19 Juli 2019 | Bildung

Bau von Süden-Campus schreitet bald fort

Ministerin Kandjii-Murangi: Benötigte Finanzmittel stehen jetzt zur Verfügung

Windhoek/Keetmanshoop (Nampa/cev) – Noch in diesem Jahr soll die erste Bauphase des neuen Süden-Campus der Universität von Namibia (Unam) abgeschlossen werden. Das sagte die Ministerin für höhere Bildung, Itah Kandjii-Murangi, am Mittwoch in Keetmanshoop.

„Es wurde beschlossen, dass mein Ministerium zusammen mit der Planungskommission und der Universität die benötigten Mittel zur Verfügung stellen wird, damit die Arbeiten noch im Laufe dieses Jahres abgeschlossen werden können“, sagte die Politikerin am Rande einer Bürgerversammlung, die von dem Büro des Präsidenten einberufen worden war.

Die Baustelle befindet sich im Wohnviertel Noordhoek von Keetmanshoop. Ursprünglich sollte das Vorhaben im September vergangenen Jahres fertig sein. Doch aufgrund eines finanziellen Engpasses wurde das Projekt auf Eis gelegt. Im April dieses Jahres hatte Unam-Rektor Kenneth Matengu an die Regionalregierung appelliert, Gelder für den Bau zur Seite zu legen, da die Universität einen „großen Einfluss“ auf die Region haben könne.

Die erste Bauphase beinhalte unter anderem ein Klassenzimmer, Verwaltungsräume, Büros für Dozenten, einen Konferenzsaal sowie sanitäre Einrichtungen. Zurzeit behelfe sich die Universität vorrübergehend mit Räumlichkeiten, die dem regionalen Bildungsdirektorat gehören.

Gleiche Nachricht

 

Seit 100 Jahren Waldorfschule

vor 3 tagen - 11 Oktober 2019 | Bildung

Auf der ganzen Welt werden in 2019 100 Jahre Waldorf gefeiert. Die erste Schule nach der Philosophie von Rudolf Steiners wurde 1919 in Stuttgart gegründet....

Gemeinschaftliches Arbeiten an der Waldorfschule

vor 6 tagen - 08 Oktober 2019 | Bildung

Lehrer und Eltern der Waldorfschule Windhoek haben Ende September Garten-, Koch-, und Bauwerkzeuge genommen und mit viel Spaß das Schulgelände gesäubert und gestrichen. Die jüngeren...

Kleiner Lesewettbewerb auf höchstem Niveau

vor 6 tagen - 08 Oktober 2019 | Bildung

Am vergangenen Samstag trafen sich die Besten der Besten in Otjiwarongo zum alljährlichen Horst-Kreft-Lesefest. Die anwesenden Schüler und Schülerinnen nahmen als Vertreter verschiedener AGdS-Schulen aus...

Projekt Lilie würdigt Lehrer in Namibia für besondere Leistungen...

1 woche her - 04 Oktober 2019 | Bildung

Windhoek (AZ) - Projekt Lilie ist eine Initiative der deutschsprachigen Gemeinschaft und strebt danach, das Ansehen des Lehrerberufes in Namibia zu würdigen und die Bildung...

Laudatio für Immeke Schmidt von Koenen, Preisträgerin der Silbernen...

1 woche her - 04 Oktober 2019 | Bildung

„Nichts ist edler, nichts ehrwürdiger als Loyalität“, dieses Zitat von Seneca, dem römischen Philosoph, erfasst eine der wichtigsten Qualitäten von Frau Schmidt von Koenen in...

Laudatio für Eva Potgieter, Preisträgerin der Goldenen Lilie

1 woche her - 04 Oktober 2019 | Bildung

Sehr geehrte Damen und Herren, Ladies & Gentlemen! Der Deutsche Schulverein- und die Privatschule Swakopmund freuen sich Ihnen heute abend eine ganz besondere Lehrerin...

Projekt Lilie betont die Wertschätzung der namibischen Lehrkräfte

1 woche her - 02 Oktober 2019 | Bildung

Die Verleihung der Lilien an verdiente Pädagogen und Pädagoginnen im Rahmen des alljährlichen Galaabends am vergangenen Samstag, würdigte den Beruf erneut wie kein weiteres Ereignis...

Wüste, Meer und ganz viel Spaß: Schulausflug nach Goanikontes

1 woche her - 01 Oktober 2019 | Bildung

Am 2. September hat sich die Privatschule Otjiwarongo (PSO) zu einer viertägigen Klassenfahrt nach Goanikontes aufgemacht. Nach einer fünfstündigen Fahrt – mit einigen Pausen und...

Projekt Lilie: Eva Potgieter wird mit Goldener Lilie geehrt

vor 2 wochen - 30 September 2019 | Bildung

Windhoek (ste) • Im Jahr 2010 hatte sich Eva Potgieter von der Privatschule-Swakopmund (PSS) die Weiße Lilie ergattert – jetzt folgte als Krönung ihrer bisherigen...

Freie Lehrstellen bekannt

vor 2 wochen - 27 September 2019 | Bildung

Windhoek (ste) - Das Ministerium für Bildung, Kunst und Kultur (MEAC) gab gestern bekannt, dass ab heute 1746 Freistellen im Lehrberuf annonciert werden (siehe AZ-Beilage)....