finance officials at the recent annual meetings of the IMF and World Bank, one word was...

Sticking points at COP26

vor 1 tag - 20 Oktober 2021 | Wirtschaft

Nina Chestney - Representatives from nearly 200 countries will meet in Glasgow, Scotland, from Oct. 31-Nov. 12 for climate talks to strengthen action to tackle...

Namibian economy needs ‘big re-think’

vor 1 tag - 20 Oktober 2021 | Wirtschaft

Speakers at the ‘Pandenomics’ webinar recently hosted by Nedbank Namibia CIB and Simonis Storm, and supported by Nedbank Business Banking and Nedbank Private Wealth, have...

Vehicle prices locally on a rising trend

vor 2 tagen - 19 Oktober 2021 | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKUGlobal shipping constraints and reduced production, resulting in delayed imports, are some of the factors that are driving up vehicle prices in Namibia.According to...

Save the economy by getting vaccinated

vor 2 tagen - 19 Oktober 2021 | Wirtschaft

STAFF REPORTERSpeakers at the ‘Pandenomics’ webinar recently hosted by Nedbank Namibia and Simonis Storm, and supported by Nedbank Business Banking and Nedbank Private Wealth, have...