12 Mai 2011 | Wirtschaft

Bergbau: 10% mehr Beschäftigte

Windhoek - Die Zahl der Beschäftigten im namibischen Bergbau hat im vergangenen Jahr deutlich zugenommen. Zum Stichtag 31.12.2010 habe es in diesem Sektor 6847 dauerhafte Arbeitsverhältnisse und somit fast zehn Prozent mehr als 2009 (6226 Beschäftigte) gegeben. Das erklärte Veston Malango, Geschäftsführer der namibischen Bergbaukammer, jetzt auf AZ-Nachfrage. Er wies darauf hin, dass man im Vorjahr weitere 409 befristete Arbeitsverhältnisse sowie 5931 Mitarbeiter von Vertragspartner-Firmen registriert habe. Insgesamt seien 2010 rund zwei Milliarden Namibia-Dollar an Löhnen und Gehältern an die Beschäftigten im Bergbau gezahlt worden, führte er aus.

All diese und weitere Zahlen seien im Jahresbericht 2010 der Bergbaukammer enthalten, der am kommenden Mittwoch (17. Mai) herausgegeben werde - rechtzeitig vor der diesjährigen Bergbaumesse, die am 18. und 19. Mai in Windhoek stattfindet (AZ berichtete).

Laut Malango hat der Bergbausektor teils starke Schwankungen durchgemacht, was die Beschäftigung angeht - in jedem Fall mit sinkender Tendenz. Zur Unabhängigkeit im Jahr 1990 seien es noch 13605 Mitarbeiter gewesen, 1995 dann 9775, im Jahr 2000 fast genau 6100 und im Jahr 2005 rund 7450. Auf 8005 Beschäftigte sei die Zahl im Jahr 2006 gestiegen und habe sich danach sogar auf 8215 (2007) erhöht. Die Weltwirtschaftskrise, die auch in Namibia zu Arbeitsplatzverlust und Zwangsurlaub im Bergbau geführt hat, wird mit dem Abwärtstrend für die Jahre 2008 (7374) und 2009 (6226) deutlich. Jetzt hat es wieder einen Aufschwung gegeben, der sich in Zukunft durch den Aufbau und die Erweiterung von Uranminen, einer Goldmine (Otjikoto-Goldvorkommen) sowie den an der Küste geplanten Industriepark von Gecko Namibia - sollte dieser realisiert werden - weiter fortsetzen wird.

Gleiche Nachricht

 

Agribank nun auch in Gobabis

vor 1 tag - 22 Juni 2018 | Landwirtschaft

Windhoek/Gobabis (nic) – Die Agribank hat nun auch eine Filiale in Gobabis. Dies gab die Bank kürzlich bekannt und erläuterte, dass sich das Büro im...

Bau treibt Konjunktur an

vor 3 tagen - 20 Juni 2018 | Wirtschaft

Von Clemens von Alten, WindhoekDie namibische Wirtschaft ist geschwächt ins Jahr gestartet. Laut aktuellen Zahlen der Statistikbehörde (Namibia Statistics Agency, NSA) ist das namibische Bruttoinlandsprodukt...

Handelsdefizit wächst weiter

vor 3 tagen - 20 Juni 2018 | Wirtschaft

Windhoek (cev) – Weil Namibias Importrechnung schneller gewachsen ist, als die Exporteinnahmen, hat das Land im ersten Quartal dieses Jahres ein größeres Handelsdefizit registriert. Das...

Wirtschaft soll 2018 wachsen

vor 4 tagen - 19 Juni 2018 | Wirtschaft

Windhoek (cev) – Die Wirtschaft soll im laufenden Jahr wieder wachsen. Das sagte am Freitag der Finanzminister Calle Schlettwein im Rahmen eines Galadinners des Finanzkonzerns...

Saatgut wird reguliert

vor 5 tagen - 18 Juni 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (ms) – Landwirtschaftsminister Alpheus !Naruseb hat in der Nationalversammlung ein Saatgut-Gesetz auf den Weg gebracht, das unter anderem zum Erhalt der biologischen Vielfalt in...

Internationale Mode mit hiesigen Fellen

1 woche her - 15 Juni 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (nic) – Vom namibischen Farmer produziert, vom Topmodel auf dem internationalen Laufsteg präsentiert – Der seit kurzem amtierende Minister für Landwirtschaft, Wasser und Försterei,...

Inflation legt im Mai leicht zu

1 woche her - 15 Juni 2018 | Wirtschaft

Windhoek (cev) • Die jährliche Inflationsrate hat leicht zugelegt und ist von 3,6 Prozent im April auf 3,8 Prozent im Mai gestiegen – den höchsten...

Finanznot plagt Arbeitsagentur

1 woche her - 14 Juni 2018 | Wirtschaft

Von Clemens von Alten, WindhoekEin aktueller Bericht zeigt große Mängel im noch recht jungen System der öffentlichen Arbeitsverwaltung (Public Employment Services, PES) Namibias auf. Das...

AEA wirbt für Farmerberuf

1 woche her - 13 Juni 2018 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Gestern Morgen traf sich der namibische Farmer-Arbeitsgeberverband AEA/LWV in Windhoek zu seiner Jahreshauptversammlung. Danie van Vuuren, Geschäftsführer des Arbeitgeberverbands, zeigte sich erfreut...

Großsteuerzahler im Visier des Fiskus

1 woche her - 13 Juni 2018 | Wirtschaft

Windhoek (ste) - Der Finanzminister hatte in seiner Haushaltsrede für das Finanzjahr 2018/19 betont, dass die Transferpreis-Verordnung in Namibia verbessert und die Kontrolle intensiviert werden...