07 Februar 2019 | Sport

Bayern mit Mühe gegen Hertha

Berlin (dpa) - Bei Schalke 04 geriet das Pokal-Viertelfinale gegen Fortuna Düsseldorf wenige Stunde nach dem Tod von Clublegende Rudi Assauer in den Hintergrund. Die Königsblauen konnten ungefährdet ins Viertelfinale einziehen. Der FC Bayern brauchte die Verlängerung, um sich in Berlin durchzusetzen.

Für Bayern München soll das Pokalspiel im Berliner Olympiastadion am Mittwochabend nicht der letzte Besuch in der Hauptstadt gewesen sein. In etwas mehr als 100 Tagen will der deutsche Rekordmeister noch einmal zurückkehren nach Berlin und seinen 19. Pokalgewinn feiern. "Wir waren die klar bessere Mannschaft und haben die erste Halbzeit dominiert. Es ist aber immer eine harte Arbeit im Pokal. Unser Ziel ist es, im Finale wieder nach Berlin zu kommen", sagte Münchens Nationalspieler Niklas Süle nach dem 3:2-Erfolg über Hertha BSC.

Schalkes Einzug ins Viertelfinale geriet fast schon in den Hintergrund, zu groß war die Trauer über den Tod von Ex-Manager Rudi Assauer. Wenige Stunden vor dem 4:1 gegen Bundesliga-Konkurrent Fortuna Düsseldorf starb die Clubikone im Alter von 74 Jahren. Vor dem Anpfiff gab es eine Schweigeminute, zudem spielten beide Teams mit Trauerflor. "Ohne Rudi wären wir alle nicht hier. Rudi ist der Architekt des modernen Schalke", sagte Clemens Tönnies, der Aufsichtsratschef des FC Schalke 04.

Gleiche Nachricht

 

Ex-Langstreckenläufer Nakale fördert den Nachwuchs

vor 7 stunden | Sport

Windhoek (jcf/Nampa) Tangeni Nakale, Gründer des Tangeni Nakale Athletics Kids Fun Run, ist zufrieden. Es sei ein gutes Jahr für seine Läufer gewesen, und er...

Johannes gewinnt vierte Spar-Challenge

vor 7 stunden | Sport

Windhoek/Centurion (sno) -Helalia Johannes hat am Samstag in Südafrika ihren vierten 10 Kilometer Spar-Challenge-Marathon gewonnen. Sie vollendete den Lauf in einer Rekordzeit von 32 Minuten...

Schnellkur für Infrastruktur

vor 1 tag - 05 August 2019 | Verkehr & Transport

Von Frank Steffen, Windhoek Die Entwicklungsbank des südlichen Afrikas (DBSA) und ihr hiesiges Gegenstück, die Development Bank of Namibia (DBN), gaben zum Ende des Wirtschaftswachstums-Gipfels,...

Terminal ist wichtig für SADC

vor 1 tag - 05 August 2019 | Verkehr & Transport

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay Der neue Containerterminal in Walvis Bay, der gegen eine Rekordsumme in Höhe von 4,2 Milliarden Namibia-Dollar erbaut worden war, bietet...

Maue Leistung genügt den Brave Warriors

vor 1 tag - 05 August 2019 | Sport

Ein Fußballerischer Leckerbissen war es nicht, den die Brave Warriors am Sonntag Nachmittag gegen die Komoren anboten. Weil die namibische Auswahl das Hinspiel vor einer...

Brave Gladiators ausgeschieden

vor 1 tag - 05 August 2019 | Sport

Windhoek (jcf) Die namibische Fußballnationalmannschaft der Frauen hat bei der Fußballmeisterschaft des südlichen Afrika (Cosafa) auch ihr zweites Gruppenspiel verloren und somit keine Chance mehr...

50 000 N$ für informelle Siedler

vor 1 tag - 05 August 2019 | Sport

Windhoek Von Jan Christoph Freybott Die Namibische Fußball Premier League (NPL) hat sich mit insgesamt 51 147,53 N$ an dem Buy-a-Brick-Projekt der Standard Bank beteiligt....

Containerterminal ist startbereit

vor 4 tagen - 02 August 2019 | Verkehr & Transport

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis BayDer neue Containerterminal im Hafen von Walvis Bay wird zwar heute offiziell eingeweiht, doch bis zur vollständigen Inbetriebnahme wird es noch...

Ramblers Nachwuchsturnier ein Riesenerfolg

vor 4 tagen - 02 August 2019 | Sport

Windhoek (sno) - 74 Mannschaften nahmen an dem von den Ramblers und Ohlthaver & List gesponsertem Nachwuchs-Fußballturnier am vergangenen Wochenende teil, gespielt wurde auf den...

Gute Ausgangslage für die Brave Warriors

vor 4 tagen - 02 August 2019 | Sport

Von Jan Christoph Freybott Windhoek Matchday im Sam Nujoma Stadion: Am Sonntag (16:00) Uhr empfängt die namibische Fußballnationalmannschaft die Komoren zum Qualifikationsrückspiel für die Afrikanische...