29 September 2017 | Geschichte

Belohnung für Grabplatte erhöht

Die Mitglieder der namibischen Kriegsgräberfürsorge sind noch immer auf der Suche nach der verschwundenen Grabplatte. Diese gußeiserne Abdeckung wurde vor einiger Zeit auf einem Friedhof in der Nähe von Kalkrand entwendet. Dank einer Spende von Detlef Schiele aus Wiesbaden konnte nun die Belohnung auf 3500 N$ für den Finder des verschollenen Stücks erhöht werden. Die Grabplatte stammt von dem Grab des Oberleutnants Haack, der am 22. November 1904 im Namakrieg gefallen war. Wer etwas über den Verbleib dieser Platte weiß, soll sich bitte an Harald Koch unter 081-1222588 wenden. Foto: privat

Gleiche Nachricht

 

Vor 50 Jahren

vor 1 tag - 24 September 2021 | Geschichte

VANDALEN BESCHÄDIGTEN DIE WEISSE DAMEWindhoek - Vandalen haben in der jüngsten Vergangenheit nicht wiedergutzumachenden Schaden an Südwester Felszeichnungen und -gravierungen angerichtet. Die Weiße Dame im...

Der weiße Buschmann

vor 1 tag - 24 September 2021 | Geschichte

10. FolgeDie erste und einzige Trunkenheit – Teil 2/2Da ich mit dem Wurstmachen noch nicht fertig war, wollte ich etwas später nachkommen. Ich sollte...

Vor 50 Jahren

vor 2 tagen - 23 September 2021 | Geschichte

LÜDERITZBUCHT OHNE FLUGVERBINDUNGLüderitzbucht — Ab Mitte Oktober wird Lüderitzbucht über keine regelmäßige Flugverbindung mehr mit der Außenwelt verfügen. Das ist auf den neuen Flugplan der...

Der weiße Buschmann

vor 3 tagen - 22 September 2021 | Geschichte

9. FolgeBeinahe totgeschlagenWährend dieser Jahre standen mehrere Pferde auf unserem Grundstück, auch von anderen Besitzern. Wir hatten die Ställe und die Trainingsbahn und deshalb...

Vor 50 Jahren

vor 3 tagen - 22 September 2021 | Geschichte

EINSEITIGER SCHRITT SAMBIASBerlin/Bonn — Als einen einseitigen Schritt der Regierung Sambias hat die Ostberliner Nachrichtenagentur ADN die Schließung der DDR-Handeismission in Sambia und die Ausweisung...

Vor 50 Jahren

vor 4 tagen - 21 September 2021 | Geschichte

BRAUEREIHOTEL IN WINDHOEK FRAGLICHWindhoek — Eine Tochtergesellschaft von South African Breweries hat kürzlich bekannt gegeben, dass sie ein Fünfsternehotel in Windhoeks Bahnhofstraße gegenüber der Polizeistation...

Vor 50 Jahren

vor 5 tagen - 20 September 2021 | Geschichte

MEHRRASSIGES GOLFTURNIERJohannesburg - Drei südafrikanische nichtweiße Golfspieler — Papwa Sewgolum, Daddy Naidoo und Vinvent Tshabalala werden in diesem Jahr an dem offenen südafrikanischen Turnier im...

Der weiße Buschmann

1 woche her - 15 September 2021 | Geschichte

8. FolgeRennreiter in SüdwestNach diesem ersten Rennen ging ich nun regelmäßig zu Schulze-Günther nach Claratal in die Lehre und zum Training. Hans, wie ich...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 15 September 2021 | Geschichte

W. LIST SPENDETE 12 000 RAND FÜR DEN AZ-FONDSWindhoek - Werner List, Chef der Ohlthaver & List-Gruppe, überreichte gestern dem AZ-Grenzfonds sechs Schecks in Höhe...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 14 September 2021 | Geschichte

BESONDERE EHRE FÜR HOTELINSPEKTORWindhoek - Der leitende Inspektor für Beherbergungseinrichtungen der Abteilung Naturschutz und Fremdenverkehr, Milo Mutavdzic (52), ist Mitglied des internationalen Hotel and Catering...