03 Dezember 2019 | Sport

Bereit zum Angriff

„Desert Storm“ freut sich auf Mkandawire

Namibias noch immer ungeschlagener Feder-gewichtsboxer, Sakaria „Desert Storm“ Lukas trifft am kommenden Freitag in den Paragon Crescent Suites in Windhoek auf Yamikikani Mkandawire aus Malawi. Lukas, der mit einer beein-druckenden Bilanz von 22:0 aufwartet wird dabei als klarer Favorit in den Ring steigen.

Von Jakob Schulze Pals

Windhoek

Der ungeschlagene afrikanische „World Boxing Organisation“-Federgewichtsmeister Sakaria „Desert Storm“ Lukas wird am sechsten Dezember im Rahmen der „Rising Stars of Africa“-Boxbonanza im Paragon Crescent Suites in Windhoek auf den malawischen Boxer Yamikikani Mkandawire treffen. Lukas` Trainer und Promoter Immanuel „Imms“ Moses, der erst kürzlich sein neues Boxunternehmen AC Promotions vorgestellt hatte, kündigte derweil an, dass sein Schützling bereit sei, in den Ring zu steigen und sich mit dem Gast aus Malawi zu messen.

„‚Desert Storm' wird auf spektakuläre Weise gewinnen, so viel steht fest. Er wird beweisen, dass er der Beste ist,“ wollte Moses erst gar keine Diskussionen zur Favoritenfrage aufkommen lassen und erklärte ferner: „Wir haben uns so vorbereitet, als sei das hier ein Meisterschaftskampf. Lukas wird von der IBF (International Boxing Federation) auf Platz sechs und der WBA (World Boxing Association) auf Platz neun geführt. Das sind tolle Achtungserfolge für uns. Daher wollen wir weiter dranbleiben.“ So ganz aus der Luft gegriffen sind die Versprechungen allerdings tatsächlich nicht. Sakaria Lukas hat in seiner seit 2011 andauernden Karriere bei 22 Erfolgen noch nie verloren. Zudem stehen 15-K.o-Siege zu Buche. Bei den Commonwealth Games vor neun Jahren schickte der „Desert Storm“ seinen schottischen Kontrahenten Joseph Ham gar in die Bewusstlosigkeit. Dagegen liest sich die Bilanz Mkandawires weit weniger angsteinflößend. Bei 15 Kämpfen hat der Malawier bereits ganze sieben Niederlagen einstecken müssen. Diesen stehen wiederum sieben Siege und ein Unentschieden gegenüber. Aus Mangel an Sponsoren müssen Lukas und sein Team allerdings mit einem sehr knappen Budget auskommen, weshalb der Boxer auch an seine Fans appellierte, am Freitag vorbeizukommen und ihn damit auch finanziell zu unterstützen. Des Weiteren bedankte er sich bei Scott Farrell, einem internationalen Partner von Ringstar Boxing, sowie bei Sean Gibson, dem Präsidenten von Manny Pacquiao Promotions, die den „Desert Storm“ für den anstehenden Kampf mit Boxhandschuhen ausstatteten. Überdies werden bei dem Event noch viele weitere Kämpfe stattfinden, die im Vorfeld des Hauptkampfes zwischen Lukas und Mkandawire ausgetragen werden.

Gleiche Nachricht

 

Air Namibia wird nicht liquidiert

1 stunde her | Verkehr & Transport

Windhoek (sb) - Die Regierung hat keinen Entschluss gefasst, Air Namibia zu liquidieren. Das gab jetzt der Finanzminister, Ipumbu Shiimi, als Vorsitzender des Kabinett-Finanzausschusses bekannt....

Wunschspieler Sané beim FC Bayern

vor 5 stunden | Sport

München (dpa) - In einem roten Wagen fuhr Leroy Sané (Bild) nach dem Medizincheck an der Säbener Straße vor. Sein Lockenkopf war gut durch die...

NamPort und Maersk schreiben Geschichte

vor 1 tag - 01 Juli 2020 | Verkehr & Transport

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Die Hafenbehörde NamPort hat unlängst gleich zwei neue Rekorde aufgestellt. Nicht nur hatte vor wenigen Tagen das größte Containerschiff seit der...

Rugbyverband (NRU) in den Startlöchern

vor 1 tag - 01 Juli 2020 | Sport

Windhoek (sno) - Auf der Jahreshauptversammlung des namibischen Rugbyverbandes (NRU), die am vergangenen Wochenende im Safari Court in Windhoek stattfand, wurde beschlossen, dass der Rugbyverband...

Alba Berlin ist neuer Basketball-Meister

vor 3 tagen - 29 Juni 2020 | Sport

München (dpa) - Uli Hoeneß sieht in Alba Berlin einen würdigen Nachfolger des entthronten deutschen Basketball-Meisters FC Bayern. „Sie haben wirklich überragend während dieser drei...

Mit dem Rad unterwegs in Deutschland

vor 4 tagen - 28 Juni 2020 | Sport

Hamburg (dpa) - Die zweimalige Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier (Bild) sucht nach ihrem Karriereende weiter nach sportlichen Herausforderungen. Gemeinsam mit zwei Freunden fuhr die 26-Jährige nun...

Liverpool ist Meister

vor 6 tagen - 26 Juni 2020 | Sport

Liverpool (dpa) - Nach dem Gewinn der Meisterschaft wurde Jürgen Klopp von seinen Gefühlen völlig überwältigt. „Was soll ich sagen, es ist ein unglaublicher Moment“,...

Favre weiter beim BVB

1 woche her - 25 Juni 2020 | Sport

Dortmund (dpa) - Lucien Favre (Bild) bleibt auch in der neuen Saison Trainer des Fußball-Vizemeisters Borussia Dortmund und soll mit dem BVB noch einmal den...

Gomez' skurriler Abschied vom VfB Stuttgart

1 woche her - 25 Juni 2020 | Sport

Stuttgart (dpa) - Für Mario Gomez schließt sich der Kreis. Gut 16 Jahre nach seinem ersten wird der Stürmer am Sonntag seinen letzten Profi-Einsatz für...

Namport bricht Rekorde

1 woche her - 25 Juni 2020 | Verkehr & Transport

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/Walvis BayDie Hafenbehörde NamPort hat jetzt Bilanz zum gerade abgeschlossenen Finanzjahr (Ende: 31. März 2020) gezogen und rekordverdächtige Zahlen veröffentlicht: „Wir haben eine...