31 Dezember 2019 | Landwirtschaft

Über späten Regen in Kunene-Region besorgt

Windhoek/Fransfontein (ste/Nampa) • Laut einigen Farmern aus den südlichen Bezirken der Kunene-Region könnte ein verspäteter Regen – der laut jüngsten Voraussagen des Wetteramtes erst ab dem Beginn des neuen Jahres erwartet werden darf – verheerende Auswirkungen auf Vieh und Ernten haben. In den vergangenen zwei Monaten seien nur geringe Niederschläge in diesem Teil der Region verzeichnet worden, wodurch das Vieh nun drohe zu verrecken sowie auch die angelegten Gärten nachteilig berührt würden.

Alpheus Awaseb (65) ist einer der Farmer von Smallscregen in der Umgebung der Ortschaft Fransfontein (Damaraland), der sich über den Zustand seiner Herde sorgt. Sein Vieh habe kein Gewicht zugenommen und sei so mager, dass manche Tiere nicht aus eigener Kraft stehen könnten – Awaseb ist abhängig von dem Futter, welches er im Rahmen des Regierungshilfeprogrammes empfängt.

Manfred Goraseb (71) pflanzt und verkauft Wassermelonen, Kürbis und Gurken, die er auf seiner Farm Landes anbaut: „Mit dem spätem Regen bin ich nicht davon überzeugt, dass die Ernte gut sein wird.“ Er farme außerdem mit Kleinvieh und habe bereits einige Tiere wegen des ausgebliebenen Regens in den vergangenen Monaten verloren.

Stark abgemagerte Tiere laufen Experten zufolge tatsächlich Gefahr zu verenden, wenn sie sich unmittelbar nach dem Regen vom Trockenfutter abwenden und nur auf der frischen Weide grasen. Die ungenügende Nahrungseinnahme und Durchfall raffen die Tiere in kurzer Zeit dahin.

Gleiche Nachricht

 

Parlament ratifiziert Oranje-Kommission

vor 4 tagen - 18 September 2020 | Landwirtschaft

Windhoek (bw) - Die Nationalversammlung hat diese Woche einen Antrag über das überarbeitete Abkommen der Oranjefluss-Kommission ratifiziert. Landwirtschaftsminister Calle Schletttwein erklärte, die Überarbeitung des Dokuments...

Keine Viehexporte per Seeweg

1 woche her - 14 September 2020 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Der Staatsekretär des Ministeriums für Landwirtschaft, Wasserbau und Landreform, Percy Misika, nahm am vergangenen Freitag Stellung zu Medienberichten, laut denen Lebendvieh aus...

Moderne Landwirtschaft

vor 2 wochen - 03 September 2020 | Landwirtschaft

Von Frank SteffenWindhoek Der namibische Minister für Landwirtschaft, Wasserbau und Landreform, Calle Schlettwein, zeigte sich gestern erfreut über die Landwirtschaftskonferenz – die erste dieser Art...

Massiver Veldbrand zerstört 30000 Hektar Farmland

vor 3 wochen - 31 August 2020 | Landwirtschaft

Seit einiger warnt das Ministerium für Umwelt, Forstwirtschaft und Tourismus gegen Buschfeuer. Typisch für diese Jahreszeit mit seinen bekannten August-Winden, die über vollkommen ausgetrocknetes Gras...

Namibische Ernte schafft Sicherheit

vor 3 wochen - 28 August 2020 | Landwirtschaft

Von Frank Steffen, Windhoek Unter dem Titel „ Crop Prospects and Food Security Situation Report“ wurde im Juli 2020 ein Bericht für das Landwirtschaftsministerium abgeschlossen,...

Fleischrat schließt Hauptbüro

vor 1 monat - 17 August 2020 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Der Namibische Landwirtschaftsverband (NAU) teilt mit, dass der namibische Fleischrat sein Hauptbüro in Windhoek vom 10. bis 26. August 2020 geschlossen hat:...

NAU-Jahreshauptversammlungen im Oktober

vor 1 monat - 12 August 2020 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - In seiner Mitteilung an die Farmergemeinschaft erinnert der Namibische Landwirtschaftsverband NAU daran, dass die Viehproduzenten-Organisation (Livestock Producers Organisation, LPO) am 6. Oktober...

Biomasse als Chance

vor 1 monat - 06 August 2020 | Landwirtschaft

Von Steffi Balzar, Windhoek Das Environmental Economics Network of Namibia (EENN) veranstaltete gestern zusammen mit dem Bush Control and Biomass Utilization Project (BCBU) von der...

Heidelbeeranbau mit Zukunft

vor 1 monat - 28 Juli 2020 | Landwirtschaft

Von Clemens von Alten, Windhoek/RunduWillem Mostert ist ganz hin und weg. „Das beweist, was mit der richtigen Planung, Infrastruktur und Projektleitung alles möglich ist“, erklärte...

Ranch-Angestellte beklagen Umstände

vor 2 monaten - 22 Juli 2020 | Landwirtschaft

Windhoek/Rundu (Nampa/cev) – Auf der staatlichen Mangetti Cattle Ranch wächst der Missmut gegenüber der Führungsebene. Das Personal habe sich bereits im April dieses Jahres schriftlich...