03 Dezember 2019 | Sport

Bereit zum Angriff

„Desert Storm“ freut sich auf Mkandawire

Namibias noch immer ungeschlagener Feder-gewichtsboxer, Sakaria „Desert Storm“ Lukas trifft am kommenden Freitag in den Paragon Crescent Suites in Windhoek auf Yamikikani Mkandawire aus Malawi. Lukas, der mit einer beein-druckenden Bilanz von 22:0 aufwartet wird dabei als klarer Favorit in den Ring steigen.

Von Jakob Schulze Pals

Windhoek

Der ungeschlagene afrikanische „World Boxing Organisation“-Federgewichtsmeister Sakaria „Desert Storm“ Lukas wird am sechsten Dezember im Rahmen der „Rising Stars of Africa“-Boxbonanza im Paragon Crescent Suites in Windhoek auf den malawischen Boxer Yamikikani Mkandawire treffen. Lukas` Trainer und Promoter Immanuel „Imms“ Moses, der erst kürzlich sein neues Boxunternehmen AC Promotions vorgestellt hatte, kündigte derweil an, dass sein Schützling bereit sei, in den Ring zu steigen und sich mit dem Gast aus Malawi zu messen.

„‚Desert Storm' wird auf spektakuläre Weise gewinnen, so viel steht fest. Er wird beweisen, dass er der Beste ist,“ wollte Moses erst gar keine Diskussionen zur Favoritenfrage aufkommen lassen und erklärte ferner: „Wir haben uns so vorbereitet, als sei das hier ein Meisterschaftskampf. Lukas wird von der IBF (International Boxing Federation) auf Platz sechs und der WBA (World Boxing Association) auf Platz neun geführt. Das sind tolle Achtungserfolge für uns. Daher wollen wir weiter dranbleiben.“ So ganz aus der Luft gegriffen sind die Versprechungen allerdings tatsächlich nicht. Sakaria Lukas hat in seiner seit 2011 andauernden Karriere bei 22 Erfolgen noch nie verloren. Zudem stehen 15-K.o-Siege zu Buche. Bei den Commonwealth Games vor neun Jahren schickte der „Desert Storm“ seinen schottischen Kontrahenten Joseph Ham gar in die Bewusstlosigkeit. Dagegen liest sich die Bilanz Mkandawires weit weniger angsteinflößend. Bei 15 Kämpfen hat der Malawier bereits ganze sieben Niederlagen einstecken müssen. Diesen stehen wiederum sieben Siege und ein Unentschieden gegenüber. Aus Mangel an Sponsoren müssen Lukas und sein Team allerdings mit einem sehr knappen Budget auskommen, weshalb der Boxer auch an seine Fans appellierte, am Freitag vorbeizukommen und ihn damit auch finanziell zu unterstützen. Des Weiteren bedankte er sich bei Scott Farrell, einem internationalen Partner von Ringstar Boxing, sowie bei Sean Gibson, dem Präsidenten von Manny Pacquiao Promotions, die den „Desert Storm“ für den anstehenden Kampf mit Boxhandschuhen ausstatteten. Überdies werden bei dem Event noch viele weitere Kämpfe stattfinden, die im Vorfeld des Hauptkampfes zwischen Lukas und Mkandawire ausgetragen werden.

Gleiche Nachricht

 

Darüber spricht die Liga: Bayern-Druck, Herbstmeister, Abstiegskampf

vor 1 tag - 13 Dezember 2019 | Sport

Berlin (dpa) - Die Bayern stehen in der Liga nach zwei Niederlagen in Folge gehörig unter Druck. Am Samstag kommt Werder Bremen. Gladbach und Leipzig...

Borussen fassungslos nach erstmaligen Aus in Europa-League-Vorrunde

vor 1 tag - 13 Dezember 2019 | Sport

Mönchengladbach (dpa) - Ein bisschen mussten sich die Spieler von Borussia Mönchengladbach nach der bitteren Europa-Cup-Schmach am Donnerstag fühlen wie ihre bisherige Gegner. Beim bitteren...

Olympia-Traum geplatzt: Deutsche Handball-Frauen nur WM-Achte

vor 1 tag - 13 Dezember 2019 | Sport

Kumamoto (dpa) - Am Ende war nur noch Leere. Geschockt und frustriert verabschiedeten sich Deutschlands Handball-Frauen nach dem geplatzten Olympia-Traum mit Tränen in den Augen...

Erneut hohe Besucherzahlen beim Reitturnier des RVS

vor 2 tagen - 13 Dezember 2019 | Sport

Swakopmund (er) - Der Reiterverein Swakopmund (RVS) kann erneut auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken: Das 63. Dressur- und Springreitturnier wurde nach vier Tagen am vergangenen...

Price, Cross und Co.: Viele Darts-Herausforderer für van Gerwen

vor 2 tagen - 12 Dezember 2019 | Sport

London (dpa) - Die sportliche Jagd auf „Mighty Mike“ beginnt. Zum Auftakt der Darts-Weltmeisterschaft in London ist Michael van Gerwen an diesem Freitag gleich gefordert...

Bayerns Königsklassen-Rekord mit Schatten: Coman beim 3:1 verletzt

vor 2 tagen - 12 Dezember 2019 | Sport

München (dpa) - Sechs Spiele, sechs Siege - der FC Bayern hat mit einer Rekord-Gruppenphase in der Champions League seine Ergebniskrise in der Bundesliga abgeschüttelt....

Bundesliga-Spitzenreiter Gladbach gegen Erdogan-Club gefordert

vor 2 tagen - 12 Dezember 2019 | Sport

Mönchengladbach (dpa) - Für Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach geht es im letzten Gruppenspiel der Europa League noch ums Weiterkommen. Gegen Basaksehir Istanbul soll am Donnerstag unbedingt...

Auftrag an chinesisches Unternehmen vergeben

vor 3 tagen - 12 Dezember 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/ste) - Der Staatssekretär des Ministeriums für öffentliche Arbeiten und Transport (MoWT), Willem Goeiemann, hat nun doch die Vergabe des Auftrags für die Modernisierung...

Sorgenkind des Sports

vor 3 tagen - 12 Dezember 2019 | Sport

Von Jakob Schulze Pals Windhoek Nach dem Ausstieg von MTC als Hauptsponsor der Namibia Premier League (NPL) meldeten sich mit dem amtierenden Meister Black Africa...

Tobias strebt nach Höherem

vor 3 tagen - 12 Dezember 2019 | Sport

Windhoek (jsp) - Namibias Boxpromoter Nummer eins, Nestor „Sunshine“ Tobias hat sich für das kommende Jahr viel vorgenommen. Zum Jahresabschluss ließ der Gründer der „Nestor...