13 Januar 2020 | International

Benefizkonzert in Sydney – Premier unter Druck

Canberra (dpa) - Während in Australien der Kampf der Feuerwehrleute gegen die Brände weitergeht, macht sich Premierminister Morrison als Krisenmanager unbeliebt wie nie. Internationale Musiker wollen derweil den Opfern der Katastrophe helfen: Mit einem neun Stunden langen Konzert in Sydney wollen zahlreiche Stars Geld sammeln.
Das Konzert (16. Februar) war bereits ankündigt, seit heute steht nun auch fest, wer dort spielen soll: unter anderem die Band Queen mit Adam Lambert, Rocker Alice Cooper, Sängerin K.D. Lang und 70er-Jahre-Star Olivia Newton-John. Die Veranstalter versprachen, der gesamte Erlös komme den Feuerwehrleuten in Australien, dem Roten Kreuz und einer Tierschutz-Organisation zu Gute. (Foto: dpa)

Gleiche Nachricht

 

Überraschende Kandidatur: Röttgen will CDU-Chef werden

vor 6 stunden | International

Berlin (dpa) - Der frühere Bundesumweltminister und heutige Außenpolitiker Norbert Röttgen will neuer CDU-Vorsitzender werden. Der 54-Jährige habe seine Kandidatur in einem Schreiben an die...

Coronavirus: Zahl der Toten in China steigt auf über...

1 woche her - 11 Februar 2020 | International

Peking (dpa) - Das neuartige Coronavirus hat in China schon mehr als 1000 Menschen das Leben gekostet. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden fielen der Lungenkrankheit...

Fast jeder Zweite rechnet mit AfD-Regierungsbeteiligung bis 2030

1 woche her - 11 Februar 2020 | International

Kann sich so etwas wie bei der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen wiederholen? Oder wird die AfD demnächst sogar direkt an Regierungen beteiligt? Letzteres halten viele Deutsche...

Kramp-Karrenbauer verzichtet auf Kanzlerkandidatur und CDU-Vorsitz

1 woche her - 10 Februar 2020 | International

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer verzichtet auf eine Kanzlerkandidatur und wird auch den Parteivorsitz abgeben. Das habe Kramp-Karrenbauer am Montag im CDU-Präsidium mitgeteilt, erklärte ein CDU-Sprecher in...

Kirk Douglas stirbt mit 103 Jahren

1 woche her - 06 Februar 2020 | International

Los Angeles (dpa) - Hollywood-Star Kirk Douglas ist tot. Er starb am Mittwoch (Ortszeit) im Alter von 103 Jahren, wie sein Sohn Michael Douglas (75)...

Thüringer Wahl-Eklat wird für GroKo zur Zerreißprobe

1 woche her - 06 Februar 2020 | International

Erfurt/Berlin (dpa) - Die überraschende Wahl eines FDP-Politikers zum Thüringer Ministerpräsidenten mit Hilfe von AfD und CDU hat die große Koalition in Berlin in eine...

Semperopernball-Orden wird Al-Sisi wieder aberkannt

1 woche her - 05 Februar 2020 | International

Dresden (dpa) - Der Dresdner Semperopernball-Verein macht die umstrittene Verleihung seines St. Georgs Ordens an Ägyptens Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi rückgängig. Die Auszeichnung werde ihm...

Bye-bye Britain: Großbritannien verlässt Europäische Union

vor 2 wochen - 31 Januar 2020 | International

London (dpa) - Eine Ära geht zu Ende. Mehr als dreieinhalb Jahre nach dem Brexit-Votum wird Großbritannien am Freitag um 24 Uhr (MEZ) die Europäische...

Gedenken in Auschwitz - Oberrabbiner fordert Kampf gegen Judenhass

vor 3 wochen - 27 Januar 2020 | International

Warschau (dpa) - Im ehemaligen deutschen Konzentrationslager Auschwitz wird an diesem Montag an die Befreiung vor genau 75 Jahren erinnert und der Millionen Toten des...

UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

vor 3 wochen - 23 Januar 2020 | International

Den Haag (dpa) - Im Völkermord-Verfahren gegen Myanmar hat der Internationale Gerichtshof das asiatische Land zu Sofortmaßnahmen zum Schutz der Rohingya verpflichtet. Damit gab das...