21 August 2019 | International

Übergangsregierung im Sudan steht

Khartum (dpa) - Nach monatelangen Protesten hat der Sudan nun eine gemeinsame Übergangsregierung aus Zivilisten und Militärs. Die Militärführer und die prodemokratische Oppositionsbewegung bildeten einen elfköpfigen sogenannten Souveränen Rat, der den afrikanischen Krisenstaat durch eine dreijährige Übergangszeit zur Zivilregierung führen soll, wie die staatliche Nachrichtenagentur Suna am späten Dienstagabend berichtete. Der Rat besteht demnach aus sechs Zivilisten und fünf Offizieren. Er sollte - wie auch danach ein Ministerpräsident - noch am Mittwoch vereidigt werden.
Die Übergangsregierung soll den Angaben zufolge in den ersten 21 Monaten von Abdel Fattah Abdelrahman Burhan geleitet werden. Ihm soll ein Zivilist für die dann folgenden 18 Monate folgen, bis dann 2022 demokratische Wahlen anstehen.
Am Samstag hatten sich die Putschisten aus dem Militär und die oppositionelle Demokratiebewegung auf einen Weg hin zu einer Übergangsregierung geeinigt. Sie unterzeichneten ein abschließendes Abkommen zur Aufteilung der Macht.
Das Militär hatte im April unter dem Druck monatelanger Massenproteste und einer Sitzblockade den Langzeitpräsidenten Omar Al-Baschir abgesetzt - dieser hatte das Land im Nordosten Afrikas 30 Jahre lang mit harter Hand regiert. Ihm werden verschiedene Verbrechen zur Last gelegt, für die er sich seit Montag in einem Gerichtsverfahren verantworten muss.
Der Sudan ist ein konservatives islamisches Land sunnitischer Prägung. Al-Baschir hatte nach seiner Machtübernahme 1989 stark auf die Unterstützung islamistischer Kräfte gesetzt, sich aber im Laufe der Zeit wieder von ihnen entfernt.

Gleiche Nachricht

 

Harris wird Vize-Kandidatin

vor 14 stunden | International

Mit Kamala Harris (Bild rechts) könnte erstmals eine schwarze Frau Vize-Präsidentin der Vereinigten Staaten werden. Der designierte Trump-Herausforderer der US-Demokraten, Joe Biden (l.), verkündete die...

Schüsse vor Weißem Haus

vor 1 tag - 11 August 2020 | International

Washington (dpa) - Wegen Schüssen vor dem Weißen Haus hat US-Präsident Donald Trump eine Pressekonferenz in seinem Amtssitz kurz unterbrechen müssen. Recht schnell wurde bekannt,...

Konjunkturpaket per Erlass

vor 2 tagen - 10 August 2020 | International

Von Jürgen Bätz, dpaWashington Wenn das Parlament nicht spurt, regiert der Staatschef eben per Erlass. Das ist die Logik von US-Präsident Donald Trumps jüngstem Schritt:...

Man City und Lyon weiter - Real und Ronaldo...

vor 3 tagen - 09 August 2020 | International

Manchester/Turin (dpa) - Manchester City und überraschend Olympique Lyon stehen im Viertelfinale der Champions League. Der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo (Bild) muss beim Finalturnier in...

In jedem Chat eine neue Spur: Die Arbeit der...

1 woche her - 04 August 2020 | International

Von Jonas-Erik Schmidt, dpaKöln (dpa) - Manchmal hilft ein Vergleich. Vor allem, wenn es um Dinge geht, die nicht bis ins Letzte in Worte zu...

Friedrich Engels: „Champagner-Kommunist“ und treuer Freund

1 woche her - 01 August 2020 | International

Wuppertal (dpa) – „Fritz komm nach Hause“, soll die Reaktion von Vater Engels gewesen sein, als er 1849 seinen revolutionär eingestellten Sohn auf den Barrikaden...

Trump will Videoplattform TikTok in den USA verbieten

1 woche her - 01 August 2020 | International

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will die internationale Videoplattform TikTok in seinem Land verbieten. „Was TikTok betrifft, so verbannen wir sie aus den USA“,...

Tausende zu Anti-Corona-Demonstration in Berlin erwartet

1 woche her - 01 August 2020 | International

Berlin (dpa) - Aus Protest gegen die Einschränkungen in der Corona-Krise wollen heute in Berlin Tausende Menschen auf die Straße gehen. Trotz steigender Infektionszahlen möchten...

Bus aus „Into the Wild“ soll in Alaska ins...

1 woche her - 01 August 2020 | International

Anchorage (dpa) - Ein rostiger, ausrangierter Bus, der durch das Schicksal des „Into-the-Wild“-Aussteigers Christopher McCandless bekannt wurde, soll in ein Museum kommen. Man stehe mit...

Pilgern mit Mundschutz

1 woche her - 30 Juli 2020 | International

Von Johannes Schmitt-Tegge, dpaMekka In weißen Gewändern gehen die Männer durch den Hof der Großen Moschee von Mekka, die Frauen in Schwarz. Sie halten Sonnenschirme...