28 Januar 2020 | Kommunikation

Beginn der Reparaturen an den Unterseekabeln SAT-3 und WACS

Swakopmund/Kapstadt (er) - Das Kabelverlegungsschiff Leon Thevenin soll planmäßig am heutigen Abend (28. Januar) die erste Bruchstelle des Untersee-Glasfaserkabels WACS erreichen und Reparaturen an dem Strang vornehmen. Das teilte OpenServe, der Infrastruktur-Zweig des südafrikanischen Telekommunikationsunternehmens Telkom, das die Reparaturen koordiniert, jetzt schriftlich mit.

Die beiden Unterseekabel SAT-3 und WACS wurden am 16. Januar nahezu gleichzeitig beschädigt, weshalb in vielen Ländern in Afrika die Internetverbindung gänzlich ausgefallen war. Auch Kunden der Telecom Namibia waren von dem Internetausfall betroffen. Der hiesige Telekommunikationsanbieter konnte inzwischen eine alternative Bandbreitenkapazität über Afrikas Ostküste garantieren (AZ berichtete).

Laut OpenServe hat das Schiff den Hafen von Kapstadt/Südafrika am 22. Januar verlassen. Diese Verzögerung sei die Folge ungünstiger Wetterbedingungen gewesen. „An Bord befindet sich eine 53-köpfige Crew unter Leitung eines Missionschefs sowie ein ranghoher Vertreter des WACS- und SAT-3-Konsortiums“, heißt es. Die erste Anlaufstelle der Leon Thevenin sei Angola, wo „die ersten Schritte der Reparaturarbeiten eingeleitet werden“. Konkrete Angaben über die Bruchstellen werden in der Erklärung nicht gemacht. Es wird auch kein Zeitraum angegeben, wie lange die Reparaturen andauern werden.

Das Unterseekabel WACS (West Africa Cable System) kommt in Swakopmund an Land, derweil das SAT-3-Glasfaserkabel an Namibia vorbeiführt und Südafrika mit der Welt verbindet.

Gleiche Nachricht

 

Wissenschaftler Dr. Japie van Zyl auf Mars verewigt

vor 3 wochen - 26 März 2021 | Kommunikation

Swakopmund/Washington (er) - Der Weltraumwissenschaftler und gebürtige Namibier, Dr. Japie van Zyl, wird auf dem Planeten Mars verewigt. Im April will die Nationale Luft- und...

Die Zukunft von Namibias Trinkwasser

vor 1 monat - 19 Februar 2021 | Kommunikation

Von Jannik Läkamp Windhoek Anlass war die Zwischenstandsmeldung einer Studie über mögliche Wege der Wasserversorgung in Namibia durch Entsalzungsanlagen. Durchgeführt wurde die Studie im Auftrag...

Female entrepreneur pioneers facial recognition tech

vor 2 monaten - 01 Februar 2021 | Kommunikation

Kim Harrisberg - Charlette N'Guessan Desiree loved maths and science as a student in Ivory Coast, but never imagined she would one day use her...

Das Flaggschiff: Daimler setzt auf S-Klasse-Effekt

vor 7 monaten - 10 September 2020 | Kommunikation

Sindelfingen/Stuttgart (dpa) - Nach den herben Rückschlägen der vergangenen Monate setzt der Autobauer Daimler zum lange geplanten Befreiungsschlag an. Die S-Klasse, Luxus-Flaggschiff und traditionell prestigeträchtigstes...

Mit Künstlicher Intelligenz gegen den Dauer-Stau

vor 7 monaten - 24 August 2020 | Kommunikation

Hannover/Berlin (dpa) - Wenn wie jetzt die Ferien zu Ende gehen, wird es auf Deutschlands Autobahnen immer besonders eng. Aber auch manchen Innenstädten könnte bald...

MTN nutzt jetzt das Stromnetz

vor 8 monaten - 05 August 2020 | Kommunikation

Windhoek (cev) – MTN Namibia ist der jüngste Kommunikationsanbieter, der von dem GridOnline-Angebot des Energieversorgers NamPower Gebrauch macht. Das vor einer Woche in Windhoek unterzeichnete...

Telekom-Sektor: Wer hat im Markt die Oberhand?

vor 8 monaten - 31 Juli 2020 | Kommunikation

Windhoek (cev) • Alle drei Jahre wird ermittelt, wer im Telekommunikationssektor eine dominante Marktposition genießt, damit die zuständige Behörde CRAN einen fairen Wettbewerb gewährleisten und...

Stadt behält Telekom-Lizenz

vor 8 monaten - 29 Juli 2020 | Kommunikation

Windhoek (cev) – Die Stadt Windhoek darf ihre Ende April erstattete Telekommunikationslizenz behalten. Allerdings werde die Kontrollbehörde für Kommunikation (CRAN) „zusätzliche Bedingungen“ auferlegen, die einen...

Einwände zur Debatte stellen

vor 9 monaten - 09 Juli 2020 | Kommunikation

Windhoek (cev) – Die Einwände des Dienstleisters Paratus Telecom gegen die Telekommunikationslizenz der Windhoeker Stadtverwaltung werden kommende Woche öffentlich diskutiert. Am Mittwoch (15. Juli) findet...

Paratus besteht auf Einwände

vor 10 monaten - 11 Juni 2020 | Kommunikation

Von Clemens von Alten, WindhoekDer private Kommunikationsanbieter Paratus Telecom beharrt auf seinen Einwänden: Nicht nur sei das Vergabeverfahren der Erlaubnis mit „grundlegenden Unregelmäßigkeiten“ verlaufen, auch...