13 August 2019 | Polizei & Gericht

Bande nimmt Touristen ins Visier

Windhoek/Kamanjab (cev) – Eine gewaltbereite Verbrecherbande hat in Kamanjab gleich zweimal in einer Nacht zugeschlagen – und in beiden Fällen waren die Opfer Touristen. Zwei Tatverdächtige konnten inzwischen verhaftet werden, wie die AZ erfahren konnte. Nach einem der Täter wird noch gesucht.
Das Räubertrio habe am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr unerlaubt ein Rastlager der Ortschaft betreten und sei dort auf insgesamt vier Reisende in einem Zelt gestoßen. „Es handelt sich bei den Opfern um zwei Paare, die zum Zeitpunkt der Tat noch wachen waren und von den Tätern mit Steinen und einem Spaten angegriffen wurden“, erklärt die Polizei in ihrem am Montag veröffentlichten Kriminalbericht. Die Verbrecher seien anschließend mit Schmuck, Kameraausrüstung und anderen Wertsachen im Wert von geschätzten 85100 Namibia-Dollar geflohen.
„Allerdings konnten wir anhand der Fußspuren die Täter verfolgen“, berichtet die Polizei, die auf diesem Wege einen 23-jährigen Tatverdächtigen rund 23 Kilometer von Kamanjab entfernt Richtung Outjo habe stellen können. „Am folgenden Freitagabend konnte dann ein weiterer mutmaßlicher Täter gefasst werden“, berichtete der zuständige Polizeikoordinator, Bonifasius Kanyetu, am heutigen Dienstag im AZ-Gespräch. Im Zuge der Festnahme sei nicht nur ein Teil der Beute sondern auch Diebesgut eines anderen Verbrechens sichergestellt worden.
Daher wird die Bande verdächtigt, ebenfalls am Donnerstagabend auf einem anderen Kamanjaber Zeltplatz in ein Fahrzeug eingebrochen zu haben. „Die Täter haben dabei unter anderem ein Tablet-PC, eine Kamera, ein Fernglas, eine Ledertasche und Bargeld gestohlen“, heißt es. Der Wert der Beute wird auf 49600 Namibia-Dollar geschätzt. „Wir gehen davon aus, dass es sich um dieselben Täter handelt“, so Kanyetu.

Gleiche Nachricht

 

Richter weist Olufuko-Klage ab

vor 12 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Das Gesuch von NamRights wurde am Freitag von Ersatzrichter Collins Parker mit der Begründung verworfen, die Antragsteller hätten keine Klageberechtigung nachgewiesen....

Junge ertrinkt im Atlantik

vor 12 stunden | Polizei & Gericht

Swakopmund/Henties Bay (er) - Ein elfjähriger Junge ist am Sonntag im Atlantik bei Henties Bay ertrunken. Es hat allerdings seit Beginn der diesjährigen Urlaubsaison bereits...

Schulleiterin festgenommen

vor 5 tagen - 06 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Die Schulleiterin der Vrede-Rede-Grundschule in Swakopmund, Lizette Hedwig Fisher-Lucas, wurde am Montag nach Abschluss einer umfangreichen Untersuchung der Antikorruptionskommission (ACC) festgenommen. Sie...

Gefängnis für Geschäftsmann

vor 5 tagen - 06 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekBei der gestrigen Strafmaßverkündung wurden dem 59-jährigen Unternehmer Sakaria Mathias von Richterin Naomi Shivute wegen Mordes 28 Jahre Haft und wegen versuchten...

Lange Haftstrafe für Menschenhandel

vor 6 tagen - 05 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Eine Frau, die 2012 ein minderjähriges Mädchen aus dem Norden des Landes unter Vortäuschung falscher Tatsachen nach Okahandja gelockt und dort einem...

Mwilima kämpft um Freilassung

vor 6 tagen - 05 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekZur Begründung seines Anliegens, dessen Verhandlung gestern auf den 29. Januar 2010 vertagt wurde, führt Mwilima an, er leide unter schwerer Diabetes...

„Mordversuch” aufgezeichnet

1 woche her - 04 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Von Claudia Reiter und Clemens von Alten, WindhoekNachdem der Unfallfahrer Ruandre Wessels am Montag wegen versuchten Mordes, Fahrerflucht und fahrlässigen Fahrverhaltens vorgeführt wurde, hat die...

Korruptionsaffäre zieht Kreise

1 woche her - 04 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekIn ihrer gestern veröffentlichten Presseerklärung hebt die LSN hervor, dass Korruption ein „schwerer Strafbestand“ sei und die Juristenvereinigung „kein rechtswidriges oder illegales Verhalten“...

Ex-Ministern droht lange U-Haft

1 woche her - 03 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekZu der bis nach Mittag verzögerten Verhandlung hatten sich erneut hunderte Schaulustige eingefunden, die wie sämtliche Medienvertreter auch eine Leibesvisitation durchlaufen mussten,...

Polizei meldet 80 Festnahmen

1 woche her - 03 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) • Im vergangenen Monat hat die namibische Polizei Drogen im Wert von rund 8,17 Millionen Namibia-Dollar sichergestellt. Insgesamt wurden dabei 80 Personen verhaftet,...